Top-Themen

Aktuelle Themen (A bis Z)

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Frage Linux Apache Server

GELÖST

Apache2 Virtual host Probleme - Config vermurkst?

Mitglied: 76927

76927 (Level 1)

25.03.2009, aktualisiert 10:02 Uhr, 13578 Aufrufe, 9 Kommentare

System:
Debian Etch x64
Linux 2.6.18-92.1.18.el5.028stab060.2 #1 SMP Tue Jan 13 11:38:36 MSK 2009 x86_64 GNU/Linux
Apache2

Folgendes , auf dem server war ein SysCP image des anbieters installiert,
Allerdings habe ich SysCP wieder entfernt (normale uninstall)

danach wollte ich einige Virtual Hosts anlegen , was aber irgendwie nicht Funktioniert
Hier mal die diversen apache Configs:

apache2.conf:
http://pastebin.ca/1371455


Die Vhost Configs:

default
01.
NameVirtualHost * 
02.
<VirtualHost *> 
03.
	ServerAdmin willmaster@willmaster.at 
04.
	 
05.
	DocumentRoot /var/www 
06.
	<Directory /> 
07.
		Options FollowSymLinks 
08.
		AllowOverride None 
09.
	</Directory> 
10.
	<Directory /var/www> 
11.
		Options Indexes FollowSymLinks MultiViews 
12.
		AllowOverride FileInfo 
13.
		Order allow,deny 
14.
		allow from all 
15.
		# This directive allows us to have apache2's default start page 
16.
                # in /apache2-default/, but still have / go to the right place 
17.
                RedirectMatch ^/$ /wp/ 
18.
	</Directory> 
19.
 
20.
	ScriptAlias /cgi-bin/ /usr/lib/cgi-bin/ 
21.
	<Directory "/usr/lib/cgi-bin"> 
22.
		AllowOverride None 
23.
		Options ExecCGI -MultiViews +SymLinksIfOwnerMatch 
24.
		Order allow,deny 
25.
		Allow from all 
26.
	</Directory> 
27.
 
28.
	ErrorLog /var/log/apache2/error.log 
29.
 
30.
	# Possible values include: debug, info, notice, warn, error, crit, 
31.
	# alert, emerg. 
32.
	LogLevel warn 
33.
 
34.
	CustomLog /var/log/apache2/access.log combined 
35.
	ServerSignature Off 
36.
 
37.
</VirtualHost>
Blog.vh:
01.
<VirtualHost str0.at:80> 
02.
ServerName str0.at 
03.
ServerAlias str0.at *.str0.at 
04.
DocumentRoot /var/www/wp 
05.
ServerAdmin willmaster@willmaster.at 
06.
CustomLog /var/log/apache2/blog.log common 
07.
</VirtualHost>
preblog.vh:
01.
<VirtualHost pre.co.at:80> 
02.
ServerName pre.co.at 
03.
ServerAlias pre.co.at *.pre.co.at 
04.
DocumentRoot /var/www/wp2 
05.
ServerAdmin willmaster@willmaster.at 
06.
CustomLog /var/log/apache2/preblog.log common 
07.
</VirtualHost>
Wenn ich die hosts aktiviere , und apache reloade krieg ich:

01.
reloading web server config...7361 
02.
apache2: Could not reliably determine the server's fully qualified domain name, using 81.89.99.8 for ServerName 
03.
[Wed Mar 25 03:31:29 2009] [warn] VirtualHost str0.at:80 overlaps with VirtualHost pre.co.at:80, the first has precedence, perhaps you need a NameVirtualHost directive

jetzt komm ich über str0.at auf /var/www/wp - also den Blog
aber über pre.co.at auch auf den,obwohl es in /var/www/wp2 gehen sollte

verwendet werden soll:

8800.at - Zugriff auf /var/www (also ALLES)
str0.at - zugriff auf /var/www/wp
pre.co.at - zugriff auf /var/www/wp2

sieht jemand das Problem?

