Top-Themen

Aktuelle Themen (A bis Z)

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Arbeiten mit 2 Netzwerkkarten, 2 Switsches und nur einer IP-Adresse

Frage Netzwerke Netzwerkmanagement

Mitglied: blondo

blondo (Level 1) - Jetzt verbinden

27.01.2010, aktualisiert 18.10.2012, 5582 Aufrufe, 8 Kommentare

Hallo zusammen,

ich stehe vor einem großen Problem und weiß nicht weiter.

Unsere Infrastruktur sieht wie folgt aus: 1 Server (IBM) mit 2 Netzwerkkarten (Dual Gigabit Ethernet Broadcom NetExtreme BCM5709C) und 2 Switches (HP ProCurve 1810G).
Die Software der Netzwerkkarte ist die Broadcom Advanced Control Suite 3 (BACS 3)

Jetzt ist die Idee, dass wir von je einer Netzwerkkarte auf einen Switch gehen und die Clients / Drucker auf die 2 Switches verteilen. Wir wollen damit nicht nur eine
Lastenverteilung machen, sondern auch, wenn die eine Netzwerkkarte oder der eien Switch defekt ist, dass wir einfach die Clients / Drucker, welche an diesem "Strang"
angeschlossen sind an den den anderen "Strang" anschliessen können und das Ganze dann schnell weiterläuft.

Damit ich aber bei den Clients (DHCP eingestellt) nichts ändern muss und ich weiterhin auf die Fernwartung komme, kann ich nur 1 IP-Adresse gegen aussen haben.

Ich habe schon einmal gegoogelt nach diesem Thema gegoogelt, bin aber auf keine Lösung gekommen.

Kann mir jemand helfen? Wie muss ich das in der Broadcom Advanced Control Suite konfigurieren (Smart Load Balance, Link Agreagtion, Generic Trunking)?
Hat jemand schon Erfahrung mit einer ähnlichen Struktur?

Besten Dank für eure Hilfe.


MfG Blondo
Mitglied: dog
27.01.2010 um 15:56 Uhr
Die 1800er sind Soft-Managed-Switches, mit denen du dein Ziel wenn überhaupt nur über LACP erreichen kannst.
Bitte warten ..
Mitglied: blondo
27.01.2010 um 16:05 Uhr
Hallo dog,

was heisst das für meinen Fall? Muss ich in der Software die Möglichkeit Link Agregation auswählen?
Muss ich bei der Verkabelung noch etwas beachten (z.B. beide Switches miteinander verbinden) ?
Bitte warten ..
Mitglied: blondo
28.01.2010 um 09:34 Uhr
Soweit so gut. Jetzt weiss ich, wenn ich das ganze richtig verstanden habe, dass ich beim Thema Link Aggregation von 2 Netzwerkkarten
auf einen Switch gehen muss und dann die doppelte Bandbreite zur verfügung habe. Ist das korrekt?

Wenn Ja, dann möchte ich aber zurück zu meiner Frage kommen: Wie kann ich von den 2 Netzwerkkarten auf die 2 Switches gehen, so dass
ich an beiden Switches das gleiche Signal habe?
Bitte warten ..
Mitglied: aqui
28.01.2010 um 12:06 Uhr
Was meinst du mit Signal ?? So einen Ausdruck gibts im Netzwerkgeschäft nicht.
Wenn du damit meinst einen Link Aggregation Trunk so aufzusplitten ist das nicht supportet...das kannst du dann gleich vergessen.

Wo dich keiner dran hindert ist einen 2ten vollkommen separaten Link mit eigener Mac Adresse (wichtig bei einen Layer 2 Switch Kopplung !) und eigener IP auf einen 2ten Switch zu stecken. Probleme bekommst du dann aber wenn du Windows CIFS Shares über Broadcasts announcen willst, da das dann über 2 Interfaces im selben Netz geht....das geht meist in die Hose. FTP oder SCP oder sowas klappen aber.

Besser noch( da du ja einen L3 Switch hast) ist das 2te Interface in ein separates IP Netz bzw. VLAN zu stecken....letztlich so wie es oben steht.

Die finale Frage die du bis jetzt immer noch nicht beantwortet hast: Was willst du eigentlich genau erreichen ???
Bitte warten ..
Mitglied: blondo
28.01.2010 um 13:16 Uhr
Beim "alten" Server war es so, dass alle Clients an einem Switch, welcher an einer Netzwerkkarte angeschlossen waren.
Mit dem "neuen" Server soll es so sein, dass die Clients an 2 Switches angeschlossen werden können und die wiederum an den beiden
Netzwerkkarten angeschlossen sind. Mein Ziel ist es, falls ein Switch oder eine Netzwerkkarte ausfällt, dann die entsprechenden Clients auf
den noch funktionierenden Switch umgepatcht werden können und somit die Benutzer mit ganz kurzen Unterbrüchen weiterarbeiten können.

Die Switches sind HP ProCurve 1810G und sind somit nur Layer 2 - Switches.

