Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit
GELÖST

Apache Webserver, was ist vorteilhafter Virtuelle Hosts über IP oder über Port u. Verständnisfrage zum DNS?

Frage Linux Apache Server

Mitglied: potshock

potshock (Level 1) - Jetzt verbinden

17.09.2009 um 13:30 Uhr, 8194 Aufrufe, 5 Kommentare

Ich habe einen Apache Webserver 2.2.4 auf einem WIndows XP PC installiert, auf dem ich nun mehrere Virtuelle Hosts einrichten will.

Hallo Admins,

wie schon oben beschrieben, habe ich einen Apache Webserver 2.2.4 auf einem WIndows XP PC installiert, auf dem ich nun mehrere Virtuelle Hosts einrichten will.

Der Apache bietet dazu zwei Möglichkeiten:
Einmal über mehrere IPs, welche dann ja unter Lan Einstellungen TCP/IP -> Eigenschaften -> Erweitert -> IP-Adressen hinzugefügt werden und dem DNS Server müssen diese natürlich auch bekannt gemacht werden.
Zum zweiten gibt es die Möglichkeit über verschiedene Ports.

Doch wie machen das die richtigen Hoster, damit die Seiten von aussen zu erreichen sind?
Ich habe da im Moment ein Brett vor dem Kopf !

Will ich z.B: meine eigene Page www.tackys-support.de erreichen, ist diese ja auf einem öffentlichen DNS eingetragen und wird zum Hoster geroutet, diese Anfrage wird dann auf den internen DNS des Hosters weitergeleitet, und dort z.B der internen IP 192.168.100.1 mit dem Port 81 zugeordnet, also existiert dort ein Eintrag 192.168.100.1:81 = tackys-support.de, oder?

Ist das soweit richtig, oder wie funktiniert das?
Ergibt sich daraus dann, daß offizielle Hoster dies immer über Ports machen und nicht über IPs, da ihnen sonst ja schnell die IPs ausgehen würden?

Bedanke mich für die Aufklärung und wünsche noch einen schönen Tag

T@cky
Mitglied: Kentarion
17.09.2009 um 14:13 Uhr
Mit dem neuen Apachesystem mit den viruellen Hosts hab ich noch keine intensiven Erfahrungen gemacht.

Aus zugegebener Bequemlichkeit heraus hab ich meine Testwebsites alle auf eigenen Ports laufen (allerdings unter Ubuntu).

Mich würde auch interessieren wie andere das handhaben.

Früher hat man einfach alles in ein Verzeichnis geschmissen und dann von Unterverzeichnissen subdomains gemacht...

Also best practices hierzu wäre auch für mich interessant.
Bitte warten ..
Mitglied: godlie
17.09.2009 um 14:15 Uhr
Hallo,

also im Prinzip ist das recht einfach, ich hab meinen Apache hier und der hat seine Vhosts eingetragen.
Aber alles läuft auf der selben IP und demselben Port.

Das einzige was zur Unterscheidung dient, sind die jeweiligen domains.

01.
NameVirtualServer 1.2.3.4 
02.
<VirtualHost 1.2.3.4:80> 
03.
    ServerAdmin webmaster@dummy-host.example.com 
04.
    DocumentRoot "/usr/local/apache2/htdocs/" 
05.
    ServerName dummy-host.example.com 
06.
    ServerAlias www.dummy-host.example.com 
07.
    ErrorLog "logs/dummy-host.example.com-errorlog" 
08.
    CustomLog "logs/dummy-host.example.com-acces.log" common 
09.
</VirtualHost> 
10.
<VirtualHost 1.2.3.4:80> 
11.
    ServerAdmin webmaster@dummy2-host.example.com 
12.
    DocumentRoot "/usr/local/apache2/htdocs/" 
13.
    ServerName dummy2-host.example.com 
14.
    ServerAlias www.dummy2-host.example.com 
15.
    ErrorLog "logs/dummy2-host.example.com-errorlog" 
16.
    CustomLog "logs/dummy2-host.example.com-acces.log" common 
17.
</VirtualHost>
Also nicht wirklich viel aufwand Insofern ein funktionierender DNS Server vorhanden ist,
welche die Auflösungen bereitstellt....
Bitte warten ..
Mitglied: dog
17.09.2009 um 14:16 Uhr
Doch wie machen das die richtigen Hoster, damit die Seiten von aussen zu erreichen sind?

Sie benutzen keine von beiden Methoden

Du hast nämlich etwas übersehen.
Seit HTTP/1.1 muss eine Anfrage den Host-Header enthalten.
Darüber wird es möglich auf der selben IP und Port mehrere Domains zu hosten.
Und das kann Apache auch (siehe Named Virtual Host): http://httpd.apache.org/docs/1.3/vhosts/name-based.html

z.B der internen IP 192.168.100.1 mit dem Port 81 zugeordnet, also existiert dort ein Eintrag 192.168.100.1:81 = tackys-support.de, oder?

Das ist natürlich vollkommen Quark.
Bei den normalen A-Einträgen findet nur eine Zuordnung Name->IP statt.
Es gibt die neuen SRV-Einträge, bei denen man auch Ports mitgeben kann.
Die werden aber von keinem Browser benutzt.

Grüße

Max
Bitte warten ..
Mitglied: potshock
20.09.2009 um 13:27 Uhr
Hallo Admins,

danke euch für eure Beiträge.

Leider hatte ich bisher noch keine Zeit, eure Anregungen in die Tat umzusetzen.
Das mit dem Header ist mir noch nicht ganz klar, denke aber nun werde ich zu einer befriedigenden Lösung kommen.

Danke euch und ein schönen Sonntag noch

T@cky
Bitte warten ..
Mitglied: Kentarion
28.09.2009 um 12:54 Uhr
wenn du auf verzeichnisse linken möchtest:
01.
... 
02.
<VirtualHost *> 
03.
       Alias /applikation /opt/applikation/unterverzeichnis/whatever 
04.
...
hoffe der tipp hilft dir.

lg
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
Netzwerke
gelöst Feste IP adresse auf Dynamische DNS umleiten (8)

Frage von mikehf zum Thema Netzwerke ...

Router & Routing
gelöst Erreichbare Hosts mit öffentlichen IP-Adressen (2)

Frage von cgicloud zum Thema Router & Routing ...

Apache Server
Apache Document root auf anderen lokalen Webserver umleiten (4)

Frage von crackhawk zum Thema Apache Server ...

Apache Server
gelöst Froxlor Apache 2 - IP has no vHost (1)

Frage von Nintox zum Thema Apache Server ...

Neue Wissensbeiträge
Heiß diskutierte Inhalte
Windows Systemdateien
NTFS und die Defragmentierung (25)

Frage von WinLiCLI zum Thema Windows Systemdateien ...

Windows Server
WIndows Server 2016 core auf dem Intel NUC NUC5i5RYK i5 5250U (17)

Frage von IxxZett zum Thema Windows Server ...

LAN, WAN, Wireless
Zwei Subnetze mit je eigenem Router und Internetzugang verbinden (17)

Frage von hannsgmaulwurf zum Thema LAN, WAN, Wireless ...