Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit
GELÖST

Anzahl Rufzeichen bei RAS Einwahl

Frage Netzwerke

Mitglied: fiberman

fiberman (Level 1) - Jetzt verbinden

03.01.2007, aktualisiert 08.01.2007, 4376 Aufrufe, 7 Kommentare

Hallo,

ich möchte zu Fernwartungszwecken eine RAS Einwahlmöglichkeit auf einem WinXPPro PC, an dem ein analoges Modem angeschlossen ist, realisieren.
Ausser dem PC sind allerdings auch noch Telefone an der nur einen vorhandenen Telefonleitung angeschlossen.
Gibt es eine Möglichkeit, die Anzahl der Rufzeichen festzulegen, nach denen sich das analoge Modem des PCs an die Leitung schaltet und den RAS Zugang (Eingehende Verbindungen zulassen) ermöglicht?

Vielen Dank für Eure Hilfe!

...Grüße - fiberman...
Mitglied: aqui
03.01.2007 um 14:06 Uhr
Ja, in den beiden Modem Profilen, die man im Modem selber setzen kann kannst du die Anzahl der Anrufe angeben bei denen das Modem abheben soll.
Bitte warten ..
Mitglied: fiberman
03.01.2007 um 14:22 Uhr
Von welchen 2 Profilen ist denn die Rede?
Ich habe über den Assistenten für neue Verbindungen eine erweiterte Verbindung erstellt (Eingehenede Verbindungen zulassen). Als Gerät habe ich dabei das analoge Modem ausgewählt.
Ich kann jedoch nirgendwo eine Einstellmöglichkeit entdecken, die die Einstellung der Anzahl der Rufzeichen erlaubt. Auch in der Systemsteuerung bei den Modemoptionen kann ich nichts finden.
Bitte warten ..
Mitglied: aqui
03.01.2007 um 15:04 Uhr
Nein, das ist auch klar so wäre ja dann jeder Modembenutzer auf Windows angewiesen und zum Glück besteht die IT Welt noch aus etwas mehr als Windows..... Deshalb hatte ich ja geschrieben IN den Modems selber. Jedes analoge Modem hat ein Setup Profil was man mit den Modem Kommandos AT && usw. programmieren kann und im Modem ins Flash schreiben kann unabhängig vom Gerät an dem es betrieben wird. Ausser dem default Profil gibt es 2 Clientprofile.
Mit einem Terminalprogramm und den entsprechenden AT Kommandos kann man diese Paramter setzen. Dein Handbuch zum Modem sollte alle diese Kommandos auflisten. Viele davon sind Standard aber einige Hersteller spezifisch....
Bitte warten ..
Mitglied: fiberman
03.01.2007 um 15:09 Uhr
...ah, ja!
Alles klar, das werde ich mir mal genau anschauen.
Allerbesten Dank schon mal an dieser Stelle für den Hinweis in die richtige Richtung!

Nachtrag:
Hab's inzwischen ausprobiert. Alles wunderbar!
ATS0=9, AT&W0, AT&Y0 sind nun meine Freunde (Devolo MicroLink 56k FUN II)!

Besten Dank!
Bitte warten ..
Mitglied: fiberman
08.01.2007 um 09:34 Uhr
Es war doch noch nicht alles so wunderbar, wie ich dachte.
Bei jedem neuen Starten des RAS Dienstes wurde zur Laufzeit dem Modem immer wieder noch ein ATS0=0 gesendet. Das also leider nach meinem selbst definierten Modem Initialisierungsstring. Mein ATS0=9 war somit umsonst.

Also musste Google nochmal ran.

Unter "http://support.microsoft.com/kb/145879/" wurde ich fündig.
Ich habe also in der Registrierung unter "HKEY_LOCAL_MACHINE\SYSTEM\CurrentControlSet\Services\RasMan\Parameters" den neuen Schlüssel "NumberOfRings" mit einem "REG_DWORD" von "9" erzeugt. Danach war ein Reboot nötig.

Und siehe da - jetzt funktioniert's wirklich!
Bitte warten ..
Mitglied: aqui
08.01.2007 um 12:26 Uhr
Klasse, dann kannst du ja den Haken hier bei "gelöst" setzen !
Bitte warten ..
Mitglied: fiberman
08.01.2007 um 13:34 Uhr
...getan! Danke für den Hinweis.
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Windows 10

Powershell 5 BSOD

(8)

Tipp von agowa338 zum Thema Windows 10 ...

Ähnliche Inhalte
C und C++
gelöst Anzahl der Buchstaben in einem String Element Array C++ (3)

Frage von Protected zum Thema C und C ...

Zusammenarbeit
Minimale Anzahl Admins? (6)

Frage von 1410640014 zum Thema Zusammenarbeit ...

Heiß diskutierte Inhalte
Microsoft
Ordner mit LW-Buchstaben versehen und benennen (21)

Frage von Xaero1982 zum Thema Microsoft ...

Netzwerkmanagement
gelöst Anregungen, kleiner Betrieb, IT-Umgebung (18)

Frage von Unwichtig zum Thema Netzwerkmanagement ...

Windows Update
Treiberinstallation durch Windows Update läßt sich nicht verhindern (17)

Frage von liquidbase zum Thema Windows Update ...