Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Arbeitsvertrag aktualisieren?

Frage Weiterbildung

Mitglied: O-Marc

O-Marc (Level 1) - Jetzt verbinden

25.01.2010 um 09:27 Uhr, 6639 Aufrufe, 4 Kommentare

Hallo,

ich bin von meinem Arbeitgeber zum Bereichsleiter für IT ernannt worden. Dies ist bisher nur mündlich vereinbart.

Laut meinem Arbeitsvertrag bin ich Mitarbeiter für IT- und Techniksupport. Es sind keine Verantwortungsbereiche konkret festgelegt.
Mit der neuen Stelle als IT-Bereichsleiter sind mir nun zwei Mitarbeiter unterstellt und ich habe Verantwortung z.B. für die Server zu tragen. Somit hat sich mein Verantwortungsbereich in der Praxis deutlich erweitert, was durch den Arbeitsvertrag jedoch nicht erfasst wird.

Ich überlege nun, welche Vor- und Nachteile es für mich haben könnte, den Vertragsinhalt verändern zu lassen.

Hat vielleicht jemand Erfahrung mit so etwas? Ich wäre für Ratschläge und Meinungen dankbar.

Gruß
O. Marc
Mitglied: H41mSh1C0R
25.01.2010 um 09:45 Uhr
Hallo Marc,

es gibt wie bei allem 2 Seiten der selben Medaille.

Bleibst du bei deinem alten Arbeitsvertrag und es passiert was in deinem "dir zugestandenen" Verantwortungsbereich, kannst du immer sagen "hier schwarz auf weiss, das steht in meinem Arbeitsvertrag und nichts anderes".

Wenn du allerdings mündlich dein Einverständnis bereits abgegeben hast diese Aufgabe zu übernehmen, würde ich dir dringend raten einen neuen Arbeitsvertrag aufsetzen zu lassen um ganz klar zu regeln was alles in deiner Verantwortung steht, so das später nicht gesagt werden kann "na das haben wir doch mündlich abgesprochen das dies und jenes auch in ihrem Verantwortungsbereich gehört, liegt etc. etc."

Gruß
Bitte warten ..
Mitglied: Nyghtwalker
25.01.2010 um 10:15 Uhr
Hi,

also in meinem Vertrag steht auch nichts drin von Verantwortung für die Server, obwohl ich schuld bin wenn mal was nicht läuft.
Solange es mündliche Absprache gibt ist es egal was in deinem Arbeitsvertrag steht. Wenn über deine Verantwortung nichts drin steht und es im Falle eines Falles mal zu irgendwas gerichtlichem kommen sollte bist eigentlich du fein raus, da wie schon geschrieben nur die mündliche Abmache steht und dann steht eben Aussage gegen Aussage, im Normalfall wird immer für den Arbeitnehmer entschieden, solange dieser nicht erwiesenermaßen grob fahrlässig gehandelt hat, z.B. nach einem Einlauf vom Chef die Kundendatenbank gelöscht hat oder sowas.

Liebe Grüße, Nyghtwalker
Bitte warten ..
Mitglied: 45877
25.01.2010 um 11:12 Uhr
Hallo,

als erstes solltest du den Teil mit dem Gehalt anpassen lassen
Bitte warten ..
Mitglied: O-Marc
27.01.2010 um 11:13 Uhr
Vielen Dank für die Antworten. Ich habe allerdings noch keinen endgültigen Entschluss gefasst, was ich nun tun werde.
Das Thema Gehalt spielt da auch mit rein, denn ich beziehe mehr als vertraglich festgehalten wurde (aber natürlich noch zu wenig ;) ).
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
DSL, VDSL

Telekom versendet automatische Kündigungen

(5)

Erfahrungsbericht von Voiper zum Thema DSL, VDSL ...

Ähnliche Inhalte
Datenbanken
gelöst Access 2010 Textfeld automatisch aktualisieren (2)

Frage von Dr.Cornwallis zum Thema Datenbanken ...

PHP
gelöst PHP Version und Joomla aktualisieren (2)

Frage von Leo-le zum Thema PHP ...

C und C++
Kann sich ein Dienst selber aktualisieren? (2)

Frage von StefanKittel zum Thema C und C ...

Heiß diskutierte Inhalte
Windows 7
gelöst BOOTMGR is missing (auch nach bootrec -RebuildBcd) (21)

Frage von Mipronimo zum Thema Windows 7 ...

Windows Userverwaltung
Windows Freigabe: Zugriff auf alle Ordner trotz Sicherheitseinstellungen (19)

Frage von Pandreas zum Thema Windows Userverwaltung ...

Exchange Server
gelöst MS Exchange 2016 - Basicconfig Fragen (16)

Frage von maddig zum Thema Exchange Server ...

Windows Server
gelöst Rechte als Admin vergeben - Zugriff verweigert (14)

Frage von Ghost108 zum Thema Windows Server ...