Gruß
W.Z.
Mitglied: Wolfsrudel
25.03.2009 um 10:07 Uhr
Definiere in den vhosts mal zusätzlich noch "NameVirtualHost", sprich:

01.
NameVirtualHost str0.at 
02.
<VirtualHost str0.at:80> 
03.
ServerName str0.at 
04.
ServerAlias str0.at *.str0.at 
05.
DocumentRoot /var/www/wp 
06.
ServerAdmin willmaster@willmaster.at 
07.
CustomLog /var/log/apache2/blog.log common 
08.
</VirtualHost>
01.
NameVirtualHost pre.co.at 
02.
<VirtualHost pre.co.at:80> 
03.
ServerName pre.co.at 
04.
ServerAlias pre.co.at *.pre.co.at 
05.
DocumentRoot /var/www/wp2 
06.
ServerAdmin willmaster@willmaster.at 
07.
CustomLog /var/log/apache2/preblog.log common 
08.
</VirtualHost>
Bitte warten ..
Mitglied: 76927
25.03.2009 um 10:40 Uhr
sehr gut,jetzt funktioniert es so wie gewünscht, allerdings erhalte ich beim apache restart noch die meldung:

01.
  
02.
apache2: Could not reliably determine the server's fully qualified domain name, using 81.89.99.8 for ServerName 
03.
[Wed Mar 25 10:39:29 2009] [error] VirtualHost 8800.at:80 -- mixing * ports and non-* ports with a NameVirtualHost address is not supported, proceeding with undefined results 
04.
[Wed Mar 25 10:39:29 2009] [error] VirtualHost pre.co.at:80 -- mixing * ports and non-* ports with a NameVirtualHost address is not supported, proceeding with undefined results 
05.
[Wed Mar 25 10:39:29 2009] [error] VirtualHost str0.at:80 -- mixing * ports and non-* ports with a NameVirtualHost address is not supported, proceeding with undefined results 
06.
[Wed Mar 25 10:39:29 2009] [warn] NameVirtualHost pre.co.at:0 has no VirtualHosts 
07.
[Wed Mar 25 10:39:29 2009] [warn] NameVirtualHost 8800.at:0 has no VirtualHosts 
08.
Reloading web server config...7361
da es allerdings soweit ich sehe keine Probleme macht,denke ich das man das so lassen kann oder?

Gruß
Bitte warten ..
Mitglied: Wolfsrudel
25.03.2009 um 11:20 Uhr
So lassen würde ich es nicht... auch wenn's funktioniert, ist es eher unschön, wenn Warnungen auftreten. ;)

Dein "default" hat keinen ServerName eingetragen... vielleicht mal machen ;)
Die Mixing Ports resultieren aus der Wildcard "*" in Deinem default-vhost.
Am besten den default folgende Werte geben:

01.
NameVirtualHost _default_ 
02.
<VirtualHost _default_:80> 
03.
	ServerAdmin willmaster@willmaster.at 
04.
	ServerName  willmaster.at 
05.
[...] Rest
Für den vhost "8800.at" hattest Du keinen vhost gepostet... da scheint noch etwas quer zu liegen.
Bitte warten ..
Mitglied: 76927
25.03.2009 um 11:34 Uhr
die 8800.vh hab ich erst nachher geschrieben ;)

01.
NameVirtualHost 8800.at  
02.
<VirtualHost *:80> 
03.
ServerName 8800.at 
04.
ServerAlias 8800.at *.8800.at 
05.
DocumentRoot /var/www 
06.
ServerAdmin willmaster@willmaster.at 
07.
CustomLog /var/log/apache2/main.log common 
08.
</VirtualHost>
das mit der default hab ich erledigt,ändert allerdings wenig:
01.
  
02.
Reloading web server config...7361 
03.
apache2: Could not reliably determine the server's fully qualified domain name, using 81.89.99.8 for ServerName 
04.
[Wed Mar 25 11:33:38 2009] [warn] _default_ VirtualHost overlap on port 80, the first has precedence 
05.
[Wed Mar 25 11:33:38 2009] [warn] _default_ VirtualHost overlap on port 80, the first has precedence 
06.
[Wed Mar 25 11:33:38 2009] [warn] _default_ VirtualHost overlap on port 80, the first has precedence 
07.
[Wed Mar 25 11:33:38 2009] [warn] NameVirtualHost _Default_:0 has no VirtualHosts 
08.
[Wed Mar 25 11:33:38 2009] [warn] NameVirtualHost str0.at:0 has no VirtualHosts 
09.
[Wed Mar 25 11:33:38 2009] [warn] NameVirtualHost pre.co.at:0 has no VirtualHosts 
10.
[Wed Mar 25 11:33:38 2009] [warn] NameVirtualHost 8800.at:0 has no VirtualHosts
Bitte warten ..
Mitglied: Wolfsrudel
25.03.2009 um 11:46 Uhr
Arghs, dass hasse ich immer...

