Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Apache läuft extrem langsam

Frage Microsoft

Mitglied: 116108

116108 (Level 1)

21.05.2014 um 22:37 Uhr, 5807 Aufrufe, 24 Kommentare

Hallo zusammen

Da Xampp nicht dafür gemacht ist eine Website online zu stellen, habe ich mich für WAMP-Stack von Bitnami entschieden.
Auf dem Apache habe ich ZenPhoto installiert. Alles läuft rund und fehlerfrei. Das einzige was mir Sorge bereitet ist, das die ganze Geschichte enorm langsam läuft, egal ob lokal oder im Internet.

Windows Server 2012 R2
Apache 2.4.9
MySQL
PHP

Zwischen den einzelen Bildern, kann es gut und gern 10-20 Sekunden dauern bis das nächste kommt.

Wie kann ich das ganze konfigurieren damit alles flüssiger läuft?
Mitglied: justanumber44
21.05.2014 um 22:47 Uhr
Das kann teilweise an der Hardware liegen, oder an der Geschwindigkeit der Datenbank. Wenn du das ausschließen willst würde ich dir empfehlen mal unter Nginx zu testen (auch wenn ich selbst ein Apache Fan bin), der läuft als Webserver wesentlich schneller.
Du solltest aber nicht vergessen das die Bilder auch je nach Auflösung einiges an Größe haben (wobei 10-20 sek so schon einiges ist), einfach mal mit Nginx testen, wenns da auch so langsam ist stell hier am besten mal die Hardware-Spezifikationen rein.

Mit freundlichen Grüßen Jonas
Bitte warten ..
Mitglied: 116108
21.05.2014 um 22:52 Uhr
Meine Hardware kann ich zu 99.99 % ausschliessen.

Intel i3-4130 3.4 GHz
Gigabyte GA-H87-HD3
4 GB DDR3 1600 MHz
Samsung SSD
4x 4 TB WD (Raid5)

Läuft bei dir Apache flüssig?
Bitte warten ..
Mitglied: justanumber44
21.05.2014, aktualisiert um 23:00 Uhr
Zitat von 116108:
Läuft bei dir Apache flüssig?

Ja, einmal auf einem i7 unter Windows 7 mit 8GB (Laptop wo ich alles erstelle), auf einem DualCore mit 2 GB >> http://obdev.de unter Windows Server 2008 R1 und einmal auf einem QuadCore (Intel Q8300 6GB Arbeitsspeicher) unter Windows 7. Alle mit dem Orginal Xampp, alle wunderbar, vielleicht liegts am " WAMP-Stack von Bitnami"?
Bitte warten ..
Mitglied: 116108
21.05.2014 um 23:05 Uhr
Wamp und Xampp ist so weit ich weiss beides von Bitnami. Dies deutet am Anfang der Installation darauf hin.

Oder könnte es an ZenPhoto liegen? Weil unter Xampp lief es auch extrem langsam.
Könntest du das auf deinem Indianer austesten?

https://github.com/zenphoto/zenphoto/archive/zenphoto-1.4.5.9.zip
Einfach den Ordner in den htdocs kopiere, Umbenennen (zB. Foto), Browser öffnen => localhost/foto
Bitte warten ..
Mitglied: justanumber44
21.05.2014, aktualisiert um 23:38 Uhr
Zitat von 116108:

Wamp und Xampp ist so weit ich weiss beides von Bitnami. Dies deutet am Anfang der Installation darauf hin.

Oder könnte es an ZenPhoto liegen? Weil unter Xampp lief es auch extrem langsam.
Könntest du das auf deinem Indianer austesten?

Okay, habs gemacht, geht "normal", die Installation war früher besser :D Aber die Geschwindigkeit ist ok

http://aos.obdev.de/zen/
Bitte warten ..
Mitglied: 116108
21.05.2014 um 23:45 Uhr
och menno. warum ist das bei dir so schnell und bei mir so laaaahm?
was hast du denn für Einstellungen beim Apache?
Bitte warten ..
Mitglied: justanumber44
21.05.2014 um 23:52 Uhr
Zitat von 116108:

och menno. warum ist das bei dir so schnell und bei mir so laaaahm?
was hast du denn für Einstellungen beim Apache?

