Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Arbeitsspeicherverbrauch Outlook und Word 2k3 auf Terminal Server sehr hoch?

Frage Microsoft Outlook & Mail

Mitglied: DeeJayBee

DeeJayBee (Level 1) - Jetzt verbinden

18.07.2012 um 10:24 Uhr, 3520 Aufrufe, 5 Kommentare

Hallo zusammen,

wir haben hier (noch) 4 TS im Einsatz mit WinServer 2k3, 32bit und je 3,5 GB RAM bei ca. 40 Usern.
Da hier einige Programmänderungen vorgenommen wurden kommen wir zu dem Punkt, wo das (für den Benutzer sowieso immer zu langsame) System dezent ausgedrückt noch mehr in die Knie geht.

Ich bin schon am suchen, was sich am besten für eine Neuanschaffung eignet - dazu vielleicht mal mehr in seperatem Thema.

Momentan bin ich aber noch im kleinen am suchen, wo sich eventuelle Systembremsen verstecken, und wie man diese beseitigen kann.
Da alle Benutzer nur auf den TS arbeiten und dort alles läuft, zählt natürlich jede Kleinigkeit.

Beispiel:
Outlook verwendet (noch) Word zur Erstellung von E-Mails, wobei mir aufgefallen ist, dass Outlook (je nach User) ca. 10 - 80MB im RAM verwendet, und Word noch einmal teils gigantische 140MB. Die Zahlen sind jetzt nur Beispiele, das variiert immer ein wenig. Ich weiß nur nicht, warum Outlook, bzw Word da teilweise soooooo viel Speicher benötigt? Was
machen die Programme denn?
Die Benutzer lesen und schreiben doch "nur" Ihre E-Mails.

Der von Word und Outlook belegte Speicherplatz wird erst bei komplettem Schließen von Outlook wieder freigegeben.

Wie schon gesagt, bin ich am suchen und werde Outlook zukünftig nicht mehr mit Word die E-Mails verfassen lassen, aber rein interessehalber frag ich mal hier nach den Gründen.
Mitglied: catachan
18.07.2012 um 10:52 Uhr
Hi

spricht was dagegen Word als Editor zu deaktivieren ? Der Ramverbrauch schreckt mich jetzt eigentlich nicht, bzw deckt sich mit meinen Erfahrungen.

LG
Bitte warten ..
Mitglied: bioperiodik
18.07.2012 um 12:26 Uhr
Hallo,

Noch ne kurze Verständnissfrage:
Habt ihr die 40 Benutzer auf den 4 TS laufen oder auf jedem TS 40 User?

Mit ca. 250-350 MB Ram sollte man pro Benutzer rechnen, je nach Anwendungen auch mehr.

Den Editor von Outlook zu wechseln bringt denke ich ein wenig etwas, aber allzuviel solltest du nicht erwarten, da die User meistens ein normales Word Dokument geöffnet haben.

- Auslagerungsdateien sind ausreichen?
- evtl. mal die Festplatten aufräumen/defragmentieren.
- getrennte Benutzer Abmelden
- TS regelmäßig neustarten

Ansonsten dürfte da nicht all zuviel drin sein
Bitte warten ..
Mitglied: DerWoWusste
18.07.2012 um 16:21 Uhr
Hi.

Als Performancetipp für 32-Bit-TS: Wenn Du keine Enterpriserserverversion von 2003 hast, kannst Du nur bis zu 4 GB nutzen. Jedoch hindert Dich das nicht daran, mehr speicher einzubauen, und den von einer RAM-DIsk, die sich nicht um Microsofts Limitierungen schert, nutzen zu lassen. In diese Ramdisk legt man dann die Pagefile. Wird der von Windows erkannte RAM kanpp, wird die Pagefile benutzt... liegt diese im RAM ist sie nahezu genausogut wie echter RAM.
Beispielsweise die vsuite ramdisk (Version 1, derzeit ist nur noch Version 2 erhältlich) kann das for free.
Bitte warten ..
Mitglied: DeeJayBee
18.07.2012 um 17:15 Uhr
Hallo,

die 40 Benutzer werden über einen Loadbalancer auf die 4 Server verteilt. Also immer ca. 10 Benutzer pro Server.

Die Benutzer arbeiten überwiegend nur mit ihrem Wirtschaftsprogramm, Outlook und dem IE. Es sind natürlich noch diverse kleinere Programme installiert, die auch ihren Beitrag dazuleisten.

Mit den Officeprogrammen Excel, Access und Word wird eigentlich nur selten bis fast nicht gearbeitet. Ausnahmen bestätigen natürlich die Regel. Das macht also auch nicht den Großteil aus.

Wenn ich das mal so überschlage und bei nur 5 Benutzern je Server kein Word mehr für Outlook verwende, ergibt das fast 500 MB freien RAM. Das sollte schon etwas bringen.

Der Performancetipp ist gut, den werd ich mir mal zu Gemüte führen. Gilt das denn auch für virtuelle Server? Bei uns ist eigentlich alles rein virtuell, und da wir auch mit Snapshots arbeiten bringt z.B. Defragmentierung nichts, bzw wirkt sich negativ aus.


Wie gesagt: Tipps zur Neuaufteilung / Umstrukturierung hole ich mir später ab, das gehört hier nicht mit rein
Bitte warten ..
Mitglied: DerWoWusste
18.07.2012 um 17:38 Uhr
Perf.tipp gilt auch für virtuelle. Wenn Du die Software vsuite ramdisk 1 von romex nicht mehr bekommst: PN an mich mit mailadresse, dann schick ich's.
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Windows 10

Powershell 5 BSOD

(8)

Tipp von agowa338 zum Thema Windows 10 ...

Heiß diskutierte Inhalte
Microsoft
Ordner mit LW-Buchstaben versehen und benennen (21)

Frage von Xaero1982 zum Thema Microsoft ...

Netzwerkmanagement
gelöst Anregungen, kleiner Betrieb, IT-Umgebung (18)

Frage von Unwichtig zum Thema Netzwerkmanagement ...

Windows Update
Treiberinstallation durch Windows Update läßt sich nicht verhindern (17)

Frage von liquidbase zum Thema Windows Update ...