Trag' mal in die Hosts-Datei [/etc/hosts] folgendes ein:

81.89.99.8 willmaster.at
81.89.99.8 str0.at
81.89.99.8 pre.co.at
81.89.99.8 8800.at

So sollte er seine Domains selber erkenne. Sollte das auch nicht klappen, bin ich mit meinem Latein am Ende... :/
Bitte warten ..
Mitglied: godlie
25.03.2009 um 12:13 Uhr
@Wolfsrudel
Naja wie wärs denn wenn man bei <VirtualHost IP:PORT> machen würde? so sollte es eigentlich sein.
Dann sparst dir das gemurkse in der hosts.

Und nimm die NameVirtualHost überall raus und setz nur einmal ein NameVirtualHost irgendwo in der Config.
NameVirtualHost IP:Port und fertig ist die suppe.
grüße
Bitte warten ..
Mitglied: 76927
25.03.2009 um 12:24 Uhr
wow,bin beeindruckt , darauf wäre ich nie gekommen...danke

01.
Reloading web server config...7361 
02.
apache2: Could not reliably determine the server's fully qualified domain name, using 81.89.99.8 for ServerName 
03.
.
sieht jetzt alles so aus:

01.
NameVirtualHost 81.89.99.8:80 
02.
<VirtualHost 81.89.99.8:80> 
03.
	ServerAdmin willmaster@willmaster.at 
04.
	 
05.
	DocumentRoot /var/www 
06.
	<Directory /> 
07.
		Options FollowSymLinks 
08.
		AllowOverride None 
09.
	</Directory> 
10.
	<Directory /var/www> 
11.
		Options Indexes FollowSymLinks MultiViews 
12.
		AllowOverride FileInfo 
13.
		Order allow,deny 
14.
		allow from all 
15.
		# This directive allows us to have apache2's default start page 
16.
                # in /apache2-default/, but still have / go to the right place 
17.
                RedirectMatch ^/$ /wp/ 
18.
	</Directory> 
19.
 
20.
	ScriptAlias /cgi-bin/ /usr/lib/cgi-bin/ 
21.
	<Directory "/usr/lib/cgi-bin"> 
22.
		AllowOverride None 
23.
		Options ExecCGI -MultiViews +SymLinksIfOwnerMatch 
24.
		Order allow,deny 
25.
		Allow from all 
26.
	</Directory> 
27.
 
28.
	ErrorLog /var/log/apache2/error.log 
29.
 
30.
	# Possible values include: debug, info, notice, warn, error, crit, 
31.
	# alert, emerg. 
32.
	LogLevel warn 
33.
 
34.
	CustomLog /var/log/apache2/access.log combined 
35.
	ServerSignature Off 
36.
 
37.
</VirtualHost>
blog.vh
01.
<VirtualHost 81.89.99.8:80> 
02.
ServerName str0.at 
03.
ServerAlias str0.at *.str0.at 
04.
DocumentRoot /var/www/wp 
05.
ServerAdmin willmaster@willmaster.at 
06.
CustomLog /var/log/apache2/blog.log common 
07.
</VirtualHost>
preblog.vh:
01.
<VirtualHost 81.89.99.8:80> 
02.
ServerName pre.co.at 
03.
ServerAlias pre.co.at *.pre.co.at 
04.
DocumentRoot /var/www/wp2 
05.
ServerAdmin willmaster@willmaster.at 
06.
CustomLog /var/log/apache2/preblog.log common 
07.
</VirtualHost>
root.vh:
01.
<VirtualHost 81.89.99.8:80> 
02.
ServerName 8800.at 
03.
ServerAlias 8800.at *.8800.at 
04.
DocumentRoot /var/www 
05.
ServerAdmin willmaster@willmaster.at 
06.
CustomLog /var/log/apache2/main.log common 
07.
</VirtualHost>
so,alles richtig?
Bitte warten ..
Mitglied: godlie
25.03.2009 um 12:37 Uhr
Das schaut schon super aus, was ich noch machen würde wäre folgendes:

Could not reliably determine the server's fully qualified domain name, using 81.89.99.8 for ServerName

Da brauchst du nur in der apache.conf ( oder httpd.conf je nachdem ) unter ServerName entweder
einen fqdn ( full qualified domain name ) oder die ip eintragen vom Server, dann bist die Meldung auch los.

