Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Arbeitsweise PHP und MySQL in Tabellen

Frage Entwicklung PHP

Mitglied: 85232

85232 (Level 1)

28.01.2013 um 14:46 Uhr, 1942 Aufrufe, 3 Kommentare

Hi Community,

ich versuche mich gerade an einem kleinen PHP-Skript zur Ausgabe von Daten aus einer MySQL Datenbank in eine "PHP/HTML"-Datenbank.
Leider verstehe ich noch nicht die Arbeitsweise von PHP und hoffe von euch einen kleinen Denkanstoss zu bekommen.

Folgendes habe ich mir jetzt im Kopf zusammengebaut.
1.) PHP Seite wird aufgerufen vom Webserver
2.) PHP baut ein HTML Formular auf header und body.
3.) Body lässt er geöffnet und führt dort das PHP Skript aus
4.) PHP verbindet sich mit der MySQL Datenbank
5.) PHP zählt die Zeilen in der Datenbank und wird solange ausgeführt, bis der Timer kleiner 0
6.) Bei jeden Schleifendurchlauf macht er durch <td> eine neue Spalte und fügt diese solange an, bis die Schleife vorbei ist.
7.) Wenn der Counter kleiner 0, geht er aus der Schleife (und in diesem Fall aus dem PHP Skritp raus) und macht weiter mit den darunterfolgenden Code
8.) Am Ende folgt das </body>
9.) Danach wird eine art "Screenshot" gemacht und an den Webserver bzw. dann an den Client weitergeben.

Das ist meine Vorstellung von PHP. Was mich verwundert ist, warum wird nicht bei jedem Schleifendurchlauf die vorherige Zeile (mit Daten) wieder überschrieben?
Das müsste doch so eine Art "Refresh" der Seite sein?!

Hoffe auf einige Antworten,
speckles
Mitglied: SlainteMhath
28.01.2013, aktualisiert um 15:31 Uhr
Moin,

dein Vorstellung ist (fast komplett) Falsch.
Im Prinzip ist es so,

1. Client ruft Website (http://blah.de/index.php) auf
2. WebServer sagt dem PHP Interpreter das er index.php verarbeiten soll
3. PHP tut dies, und leitet sein Ausgabe (=Seitenquelltext) an den Webserver weiter
4. Der Webserver sendet die Ausgabe von PHP an den Client.

Der Skriptersteller (=Du) ist dafür verantwortlich das die Ausgaben von dem Script (also inkl. aller HTML under BODY Tags) korrekt ist und vom Client verarbeitet werden kann.

Die Ausgaben wird dabei sequentiel angefügt, d.h. da wird nichts überschrieben,

Was du mit deinen Timern und/oder Countern meinst musst du nochmal erklären, bitte

lg,
Slainte

/EDIT: Typos.
Bitte warten ..
Mitglied: 85232
28.01.2013 um 15:40 Uhr
Hi,

naja, Timer/Counter ist einfach für mich die Variable, von der bei jedem Schleifendurchlauf hochgezählt wird.

Mist, ich dachte ich hätte es gerade mal begriffen...
Bitte warten ..
Mitglied: SlainteMhath
28.01.2013, aktualisiert um 15:51 Uhr
Hier nochmal in bunt

/EDIT: Oder besser gleich hier
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
PHP
PHP MySQL Login (7)

Frage von Yanmai zum Thema PHP ...

PHP
MySQL-Abfrage mit php: Wert + true bzw. false (2)

Frage von tomolpi zum Thema PHP ...

Datenbanken
gelöst Eine Art Access, nur mit PHP und MySQL? (14)

Frage von McLion zum Thema Datenbanken ...

Neue Wissensbeiträge
Sicherheits-Tools

Sicherheitstest von Passwörtern für ganze DB-Tabellen

(1)

Tipp von gdconsult zum Thema Sicherheits-Tools ...

Peripheriegeräte

Was beachten bei der Wahl einer USV Anlage im Serverschrank

(9)

Tipp von zetboxit zum Thema Peripheriegeräte ...

Windows 10

Das Windows 10 Creators Update ist auf dem Weg

(6)

Anleitung von BassFishFox zum Thema Windows 10 ...

Heiß diskutierte Inhalte
Exchange Server
Exchange 2016 Standard Server 2012 R2 Hetzner Mail (36)

Frage von Datsspeed zum Thema Exchange Server ...

Verschlüsselung & Zertifikate
Mit Veracrypt eine zweite interne (non-system) Festplatte verschlüsseln (10)

Frage von Bernulf zum Thema Verschlüsselung & Zertifikate ...

Internet Domänen
Nameserver ein Geist? (6)

Frage von zelamedia zum Thema Internet Domänen ...

Microsoft Office
Übertrag in eine andere Tabelle (6)

Frage von charmeur zum Thema Microsoft Office ...