Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Anzahl ungelesener Objekte im öffentlichen Ordner auf Statusmonitor anzeigen

Frage Microsoft Exchange Server

Mitglied: BirdyB

BirdyB (Level 2) - Jetzt verbinden

22.09.2013, aktualisiert 19:18 Uhr, 3058 Aufrufe, 2 Kommentare

Hallo miteinander,

ich suche nach einer Möglichkeit, auf einem Exchange-Server die Anzahl der ungelesenen Objekte in einem öffentlichen Ordner anzuzeigen.
Hintergrund ist der, dass wir einen Bereitschaftsdienst haben, der nicht immer am PC sitzt, der aber auf E-Mails möglichst schnell reagieren soll
Im Büro haben wir diverse Monitore, auf denen Status angezeigt werden.
Am besten wäre eine Lösung auf Linux-Basis, da ich dann evtl. noch einen Raspberry Pi verwenden könnte um einen weiteren Statusmonitor bereitzustellen. Windows-basiert ginge allerdings auch.
Kennt jemand eine Lösung für diese Fragestellung oder hat einen Ansatz, wie ich das realisieren kann?
Danke für eure Hilfe!

Gruß!

Berthold
Mitglied: colinardo
24.09.2013 um 11:29 Uhr
Hallo Berthold,
ich würde dies via Exchange Webservices API (EWS) machen. In folgendem Thread habe ich ein Beispiel für das Darstellen von Kalendereinträgen via ASP.Net auf einer Webseite gepostet. Dies ließe sich an deine Anforderungen anpassen...
Grüße Uwe
Bitte warten ..
Mitglied: colinardo
24.09.2013, aktualisiert um 12:27 Uhr
-- Nachtrag -- hier ein Beispiel mit dem EWS-API und ASP.Net:
(Im Beispiel wird ein öffentlicher Ordner Namens "Bestellungen" der sich in einem Ordner namens "Aufträge" befindet auf ungelesene Elemente abgefragt(Zeile 22 des Codebehind). / Exchange Version(Zeile 16) URL sowie Username,Password und Domain[Zeilen 20-21 des Codebehind-Files] müssen natürlich angepasst werden).
Diese Seite könntest du dann mit curl oder wget auf deinem Linux-System regelmäßig abfragen. Ansonsten gibt es auch noch einige Bibliotheken um via PHP mit dem EWS zu kommunizieren.

ASP.Net Seite (Default2.aspx):

01.
<%@ Page Language="C#" AutoEventWireup="true" CodeFile="Default2.aspx.cs" Inherits="Default2" %> 
02.
 
03.
<!DOCTYPE html PUBLIC "-//W3C//DTD XHTML 1.0 Transitional//EN" "http://www.w3.org/TR/xhtml1/DTD/xhtml1-transitional.dtd"> 
04.
 
05.
<html xmlns="http://www.w3.org/1999/xhtml"> 
06.
<head runat="server"> 
07.
    <title></title> 
08.
</head> 
09.
<body> 
10.
    <form id="form1" runat="server"> 
11.
    <div style="font-size: 30pt; font-weight: bold; font-family: Arial, Helvetica, sans-serif"> 
12.
        Ungelesene Elemente: <asp:Label ID="pfUnreadCount" runat="server"  
13.
            ForeColor="#FF3300"></asp:Label> 
14.
    </div> 
15.
    </form> 
16.
</body> 
17.
</html>

Codebehind-File (Default2.aspx.cs)

01.
using System; 
02.
using System.Data; 
03.
using System.Collections.Generic; 
04.
using System.Linq; 
05.
using System.Web; 
06.
using System.Web.UI; 
07.
using System.Web.UI.WebControls; 
08.
using Microsoft.Exchange.WebServices; 
09.
using Microsoft.Exchange.WebServices.Data; 
10.
using System.Net; 
11.
using System.Net.Security; 
12.
using System.Security.Cryptography.X509Certificates; 
13.
 
14.
public partial class Default2 : System.Web.UI.Page 
15.
16.
    ExchangeService service = new ExchangeService(ExchangeVersion.Exchange2010); 
17.
    protected void Page_Load(object sender, EventArgs e) 
18.
19.
        ServicePointManager.ServerCertificateValidationCallback = CertificateValidationCallBack; 
20.
        service.Url = new Uri("https://server.doimain.local/EWS/Exchange.asmx"); 
21.
        service.Credentials = new WebCredentials("[USERNAME]", "[PASSWORD]", "[DOMAIN]"); 
22.
        Folder fldr = GetPublicFolderByPath(@"Aufträge\Bestellungen"); 
23.
        fldr.Load(); 
24.
        pfUnreadCount.Text = fldr.UnreadCount.ToString(); 
25.
26.
 
27.
    public Folder GetPublicFolderByPath(string ewsFolderPath) 
28.
29.
        string[] folders = ewsFolderPath.Split('\\'); 
30.
 
31.
        Folder parentFolderId = null; 
32.
        Folder actualFolder = null; 
33.
 
34.
        for (int i = 0; i < folders.Length; i++) 
35.
36.
            if (0 == i) 
37.
38.
                parentFolderId = GetTopLevelFolder(folders[i]); 
39.
                actualFolder = parentFolderId; 
40.
41.
            else 
42.
43.
                actualFolder = GetFolder(parentFolderId.Id, folders[i]); 
44.
                parentFolderId = actualFolder; 
45.
46.
47.
        return actualFolder; 
48.
49.
    private Folder GetTopLevelFolder(string folderName) 
50.
51.
        FindFoldersResults findFolderResults = service.FindFolders(WellKnownFolderName.PublicFoldersRoot, new FolderView(int.MaxValue)); 
52.
        foreach (Folder folder in findFolderResults.Where(folder => folderName.Equals(folder.DisplayName, StringComparison.InvariantCultureIgnoreCase))) 
53.
            return folder; 
54.
 
55.
        throw new Exception("Top Level Folder not found: " + folderName); 
56.
57.
 
58.
    private Folder GetFolder(FolderId parentFolderId, string folderName) 
59.
60.
        FindFoldersResults findFolderResults = service.FindFolders(parentFolderId, new FolderView(int.MaxValue)); 
61.
        foreach (Folder folder in findFolderResults.Where(folder => folderName.Equals(folder.DisplayName, StringComparison.InvariantCultureIgnoreCase))) 
62.
            return folder; 
63.
 
64.
        throw new Exception("Folder not found: " + folderName); 
65.
66.
    private static bool CertificateValidationCallBack(object sender, System.Security.Cryptography.X509Certificates.X509Certificate certificate, System.Security.Cryptography.X509Certificates.X509Chain chain, System.Net.Security.SslPolicyErrors sslPolicyErrors) 
67.
68.
        return true; 
69.
70.
}
Grüße Uwe
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Internet

Unbemerkt - Telekom Netzumschaltung! - BNG - Broadband Network Gateway

(3)

Erfahrungsbericht von ashnod zum Thema Internet ...

Heiß diskutierte Inhalte
Switche und Hubs
Trunk für 2xCisco Switch. Wo liegt der Fehler? (17)

Frage von JayyyH zum Thema Switche und Hubs ...

Windows Server
Outlook Verbindungsversuch mit Exchange (15)

Frage von xbast1x zum Thema Windows Server ...

DSL, VDSL
DSL-Signal bewerten (14)

Frage von SarekHL zum Thema DSL, VDSL ...