Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Nach Arbeitsspeicher Austausch auf 2GB fährt Windows nicht hoch

Frage Hardware CPU, RAM, Mainboards

Mitglied: generationiv

generationiv (Level 1) - Jetzt verbinden

13.03.2007, aktualisiert 19.03.2007, 7934 Aufrufe, 12 Kommentare

MSI 865PE Neo2 Serie

Hallo,
ich hatte bis jetzt in meinem MSI 865PE Neo2 Mainboard (4 Speicherbänke) einen 512 MB RAM DDR400.
Diesen wollte ich nun austauschen.
Und hab mir 2 1GB DIMM DDR400 gekauft. Leider habe ich die nicht zum laufen gebracht. Ich dachte es liegt evtl. an der Marke, es war Kingston.
Nun habe ich mir einen anderen DDR 400 von Crucial gekauft.
Zuerst habe ich einen eingebaut, so ist der Rechner ohne Problem hochgefahren und hat 1 GB RAM angezeigt.

Sobald ich jedoch den 2 Speicherriegel mit einbaue, zeigt er mir an der Stelle wo das Windows XP Logo kommen müsste nur einen schwarzen Bildschirm und bleibt stehen.

Laut Mainboard Hersteller sind bis zum 4 GB möglich, d.h. pro Bank 1 GB.
Dann habe ich in der Anleitung gelesen das z.B. die Bänke richtig bestückt werden müssen z.B. 1 und 3 oder 2 und 4.

Das habe ich auch schon versucht, allerdings hat es nichts gebracht.
Langsam bin ich mit meinen Ideen am Ende.

Was kann man noch machen das der PC mit beiden Speichern hochfährt!?!?!?!?!?

Bitte um Hilfe
Danke
Mitglied: gigant09
13.03.2007 um 18:56 Uhr
du könntest dein windows neu installieren. dann wird es bestimmt funktionieren. werden die 2gb denn beim systemstart bzw. im bios angezeigt?
Bitte warten ..
Mitglied: generationiv
13.03.2007 um 19:08 Uhr
Meinst du es liegt daran das das Windows damit ein Problem hat und eine Neuinstallation Besserung bringt? Einfach eine Reparaturinstallation oder?

Er schreibt beim Start folgendes:

Intel Pentium 4 CPU; 3 Ghz
Checking NVRAM
2097152 KB OK
Dual-Channel, Liner Mode

usw.

Wie könnte das mit dem Windows zusammenhängen?
Bitte warten ..
Mitglied: gigant09
13.03.2007 um 19:18 Uhr
gut, also hardware-mäßig wird der speicher korrekt erkannt. du könntest es mit einer reparatur versuchen. du könntest auch mal probieren, im bios die default einstellungen zu landen und dann das abspeichern. bevor du win neuinstallierst
Bitte warten ..
Mitglied: generationiv
13.03.2007 um 20:42 Uhr
Also das mit den Default Einstellungen hab ich schon versucht, hat aber nix gebracht.

Aber nochmal die Frage, kann das möglich sein das das Betriebssystem hier streikt weil ein neuer Speicher drin ist?
Bitte warten ..
Mitglied: gigant09
13.03.2007 um 21:33 Uhr
das ist sehr gut möglich.
Bitte warten ..
Mitglied: generationiv
13.03.2007 um 21:59 Uhr
Also nun schlug die nächste Lösung irgendwie fehl.

Hab meine XP CD eingelegt und von CD das Setup starten lassen, und ab dem Punkt wo das Setup sagt " Setup lädt ???dateien" hat er einfach aufgehört.
Also hat irgendwie auch nicht funktioniert.

Langsam gehen mir die Ideen aus.
Kann man im Windows was einstellen oder versuchen? dann würde ich den alten oder nur einen Speicher einsetzen und das mal versuchen.???
Bitte warten ..
Mitglied: aran67
13.03.2007 um 22:54 Uhr
@generationiv

MB Hersteller geben ungern zu dass, die Bios unreif beim verkauf sei.


2x256 Corsair TWINX3200 DDR400-6-2.0-2-2 DDR400-6-2.5-2-2 Kein Boot
2x256 Corsair TWINX3200 Platinum DDR400-6-2.0-2-2 DDR400-6-2.5-2-2 Kein Boot
2x256 Corsair XMS3200v1.1 DDR333-7-2.0-3-3 DDR333-7-2.0-3-3 Ok
2x256 Crucial DDR400 DDR400-8-3.0-4-4 DDR400-8-3.0-4-4 Ok
2x256 Infineon DDR400 DDR400-8-3.0-3-3 DDR400-8-3.0-3-3 Ok
2x256 Kingmax DDR400 DDR400-8-2.5-3-3 DDR400-8-2.5-3-3 Ok
2x256 Kingston HyperX PC3500 DDR400-8-2.0-3-3 DDR400-8-2.5-3-3 Ok
2x256 Kingston ValueRAM DDR400 DDR400-8-3.0-3-3 DDR400-8-3.0-3-3 Ok
2x256 OCZ PC3200 EL DDR DDR400-7-2.5-4-4 DDR400-7-2.5-4-4 Ok
2x256 Samsung DDR400 DDR400-8-3.0-3-3 DDR400-8-3.0-3-3 Ok
2x512 Samsung DDR400 DDR400-8-3.0-3-3 DDR400-8-3.0-3-3 Ok
2x256 takeMS DDR400 DDR400-8-2.5-3-3 DDR400-8-2.5-3-3 Ok
2x256 Twinmos DDR400 DDR400-8-2.5-3-3 DDR400-8-2.5-3-3 Ok

