Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit
GELÖST

Apple direkt in USA kaufen

Frage Apple

Mitglied: thekingofqueens

thekingofqueens (Level 3) - Jetzt verbinden

11.07.2007, aktualisiert 12.07.2007, 8736 Aufrufe, 4 Kommentare

Guten Tag,

da ich demnächst in die USA und nach Kanada komme, habe ich mir überlegt den Kauf eines iMac zu verschieben und ihn dann dort zu kaufen, da die Preise unbestritten besser sind als bei uns.

Jetzt wüsste ich gerne von Leuten, welche mit solchen Direktkäufen bereits Erfahrungen haben, ob sowas problemlos möglich ist, was der Zoll nochmal von mir haben will und ob es eine Möglichkeit gibt den Mac mit 230V zu betreiben.

Hat jemand Erfahrungen mit Diensten wie http://www.myus.com/ ?

Danke.
Mitglied: Alphavil
11.07.2007 um 16:38 Uhr
Kannst mir gleich nen 20 Zoll iMac mitbringen

Ne jetzt mal im Ernst, meinst das lohnt sich wirklich? Ich denke das durch die Zollgebühren und alles sich der Preis relativiert.

UNd wegen den 230 V, ich gehe davon aus das die Netzteile von Apple so intelligent sind und automatisch erkennen ob 110 oder 230 V anliegt.

Aber ich kann gerne mal bei meinem Mac zu Hause schaun


Gruß André
Bitte warten ..
Mitglied: thekingofqueens
11.07.2007 um 16:42 Uhr
Das wäre nett, der 20 Zoll wäre genau mein Ding. Aber Preisunterschied ist 400€. Da müsste man doch mal nachschauen was der Zoll will.
Bitte warten ..
Mitglied: Alphavil
12.07.2007 um 09:04 Uhr
War jetzt leider noch nicht daheim, aber das hab ich in nem anderen Forum gefunden:

"""""""""""""""""""""""""""""""""""""""""""""""""""""""""""""""""""""""""""""""""""""""""""""""""""""""""
Da ich stolzer besitzer eines Amerikansichem MacBooks bin kann ich zu der Strom Geschichte kurz was sagen.

Die Netzteile können mit amerikansicher und deutscher Spannung umgehen is also kein Problem, die meisten Adapter stecker passen allerdings leider nicht auf die Apple Netzteile.

Mein Lösung ist zzt. einfach den Original Stecker rauszunehmen und ein Stromkabel von so einem Stero Kasetten Recorder zu benutzen.

Diese Mini Stecker find ich eh unpraktsich (hab mal Probeweise den von meiner AirPort Express benutzt). Ich werde mir wohl demnächst das AirPort Express Connection Kit zulegen, da bekomm ich dann ein langes Apple Kabel und auch noch 2 Audio Kabel, alle in Apple Weiß, für 36 €.
""""""""""""""""""""""""""""""""""""""""""""""""""""""""""""""""""""""""""""""""""""""""""""""""""""""""""

400 € is natürlich ein Wort, wann erwägst du den in die USA zu gehn? Ich hab nämlich auch Interesse an nem iMac, allerdings denke ich das ich noch auf Leopard warte


Gruß André
Bitte warten ..
Mitglied: bachforelle
11.04.2012 um 16:40 Uhr
Hallo,
soviel ich weis darf man zollfrei nur Hardware bis ca. 400€ von Amerika nach Deutschland importieren. Da ich zur Zeit auf Sparflamme lebe, kaufe ich mir meine Apple Hardware bei mactrade.de, und finanziere die Geräte über http://www.studentenwelt.eu . Hat bisher immer geklappt, und so mußte ich nicht den Betrag auf einmal bezahlen.
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Windows 10

Powershell 5 BSOD

(8)

Tipp von agowa338 zum Thema Windows 10 ...

Ähnliche Inhalte
iOS
Apple: Aktivierungssperre des iPads lässt sich umgehen

Link von runasservice zum Thema iOS ...

Humor (lol)
Der Unterschied zwischen USA und USB

Link von BirdyB zum Thema Humor (lol) ...

Heiß diskutierte Inhalte
Microsoft
Ordner mit LW-Buchstaben versehen und benennen (21)

Frage von Xaero1982 zum Thema Microsoft ...

Windows Update
Treiberinstallation durch Windows Update läßt sich nicht verhindern (17)

Frage von liquidbase zum Thema Windows Update ...

Windows Tools
gelöst Aussendienst Datensynchronisierung (12)

Frage von lighningcrow zum Thema Windows Tools ...

Windows Server
Suche passender Treiber (12)

Frage von stolli zum Thema Windows Server ...