Also: Apache Conf: http://obdev.de/h0
PHP ini: http://obdev.de/xt

(Sind die von meinem Laptop, da gehts aber auch schnell , die am Server sind leicht anders, aber nicht gravierend)
Bitte warten ..
Mitglied: wiesi200
22.05.2014, aktualisiert um 07:46 Uhr
Sorry aber Apache auf einem Windows Server ist eher ne Bastelei

Windows hat von Haus aus den IIS dabei.
Aber gut laufen würde Linux mit Nginx und Varnish.
Zusätzlich
https://developers.google.com/speed/pagespeed/module
und an Memcache kann man auch denken.

Dann bei Foto's. Bei Webseiten ein 12MP Bild zu hinterlegen macht auch wenig Sinn. Hier sollt man auch die Bilder etwas runter rechnen, was aber das Pagespeed Modul machen würde.

Ach und wenn du daheim eine Seite online Stellst.
Bei vielen I-Net Anschlüssen ist die Upload Geschwindigkeit wesentlich niedriger als der Upload

Ach und das ganze natürlich auf Linux Basis
Bitte warten ..
Mitglied: 116108
22.05.2014 um 07:51 Uhr
@justanumber44 danke. Gleich mal ausprobieren.

@wiesi200 wie kann ich mir denn Fotos runterrechnen lassen?

Gäbe es da ein tool welches voll automatisch per Staplelverarbeitung die Fotos skaliert?
Bitte warten ..
Mitglied: justanumber44
22.05.2014 um 07:57 Uhr
Zitat von wiesi200:

Sorry aber Apache auf einem Windows Server ist eher ne Bastelei

Windows hat von Haus aus den IIS dabei.
Aber gut laufen würde Linux mit Nginx und Varnish.
Zusätzlich
https://developers.google.com/speed/pagespeed/module
und an Memcache kann man auch denken.

Dann bei Foto's. Bei Webseiten ein 12MP Bild zu hinterlegen macht auch wenig Sinn. Hier sollt man auch die Bilder etwas
runter rechnen, was aber das Pagespeed Modul machen würde.

Ach und wenn du daheim eine Seite online Stellst.
Bei vielen I-Net Anschlüssen ist die Upload Geschwindigkeit wesentlich niedriger als der Upload

Ach und das ganze natürlich auf Linux Basis

Ich find ja ISS hat so ne gleichstellung wie der Internet Explorer, echt nervig, außerdem hat Apache einige Funktionen mehr, die auch Nginx und ISS nicht haben. Und wenn apache nicht auf Windows gehen würde warum geht er dann erstens bei mir und zweitens warum gibts ihn dann für Windows, er kann sich auch einen im VS basteln, bleibt jedem sebst überlassen.
Bitte warten ..
Mitglied: wiesi200
22.05.2014 um 07:58 Uhr
Ja, z.b. das Pagespeed Modul was ich ja eigentlich schon geschrieben hab.

Dann natürlich auch
http://www.imagemagick.org/

und zum überprüfen wo genau was langsam ist.
http://developers.google.com/speed/pagespeed/insights/

und Detaillierter:
http://www.webpagetest.org/
oder
http://tools.pingdom.com/fpt/
Bitte warten ..
Mitglied: wiesi200
22.05.2014 um 08:30 Uhr
Was genau ist denn am ISS und IE so nervig?

Ich hab nie behauptet das Apache auf Windows nicht gehen würde, ich halte es nur für ein Bastelprojekt und keine vernünftige Lösung.

Auch Nginx und ISS haben Funktionen die de Apache nicht bietet und in seltenen Fällen kommt es auch darauf an, nur bei einer kleinen Webseite spielen genau diese "Sonderfunktionen" nicht die geringste Rolle.

Auf jeden Fall sollte man erst mal genau analysieren wo das ganze hängt.
Bitte warten ..
Mitglied: 116108
22.05.2014 um 09:01 Uhr
Wie benutze ich ImageMagick bzw. wie binde ich es auf ZenPhoto ein?
Mein Englisch ist nicht das beste, weswegen ich frage.

Beim Google-Test kam heraus das CSS und Javascript das Rendering blockieren. Dies kann ich jedoch nicht ändern da sonst ja nichts mehr geht und ich mit meiner glänzenden Erfahrung...