suche nach Bios update !!!

aran67
Bitte warten ..
Mitglied: generationiv
13.03.2007 um 23:55 Uhr
Was ist das für eine Liste die du hinzugefügt hast?
Ist das die, die auch auf der MSI Seite zu finden ist?

Ich weiß nicht ob das am BIOS liegt, scheinbar erkennt er denn Speicher ja, nur Windows startet er nicht.
Und beim Bios Update weiß ich immer net so recht welches das richtige ist !?!?!
Bitte warten ..
Mitglied: 41182
14.03.2007 um 19:13 Uhr
Es währe möglich das dein Board den Dual Channel nicht unterstützt. Gehe mal in dein Bios und suche nach der Einstellung für den dual Channel Modus und stelle diesen um auf Single Channel. Dadurch wird dein PC zwar etwas langsamer aber es ist häufiger so dass auf bestimmten Boards mancher Speicher den Dual Channel nicht unterstützt. Darum haben die Board Hersteller in der Regel auch Listen auf derer Homepage in denen beschrieben ist, welcher Speicher auf dem Board einwandfrei funktioniert. Aus diesem Grund habe ich mir jetzt für meinen neuen PC auch den teureren Corsair XMS 2 Arbeitsspeicher gekauft. Dieser steht bei Gigabyte in der Liste der unterstützten Arbeitsspeicher.

Mit freundlichen Grüßen BlackZeRo

PS.: Wenn du dir solch eine Liste mal ansehen willst gehe auf www.gigabyte.de , wähle dann Produkte -> Mainboards ->Sockel 775 und dann das GA-965P-DQ6 REV 2.0 auf der Linken Seite in der Navigation findest du zwei Listen, eine für den RAM und eine für die unterstützten CPUs. Aber dieses ist nur ein Beispiel, wenn du genaueres wissen willst musst du in der Liste gucken, die der Hersteller deines Mainboards für dein Board veröffentlicht hat.
Bitte warten ..
Mitglied: generationiv
15.03.2007 um 01:46 Uhr
Also das Board unterstützt den DualChannel laut Anleitung usw.
Da ist sogar beschrieben wie gesteckt werden muss im DualChannel Betrieb.

Mittlerweile habe ich das neues Bios aufgespielt, hat aber auch nix gebracht.
Er bricht jedes mal ab sobald das Windows Logo kommen sollte.

Jeder Speicher einzeln funktioniert jedoch ohne Probleme.
Bitte warten ..
Mitglied: 41182
19.03.2007 um 13:08 Uhr
Hast du mal ausprobiert den RAM in Single Channel laufen zu lassen? Aber egal ob das funktioniert... So wie es aussieht würde ic sagen, dass deine Northbridge ne Macke kat, oder die Zwei Gigabyte nicht unterstützt (aber ehr unwahrscheinlich)

Mit freundlichen Grüßen BlackZeRo
Bitte warten ..
Mitglied: aran67
19.03.2007 um 13:18 Uhr
@generationiv

in deinem Handbuch steht eine Tabelle, die Bestückung von RAM dir zeigt! z.B.
Slot 1-----------/Solt 2--------------/Slot 3-------------/Slot 4----------/
128~512MB--/128~512MB------/128~512MB-----/256~1GB------/

Bestücke nach deinem Tabelle

aran67
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Humor (lol)

Linkliste für Adventskalender

(3)

Information von nikoatit zum Thema Humor (lol) ...

Heiß diskutierte Inhalte
Windows Server
DHCP Server switchen (22)

Frage von M.Marz zum Thema Windows Server ...

Hardware
gelöst Negative Erfahrungen LAN-Karten (19)

Frage von MegaGiga zum Thema Hardware ...

SAN, NAS, DAS
gelöst HP-Proliant Microserver Betriebssystem (14)

Frage von Yannosch zum Thema SAN, NAS, DAS ...

Grafikkarten & Monitore
Win 10 Grafikkarte Crash von Software? (13)

Frage von Marabunta zum Thema Grafikkarten & Monitore ...