Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit
GELÖST

anwendungen max. 25 prozent cpu auslastung?

Frage Microsoft

Mitglied: dave114

dave114 (Level 2) - Jetzt verbinden

15.02.2009, aktualisiert 14:46 Uhr, 8428 Aufrufe, 6 Kommentare

Hallo ihr Wissenden,

Also kann es sein das unter XP Pro SP3 eine Anwendung max. 25% CPU Last erzeugen kann?

Wenn ja warum?

Wie kann ich das ändern?

mfg

dave114
Mitglied: predatorjaeger
15.02.2009 um 14:52 Uhr
anwendungen, je nach art natürlich, können auch viel mehr der prozessorleistung aufnehmen, aber wie du genau das ändern kannst weiss ich gar nicht X_x ist sowas überhaupt möglich, denn normalerweise steuert dein betriebssystem (oder eher gesagt der kernel) so was und der prozessor vergibt entsprechende treads für die programme .... wenn du prioritäten ändern willst zu deinen prozessen, dann empfehle ich dir das programm prio ^^
Bitte warten ..
Mitglied: filippg
15.02.2009 um 15:08 Uhr
Hallo,

hast du vielleicht einen Quadcore-Prozessor? Je nachdem, wie die Anwendung geschrieben ist, kann sie nur einen Kern nutzen. Da lässt sich dann auch wenig machen.

Gruß

Filipp
Bitte warten ..
Mitglied: dave114
15.02.2009 um 15:24 Uhr
ja ich hab nen quad core

hier mein system http://www.sysprofile.de/id96726

gibt es die beschränkung auch bei Core 2 Duo's?
Bitte warten ..
Mitglied: filippg
15.02.2009 um 16:10 Uhr
gibt es die beschränkung auch bei Core 2 Duo's?
"Je nachdem, wie die Anwendung geschrieben ist, kann sie nur einen Kern nutzen"
Bitte warten ..
Mitglied: dave114
15.02.2009 um 16:19 Uhr
ja sorry sagtest du ja :-P

mfg

dave114
Bitte warten ..
Mitglied: Cubic83
15.02.2009 um 20:09 Uhr
Zitat von predatorjaeger:
anwendungen, je nach art natürlich, können auch viel mehr
der prozessorleistung aufnehmen, aber wie du genau das ändern
kannst weiss ich gar nicht X_x ist sowas überhaupt möglich,
denn normalerweise steuert dein betriebssystem (oder eher gesagt der
kernel) so was und der prozessor vergibt entsprechende treads für
die programme .... wenn du prioritäten ändern willst zu
deinen prozessen, dann empfehle ich dir das programm prio ^^

Ohne mich zu weit aus dem Fenster lehnen zu wollen: Der Prozessor erzeugt keine Threads. Das tun die Programme. Der Prozessor wüsste ja auch gar nicht in welcher Reihenfolge die Threads gestartet werden müssten um den korrekten Ablauf garantieren zu können. Das kann nur das Betriebssystem und dieses legt auch die Wichtigkeit der Threads fest und je nach Wichtigkeit wird der Thread von der CPU öfters bearbeitet.

Um auf die Frage zu antworten:

Vielleicht benötigt das Programm einfach nicht mehr Rechenleistung? Mehr Rechenleistung bedeutet ja nicht dass eine "Aufgabe, ein Programm" schneller ist. Unter Windows XP kann man im Taskmanager die Priorität setzen. Höhere Priorität bedeutet dass der Prozessor öfters an einem Thread arbeiten darf.

Und wenn dein Programm nur einen Thread startet kann das Betriebssystem ja nicht anders als einen Befehl nach dem anderen abzuarbeiten und kann die Threads auch nicht an die verschiedenen Kerne der CPU verteilen, was also bedeutet dass nur ein Kern ausgelastet wird. So wie geschrieben wurde.

mfg
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Windows 10

Powershell 5 BSOD

(8)

Tipp von agowa338 zum Thema Windows 10 ...

Ähnliche Inhalte
Microsoft
Server 2012 cpu Auslastung durchgehend bei 10 prozent (1)

Frage von thomasreischer zum Thema Microsoft ...

Windows 7
gelöst Windows Update bei virtuellem Windows 7 - hohe CPU Auslastung und keine Reaktion (6)

Frage von IT-Alexander zum Thema Windows 7 ...

Netzwerkmanagement
gelöst Sophos UTM220 - Appliance CPU Auslastung LOG-Datei downloaden? (7)

Frage von 1410640014 zum Thema Netzwerkmanagement ...

Hyper-V
Verständnisfrage zu CPU Auslastung (5)

Frage von AndreasOC zum Thema Hyper-V ...

Heiß diskutierte Inhalte
Microsoft
Ordner mit LW-Buchstaben versehen und benennen (21)

Frage von Xaero1982 zum Thema Microsoft ...

Netzwerkmanagement
gelöst Anregungen, kleiner Betrieb, IT-Umgebung (18)

Frage von Unwichtig zum Thema Netzwerkmanagement ...

Windows Update
Treiberinstallation durch Windows Update läßt sich nicht verhindern (15)

Frage von liquidbase zum Thema Windows Update ...

DSL, VDSL
Problem mit variernder Internetgeschwindigkeit (12)

Frage von schaurian zum Thema DSL, VDSL ...