Meine Frage ist jetzt: wie muss ich das realisieren, dass es so funktioniert, wie ich mir das vorstelle?
Bitte warten ..
Mitglied: aqui
31.01.2010 um 16:14 Uhr
Das ist kein Teaming, sprich Link Aggregation. Das darf man NICHT auf 2 physische Switches aufteilen. Damit fällt die Bandbreitenerhöhung Richtung Server also gleich flach. (Die darf nur auf eionen physischen Switch erfolgen !)
Was du einzig machen kannst ist einen Backup Konfig oder "Backup Link" oder "Standby Link" wie es oft heisst....hängt vom Hersteller deiner Karten ab. Jeder hat da so seine eigene Syntax.
Bei dem Standby oder Backup Link ist der 2te Link immer nur im Standby und nicht aktiv (wie der Name auch schon sagt) und wird nur dann aktiv geschaltet wenn vom primären Link die Verbindung (Link Loss) wegbricht. Es sind also niemals beide Links aktiv sondern immer nur einer auch wenn sie beide aufstecken am Switch.
Die oben geposteten Threads hats du dir nicht wirklich durchgelesen, oder ??
Dort wird genau diese Frage haarklein erklärt
Bitte warten ..
Mitglied: blondo
01.02.2010 um 10:57 Uhr
Ich habe die geposteten Threads genau gelesen, aber da ist nirgends genau das Problem, das ich habe beschrieben.
Dass es nicht Link Aggregation ist, ist mir klar geworden, aber meine Frage ist ja, ist es möglich das Ganze so zu realisieren,
wie ich es mir vorgestellt habe? Und wenn ja, wie muss ich es einrichten, dass es funktioniert?
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
RedHat, CentOS, Fedora
2 ip - Adressen, eine Netzwerkkarte - wie konfigurieren?
Frage von sanio22RedHat, CentOS, Fedora2 Kommentare

Soll für CentOS 7 die Konfiguration in eine Datei ifcfg-eth0 oder in ifcfg-eth0:1 und ifcfg-eth0:1 geschrieben werden. Danke für ...

Windows Netzwerk
2. Bevorzugte IP-Adresse
gelöst Frage von slanskyWindows Netzwerk7 Kommentare

Hallo Leute, bei mir zeigt ipconfig /all 2 bevorzugte IP-Adressen, obwohl ich nur eine konfiguriert habe. Wie kann ich ...

Windows Netzwerk
IP-Adresssuche nur in einem Netz bei 2 Netzwerkkarten
Frage von ObscurusWindows Netzwerk15 Kommentare

Hallo, ich stehe im Moment vor einem Problem, aber zunächst einige Infos zum Aufbau: 1 Rechner (Windows 7 SP1) ...

Windows Netzwerk
2 IP-Adressen, LAN und WLAN
gelöst Frage von joergWindows Netzwerk7 Kommentare

Hallo zusammen, wir stoßen nach einführen von WLAN (ja bei uns hat auch die "Moderne" Einzug gehalten), gerade auf ...

Neue Wissensbeiträge
Windows 10

Windows 10 v1709 EN murkst bei den Regionseinstellungen

Tipp von DerWoWusste vor 1 StundeWindows 10

Dieser kurze Tipp richtet sich an den kleinen Personenkreis, der Win10 v1709 EN-US frisch installiert und dabei die englische ...

Webbrowser

Kein Ton bei Firefox Quantum über RDP

Tipp von Moddry vor 1 StundeWebbrowser

Hallo Kollegen! Hatte das Problem, dass der neue Firefox bei mir auf der Kiste keinen Ton hat, wenn ich ...

Internet

EU-DSGVO: WHOIS soll weniger Informationen liefern

Information von sabines vor 13 StundenInternet4 Kommentare

Wegen der europäische Datenschutzgrundverordnung stehen die Prozesse um die Registrierung von Domains auf dem Prüfstand. Sollte die Forderungen umgesetzt ...

Verschlüsselung & Zertifikate

19 Jahre alter Angriff auf TLS funktioniert immer noch

Information von BassFishFox vor 20 StundenVerschlüsselung & Zertifikate1 Kommentar

Interessant zu lesen. Der Bleichenbacher-Angriff gilt unter Kryptographen als Klassiker, trotzdem funktioniert er oft noch. Wie wir herausgefunden haben, ...

Heiß diskutierte Inhalte
LAN, WAN, Wireless
Von rj11 auf rj45
Frage von jensgebkenLAN, WAN, Wireless19 Kommentare

Hallo Gemeinschaft, könnt ihr mir vielleicht bei der anfertigung eines Kabels helfen - habe ein rj 11 stecker und ...

Netzwerkmanagement
NAS über zwei weitere Ethernet Anschlüsse verbinden
gelöst Frage von Sibelius001Netzwerkmanagement17 Kommentare

Sorry - ich bin hier wahrscheinlich als kompetter IT Trottel unterwegs. Aber eventuell kann mir jemand ganz einfach helfen: ...

Netzwerkmanagement
Firefox Profieles im Roaming
gelöst Frage von Hendrik2586Netzwerkmanagement17 Kommentare

Hallo liebe Leute. :) Ich hab da ein kleines Problem, welches anscheinend nicht unbekannt ist. Wir nutzen hier in ...

LAN, WAN, Wireless
Häufig Probleme beim Anmelden in WLAN
Frage von mabue88LAN, WAN, Wireless15 Kommentare

Hallo zusammen, in einem Netzwerk gibt es relativ häufig (1-2 mal pro Woche) Probleme mit der WLAN-Verbindung. Zunächst mal ...