Da ich mehrheitlich mit dem iPhone oder iPad Fotos auf den Server lade, sollte ein Script die Bilder automatisch skalieren und bereitstellen.
Bitte warten ..
Mitglied: Dobby
22.05.2014 um 09:18 Uhr
Hallo,

4 GB DDR3 1600 MHz
Und darauf laufen dann bitte;
- Windows Server 2012 R2
- Apache 2.4.9
- MySQL
- PHP

Ich würde da mal eher zu 12 GB, 24 GB oder sogar 32 GB raten
aber das muss eben auch jeder selber entscheiden.

- Und was war die Geschwindigkeit Deiner Internetleitung zu Hause?
- 12 MB Große Bilder auf einer Heiminternetverbindung?
Ich denke das war es dann schon mit der Fehlersuche!

Gruß
Dobby
Bitte warten ..
Mitglied: SlainteMhath
22.05.2014 um 09:27 Uhr
Moin,
Zitat von Dobby:
> 4 GB DDR3 1600 MHz
Und darauf laufen dann bitte;
- Windows Server 2012 R2
- Apache 2.4.9
- MySQL
- PHP
Du hast den i3 und das RAID5 das wahrscheinlich mit dem onboard fake-raid läuft vergessen

Ich würde da mal eher zu 12 GB, 24 GB oder sogar 32 GB raten
aber das muss eben auch jeder selber entscheiden.
Oder einfach ein Debian drauf, dann läuft das (für den Hausgebrauch) auch flüssig(er) - aber mit 2012R2 und der Hardware wird das sicher nix.
Bitte warten ..
Mitglied: 116108
22.05.2014 um 09:37 Uhr
@Dobby meine Unternetverbindung möchtest du gar nicht wissen haha 5000/600 da ist mir bewusst das es nicht schnell ist. Das problem besteht ja im internen Netzwerk.

Umd was bitteschön ist mit meinet Hardware nicht in Ordnung? Das ganze läuft ja wunderbar flüssig, kein ruckeln nichts.
Bitte warten ..
Mitglied: justanumber44
22.05.2014, aktualisiert um 15:49 Uhr
Zitat von 116108:

@Dobby meine Unternetverbindung möchtest du gar nicht wissen haha 5000/600 da ist mir bewusst das es nicht schnell ist. Das
problem besteht ja im internen Netzwerk.

Umd was bitteschön ist mit meinet Hardware nicht in Ordnung? Das ganze läuft ja wunderbar flüssig, kein ruckeln
nichts.


12 GB, das ist wie ein " Atomschlag gegen einen Bundspecht ", meiner läuft grad mal mit 2 und ist mit einigen meiner Apps verbunden. Und Debuan ist zwar besser, aber einem Windows Nutzer, nur wegen langsamen Bildern so eine Umstellung aufzuhetzen geht auch nicht. Hardware hin und her, Apache läuft fast überall, und wenns dann doch mal mehr aufrufe werden sollten, dann setzt lieber wie Google auf mehrere Billige schwache als wenige teure Starke (stichwort Loadbalacer). @wiesi200: ISS hat bei mir übrings zu einigen fehlern geführt und hat nicht im ansatz solche Funktionen wie nginx und Apache - IE ist eine CSS inkometente Sicherheits lücke (schau doch mal hier im Forum, da steht einiges drüber )

Ich mein ja wie schon gesagt, nginx testen, das schließt schon mal die Hardware aus. Normal ist das auf jeden fall nicht, und ich geh mal davon aus du hast nix an der WAMP/Apache/PHP config geändert?
Mit freundlichen Grüßen Jonas

Edit: Alle die glauben es geht mit Apache unter Windows Server mit 2 GB Ram nicht: http://obdev.de/zen
(Das System bau ich momentan allerdings aus, aber es geht!)
Bitte warten ..
Mitglied: SlainteMhath
22.05.2014 um 15:54 Uhr
Edit: Alle die glauben es geht mit Apache unter Windows Server mit 2 GB Ram nicht

01.
Not Found 
02.
 
03.
The requested URL /zen was not found on this server. 
04.
 
05.
Additionally, a 404 Not Found error was encountered while trying to use an ErrorDocument to handle the request. 
06.
 
07.
Apache/2.4.3 (Win32) OpenSSL/1.0.1c PHP/5.4.7 Server at obdev.de Port 80
Jo, klappt super :P

@116108
Wie sieht denn die Auslastung deines Win Servers so aus? RAM/CPU/Disk?
Bitte warten ..
Mitglied: wiesi200
22.05.2014 um 15:58 Uhr
Nur kannst du einen SharePoint nicht auf nginx oder Apache laufen lassen. Der ISS hat sein stärken genau so wie die anderen.