grüße
Bitte warten ..
Mitglied: 76927
25.03.2009 um 12:53 Uhr
jop,das wars noch, hab einfach str0.at eingetragen

01.
Reloading web server config...7361 
02.
.
da jetzt alles perfekt läuft werd ich mich wohl wieder in die Windows Sektion verziehen und dort weiterhelfen ;)

Ich danke euch beiden Herzlich für die Hilfe

W.Z.
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
Apache Server
Google meldet Fehler bei Apache2 Virtual Host
Frage von pcklickApache Server

Hallo liebe Admins, ich habe seit dem ich auf einen Rootserver umgezogen bin folgendes Problem: Google meldet "DNS-Fehler", weil ...

Linux Netzwerk
Apache2 Virtual Host beim WINS- bzw. DNS-Server registrieren
gelöst Frage von FriccoLinux Netzwerk6 Kommentare

Hi zusammen, wir haben ein Firmen-Netzwerk, was ausschließlich von Windows-Servern gesteuert wird. Der WINS-Server ist gleichzeitig auch der erste ...

Apache Server
Virtuelle Hosts Apache2 SSL Bindungen
gelöst Frage von m.reegerApache Server4 Kommentare

Mahlzeit zusammen, ich habe da mal eine Frage, die für euch bestimmt einfach zu beantworten ist und relativ banal! ...

Backup
"Acronis Virtual Host" - agentenbasiert
gelöst Frage von FA-jkaBackup2 Kommentare

Hallo, ein Serveranbieter hat mir im Rahmen eines Virtualisierungsprojektes (Hyper-V) für einen Server eine hardwaregebundene, entsprechend günstige "Acronis Virtual ...

Neue Wissensbeiträge
Linux

Meltdown und Spectre: Linux Update

Information von Frank vor 2 TagenLinux

Meltdown (Variante 3 des Prozessorfehlers) Der Kernel 4.14.13 mit den Page-Table-Isolation-Code (PTI) ist nun für Fedora freigegeben worden. Er ...

Tipps & Tricks

Solutio Charly Updater Fehlermeldung: Das Abgleichen der Dateien in -Pfad- mit dem Datenobject ist fehlgeschlagen

Tipp von StefanKittel vor 3 TagenTipps & Tricks

Hallo, hier einmal als Tipp für alle unter Euch die mit der Zahnarztabrechnungssoftware Charly von Solutio zu tun haben. ...

Sicherheit

Meltdown und Spectre: Wir brauchen eine "Abwrackprämie", die die CPU-Hersteller bezahlen

Information von Frank vor 3 TagenSicherheit12 Kommentare

Zum aktuellen Thema Meltdown und Spectre: Ich wünsche mir von den CPU-Herstellern wie Intel, AMD oder ARM eine Art ...

Sicherheit

Meltdown und Spectre: Realitätscheck

Information von Frank vor 3 TagenSicherheit12 Kommentare

Die unangenehme Realität Der Prozessorfehler mit seinen Varianten Meltdown und Spectre ist seit Juni 2017 bekannt. Trotzdem sind immer ...

Heiß diskutierte Inhalte
Firewall
Penetrationstester-Labor - Firewalls
Frage von Oli-nuxFirewall10 Kommentare

Mich würde interessieren warum man beim Einrichten eines Penetrationstester-Labor (VMs) die Firewall der Systeme deaktivieren soll? Hat das nur ...

SAN, NAS, DAS
Wer kennt sich mit QNAP und CISCO aus ?
gelöst Frage von MachelloSAN, NAS, DAS9 Kommentare

Hallo Zusammen hier im Forum, Ich habe ein QNas 451+ und dieses NAS hat zwei GBit Lan Adapter die ...

Netzwerkgrundlagen
IPv6 Inter-VLAN Routing
gelöst Frage von clSchakNetzwerkgrundlagen9 Kommentare

Hi ich befasse mich gerade mit der Implementierung von IPv6 was bisher (in einem VLAN) korrekt funktioniert inkl. DNS ...

Windows Netzwerk
Zugriff auf den Desktop Ordner eines anderen Rechners in der gleichen Domäne
gelöst Frage von JensNomaWindows Netzwerk6 Kommentare

Guten Abend, ich war neulich mit unserem Admin am Tisch gesessen. Er an seinem Notebook angemeldet mit dem Domänen-Admin, ...