Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Von Arbeitsgruppenrechner auf Domaenenfreigabe zugreifen

Frage Microsoft Windows Netzwerk

Mitglied: Daenni

Daenni (Level 1) - Jetzt verbinden

28.05.2008, aktualisiert 29.05.2008, 3772 Aufrufe, 4 Kommentare

Client -> Domänenfreigabe: Kein Zugriff

Wie greift man mit einem Standard-Rechner (Win XP Pro) der nicht in der Domäne hängt auf eine Freigabe auf dem Domänencontroller zu?
Wenn ich zB versuche auf \\Server\Freigabe zuzugreifen kommt eine Passwortabfrage, logisch.

Aber wie besser machen? Ich habs schonmal gemacht... aber ich weiß absolut nicht mehr wie

Ich benötige einen Zugriff auf die Freigabe (ohne jedes mal das Kennwort eintippen zu müssen), auch nach dem Neustart des Clients...


Dankesehr,

Daenni
Mitglied: baerle-online
28.05.2008 um 15:43 Uhr
Hallo Daenni,

schreibt Dir doch dazu einfach ein Batch-Datei. Das Ganze funktioniert mit dem net use Befehl. Hier mal ein Beispiel:

01.
net use \\Servername\Freigabename "DomänenpasswortDesBenutzers" /user:Domänenname\Benutzername
Entweder führst Du das Script immer wenn es benötigt wird per Hand aus, oder Du legst es in den Autostart des Benutzers, welcher den Zugriff benötigt.
Ist zwar nicht unbedingt die eleganteste Lösung, da das Passwort im Klartext in die Batch-Datei geschrieben wird, aber es funktioniert. Auch wenn sich das Domänenpaswort ändert muss man es natürlcih auch in der Batch-Datei ändern.

Mit freundlichen Grüßen
baerle-online
Bitte warten ..
Mitglied: lighningcrow
28.05.2008 um 18:58 Uhr
Es Funktioniert auch wenn du ein Netzlaufwerk verbindest und "Verbindung wiederherstellen" anhakst

Mit freundlichen Grüßen
LC
Bitte warten ..
Mitglied: Daenni
28.05.2008 um 20:20 Uhr
Danke an euch beide... das zweite "Problem" ist aber:

ein bestimmtes Programm soll nur über UNC-Pfad auf die Freigabe zugreifen. Somit fällt das Netzlaufwerk schonmal weg
Bitte warten ..
Mitglied: Jokesoft
29.05.2008 um 09:37 Uhr
Hallo Daenni,
wenn du zu Fuß den UNC-Pfad eingibst und einmal die User-Daten eingegeben hast, sollte er beim zweiten Mal eigentlich nicht mehr nachfragen. Das funktioniert solange wie der User angemeldet ist. Ein zweiter Weg wäre eventuell das Progamm als Dienst zu starten und die entsprechenden Userdaten mitzugeben (hab' ich allerdings so noch nicht ausprobiert. --> googlen: "Programm als Dienst starten").

Sinn macht es aber kaum und es schafft ein Sicherheitsloch in deiner Domäne. Warum kann der Rechner denn nicht Mitglied werden?

Gruß
Arne
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
CPU, RAM, Mainboards

Angetestet: PC Engines APU 3a2 im Rack-Gehäuse

(1)

Erfahrungsbericht von ashnod zum Thema CPU, RAM, Mainboards ...

Ähnliche Inhalte
Netzwerkmanagement
gelöst Auf Debian 8.6 mit Putty zugreifen über SSH, Zugriff verweigert seit der neuen VM (4)

Frage von M.Marz zum Thema Netzwerkmanagement ...

Windows Server
gelöst Auf Domäne in Hyper-v von anderer Domäne zugreifen (3)

Frage von Winuser zum Thema Windows Server ...

Visual Studio
Mit Visual Basic auf Shopware 5 API zugreifen (9)

Frage von SmogKiel zum Thema Visual Studio ...

Heiß diskutierte Inhalte
DSL, VDSL
DSL-Signal bewerten (13)

Frage von SarekHL zum Thema DSL, VDSL ...

Switche und Hubs
Trunk für 2xCisco Switch. Wo liegt der Fehler? (9)

Frage von JayyyH zum Thema Switche und Hubs ...

Backup
Clients als Server missbrauchen? (9)

Frage von 1410640014 zum Thema Backup ...

Windows Server
Mailserver auf Windows Server 2012 (9)

Frage von StefanT81 zum Thema Windows Server ...