Top-Themen

Aktuelle Themen (A bis Z)

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

apcupsd slave-Konfiguration, Netzwerk-Timeout

Frage Linux Linux Tools

Mitglied: 47910

47910 (Level 1)

05.06.2007 um 10:49 Uhr, 5811 Aufrufe

Folgende Situation:

Der Haupt-Server ist mittels USB an die USV angeschlossen. Er dient gleichzeitig als Master für einen zweiten Server, der ebenfalls an der gleichen USV betrieben wird und teilt dem zweiten Server per Netzwerk mit, wie es um die USV steht (apcupsd).

Das Problem bei der Sache ist, dass wenn es zu einem Stromausfall kommt, der Switch, welcher die beiden Server verbindet, ausfällt und der zweite Server nicht mehr mitbekommen kann, dass er eigentlich herunter fahren müsste. apcupsd meldet nur einen Verbindungsfehler zum Master, macht aber sonst nichts weiter.

Da ich irgendwie in der Dokumentation nichts entsprechendes finden konnte, würde ich gerne wissen, ob es möglich ist, den zweiten Server nach einem Netzwerk-Timeout herunter fahren zu lassen.

Ich habe zwar zwei Skripte gefunden, von den eines zwei Minuten nach Connection-Lost ausgeführt wird und könnte hier sicherlich ein Shutdown veranlassen. Doch das Problem ist, dass wenn es wieder Strom gibt und der zweite Server wieder vom Master ein Signal bekommt, dieser seinen Shutdown beenden müsste.
Das würde natürlich über shutdown -c gehen, doch was ist, wenn die USV dann dennoch mitteilt, dass die Rechner hunter fahren sollen. Hier würde ja die entsprechende Aufforderung druch shutdown -c abgebrochen werden.

Gibt es daher eine apcuspd-konforme Lösung für dieses Problem?

Danke
Ähnliche Inhalte
RedHat, CentOS, Fedora
Redis Server Master Slave Konfiguration
Frage von Malli88RedHat, CentOS, Fedora

Hallo ihr lieben, ich habe ein riesen Problem. Ich bin absolut neu in der Linux Welt und noch neuer ...

Linux
Master-Slave LDAP Server
Frage von schneerunzelLinux

Hallo, ich bin gerade dabei eine Slave LDAP Server aufzusetzen (Master habe ich schon). Hat jemand von euch eine ...

Vmware
ESXI und Apcupsd mit Server 2016
gelöst Frage von zeroblue2005Vmware8 Kommentare

Hallo Zusammen, ich habe einen ESXI 6.5 gebaut. Jetzt habe ich eine APC BX950UI die ich via USB auf ...

Netzwerke
Konfiguration eines Mesh- Netzwerks
gelöst Frage von B0Mb33Netzwerke12 Kommentare

Guten Tag an alle, ich habe folgendes Problem und erhoffe mir in diesem Forum ein wenig Hilfe. Ich möchte ...

Neue Wissensbeiträge
Perl

Perl hat heute Geburtstag: 30 Jahre Perl: Lange Gesichter zum Geburtstag

Information von Penny.Cilin vor 3 StundenPerl2 Kommentare

Hallo, auch wenn es wenige wissen und noch weniger Leute es nutzen. Perl hat heute Geburtstag. 30 Jahre Perl ...

Sicherheit

Blackberry stirbt - Keine Updates für Priv mehr

Tipp von certifiedit.net vor 4 StundenSicherheit

Blackberry wird zu einer 08/15 Firma und geht wohl mehr und mehr den Weg, den HTC schon ging. Von ...

Windows 10

Autsch: Microsoft bündelt Windows 10 mit unsicherer Passwort-Manager-App

Tipp von kgborn vor 2 TagenWindows 1010 Kommentare

Unter Microsofts Windows 10 haben Endbenutzer keine Kontrolle mehr, was Microsoft an Apps auf dem Betriebssystem installiert (die Windows ...

Sicherheits-Tools

Achtung: Sicherheitslücke im FortiClient VPN-Client

Tipp von kgborn vor 2 TagenSicherheits-Tools

Ich weiß nicht, wie häufig die NextGeneration Endpoint Protection-Lösung von Fortinet in deutschen Unternehmen eingesetzt wird. An dieser Stelle ...

Heiß diskutierte Inhalte
Batch & Shell
Kann man mit einer .txt Datei eine .bat Datei öffnen?
gelöst Frage von HelloWorldBatch & Shell20 Kommentare

Wie schon im Titel beschrieben würde ich gerne durch einfaches klicken auf eine Text oder Word Datei eine Batch ...

LAN, WAN, Wireless
WLAN Reichweite erhöhen mit neuer Antenne
gelöst Frage von gdconsultLAN, WAN, Wireless12 Kommentare

Hallo, ich besitze einen TL-WN722N USB-WLAN Dongle mit einer richtigen Antenne. Ich frage mich jetzt ob man die Reichweite ...

Netzwerkgrundlagen
Belibiges Teilnetz einer Subnetzmaske rausfinden?
Frage von CenuzeNetzwerkgrundlagen10 Kommentare

Wundervollen Gutentag, mittlerweile kann ich Subnetting so einigermaßen, aber ein Problem habe ich noch. Netzwerkadresse und Boradcast errechnen ist ...

Windows Server
Logging von "gesendeten Nachrichten" auf Terminalservern
Frage von Z3R0C0MM4N0THiN6Windows Server9 Kommentare

Hallo zusammen, kann mir jemand auf kurzem Wege sagen ob 1) die per Task-Manager (oder damals tsadmin) an Benutzer ...