Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Anwendungsdaten bestimmter Programme nicht speichern

Frage Microsoft

Mitglied: mofa

mofa (Level 1) - Jetzt verbinden

03.04.2006, aktualisiert 15:22 Uhr, 4592 Aufrufe, 9 Kommentare

hi,

ich habe 3 win server 2000/2003, auf denen auch die user profile liegen. da die profile irgenwann zu groß geworden sind habe
ich die eigenen dateien, anwendungsdaten auf das privatlaufwerk umgeleitet /server/%username%.
corel draw macht mir kopfzerbrechen. nach ein paar wochen muss ich die anwendungsdaten löschen da das programm sonst einfach
nicht richtig funktioniert. wenn die daten gelöscht sind läufts wunderbar.
nun die frage, was kann ich machen das corel draw die anwendungsdaten nicht speichert und diese beim abmelden verwirft? das heißt corel sollte immer mit den grundeinstellungen gestartet werden...

vielen dank für eure hilfe!
Mitglied: Janni
03.04.2006 um 13:34 Uhr
Warum löscht Du nicht einfach die Corel Daten beim Ausloggen per Batch ?
Bitte warten ..
Mitglied: Shaby
03.04.2006 um 13:35 Uhr
kannst du ja in einen Batch machen

del /f /s pfadangabe

grüsse shaby
Bitte warten ..
Mitglied: mofa
03.04.2006 um 13:58 Uhr
bekomme die meldung das der netzwerkpfad nicht gefunden wurde. kann es daran liegen
das der ordner Anwendungsdaten ein versteckter ordner ist?

del /f /s \\server\%username%\Anwendungsdaten\Corel
Bitte warten ..
Mitglied: Janni
03.04.2006 um 14:21 Uhr
Du musst es auf dem Rechner, wo Du Dich abmeldest laufen lassen.
Also im Abmeldescript einfach:

del /f /s /q %userprofile%\Anwendungsdaten\Corel\*.*
Bitte warten ..
Mitglied: mofa
03.04.2006 um 14:56 Uhr
das mit dem login skript ist schon klar...

hab das so in das logon skript eingetragen. gelöscht wird leider nichts. *.*heißt doch auch nur
dateien mit einem punkt in der mitte, oder? bei linux ist das so...

wenn ich nur ein * dahinter mache gehts leider auch nicht...
Bitte warten ..
Mitglied: Shaby
03.04.2006 um 15:09 Uhr
nein dies heisst es nicht *.* heisst alle Dateien * steht für alles

z.B.

name.typ

setup.exe

*.*


hmmm und zudem darfts du nicht \\servername eingeben, da es ja auf dem Client ausgeführt wird.

Also direkt mit Laufwerk ansprechen T:\ jedoch löschscript unter dem Verbindungsscript
Bitte warten ..
Mitglied: mofa
03.04.2006 um 15:16 Uhr
ich denke das problem ist das die daten synchronisiert werden, d.h. 2x vorhanden sind, einmal lokal und einmal auf dem server...
Bitte warten ..
Mitglied: Shaby
03.04.2006 um 15:17 Uhr
sonst kannst du es ja auch verzögert über den taskplanner laufen lassen....
Bitte warten ..
Mitglied: mofa
03.04.2006 um 15:22 Uhr
ah ok funktioniert, jetzt will er natürlich synchronisieren...
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
Windows Server
gelöst Benutzer am Terminalserver nach bestimmter Zeit sicher trennen (9)

Frage von Reini82 zum Thema Windows Server ...

Batch & Shell
Batch - Warten bis bestimmter Task läuft (5)

Frage von Winfried-HH zum Thema Batch & Shell ...

Windows Update
Windows Update Fehler bei bestimmter Office Komponenten Kombination (10)

Frage von RR-Stefan zum Thema Windows Update ...

Heiß diskutierte Inhalte
Windows 7
gelöst BOOTMGR is missing (auch nach bootrec -RebuildBcd) (20)

Frage von Mipronimo zum Thema Windows 7 ...

Router & Routing
Tipps für Router (ca. 100 clients, VPN) (19)

Frage von oel-auge zum Thema Router & Routing ...

Windows Userverwaltung
Windows Freigabe: Zugriff auf alle Ordner trotz Sicherheitseinstellungen (17)

Frage von Pandreas zum Thema Windows Userverwaltung ...

TK-Netze & Geräte
gelöst Convert von TAPI auf CAPI gesucht (13)

Frage von StefanKittel zum Thema TK-Netze & Geräte ...