Und dir IE11 läuft eigentlich sehr gut. Und Eigenheiten/Sicherheitslücken hat man auch bei jedem anderen Browser.
Heute gab's erst ne Meldung zum Safari.
Version 8/9 waren wirklich nicht so gut.

Das der Apache nicht unter Windows Server mit 2 GB Ram geht wird auch keiner sagen.
Ich persönlich halte es nur für eine "begingt" gute Lösung. Das kriegt man anders viel besser hin mit wesentlich weniger Overhead.
Bitte warten ..
Mitglied: 116108
22.05.2014 um 16:29 Uhr
@SlainteMhath wenn ich auf den Taskmanager gehe, ist die Auslastung von CPU, RAM und Disk recht ruhig. Die CPU ist wenig beeindruckt vom Indianer. Könnte das Problem daran liegen dass die Bilder zu gross sind?
Bitte warten ..
Mitglied: justanumber44
22.05.2014 um 16:32 Uhr
Zitat von 116108:

@SlainteMhath wenn ich auf den Taskmanager gehe, ist die Auslastung von CPU, RAM und Disk recht ruhig. Die CPU ist wenig
beeindruckt vom Indianer. Könnte das Problem daran liegen dass die Bilder zu gross sind?

Wie groß?
Bitte warten ..
Mitglied: wiesi200
22.05.2014 um 16:39 Uhr
Mach doch einfach mal einen Test auf der Seite
http://tools.pingdom.com/fpt/

wie ich geschrieben hab. Da bekommst du dann ein schönes Diagramm wo du siehst was wie lange braucht zum laden.
Und wie viel geladen wird.
Und dann kann man darauf eingehen.
Bitte warten ..
Mitglied: 116108
22.05.2014 um 17:29 Uhr
So schlecht sieht es gar nicht aus wie ich gedacht habe. vielleicht ist ja einfach zenphoto die partybremse.
Wie zuverlässig solche tests sind, weiss ich nicht. den google test halte ich persönlich als nicht sehr zuverlässig. ich hab ein paar andere seiten testen lassen, bei allen gab es recht schlechte resultate, nur bei der google-seite gab es fast perfekte resultate...
denn pingdom.com-test gefällt mir um einiges besser.

ist es denn möglich dass alles so laaaangsam läuft weil ich den Indiander nicht auf der Systemfestplatte habe?
Bei mir ist Apache auf E:\ und meine Festplatten schalten nach recht kurzer Zeit aus. kann ich Apache auf der Systemplatte haben, die Daten aber auf E:\? ich hab das nie fertig gebracht...
Bitte warten ..
Mitglied: wiesi200
22.05.2014 um 17:53 Uhr
Also der google test ist schon objektiv nur von der Darstellung sehr vereinfacht und oberflächlich. Dafür aber ist es auch leichter entsprechend die richtigen Korrekturen zu machen.
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Microsoft

Lizenzwiederverkauf und seine Tücken

(5)

Erfahrungsbericht von DerWoWusste zum Thema Microsoft ...

Ähnliche Inhalte
Vmware
gelöst Server 2008 R2 in VMware (ESX-Farm) extrem langsam (10)

Frage von YotYot zum Thema Vmware ...

Windows Update
gelöst WSUS-Downloads im LAN extrem langsam seit Win-10-Anniversary-Update 1607 (1)

Frage von departure69 zum Thema Windows Update ...

Hyper-V
gelöst Win Server 2012 und Hyper V gleich Netzwerk extrem langsam (20)

Frage von Edaseins zum Thema Hyper-V ...

Windows 10
FTP ist extrem langsam (3)

Frage von grka zum Thema Windows 10 ...

Heiß diskutierte Inhalte
Windows Netzwerk
Windows 10 RDP geht nicht (16)

Frage von Fiasko zum Thema Windows Netzwerk ...

Windows Server
Outlook Verbindungsversuch mit Exchange (15)

Frage von xbast1x zum Thema Windows Server ...

Microsoft Office
Keine Updates für Office 2016 (13)

Frage von Motte990 zum Thema Microsoft Office ...