Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit
GELÖST

Kann man Archivdateien von NTBackup (.bks) ab einer gewissen größe (z.B. 2GB) splitten lassen?

Frage Microsoft Windows Server

Mitglied: 3faltigkeit

3faltigkeit (Level 1) - Jetzt verbinden

04.03.2011, aktualisiert 11:59 Uhr, 5334 Aufrufe, 4 Kommentare

Hallo zusammen und schönen guten Morgen,
ich versuche, bei einem Kunden, mit NTBackup eine Datensicherung auf eine Netzwerkfestplatte zu konfigurieren. Diese Festplatte lässt im Netzwerkbetrieb allerdings nur FAT32 zu. Daher müsste ich die Datei Splitten können, als wenn die Größe meinetwegen 3GB erreicht hat, dass dann eine neue Datei angelegt wird. Einstellen kann bei bei NTBackup nicht sonderlich viel, aber ich weiß dass e snoch einen großen Haufen an Befehlen gibt mit denen man doch noch so einiges basteln kann.

Nun zur Frage:
Gibt es inen Befehl der ermöglicht die entstehende Archivdatei aufzusplitten und wenn ja wie lautet die syntax dafür?
Oder gibt es ein Freeware Tool welches man in eine Batch-Datei mit implementieren könnte, welches aus einer auf die Lokale NTFS Platte erzeugt NTBackup-Datei merhere Kleine Dateien erstellt und auf eine FAT32 Platte im Netzwerk ablegen kann?

Mit besten Grüßen aus Kassel! -> und danke schon Mal...
Mitglied: Pjordorf
04.03.2011 um 15:53 Uhr
Hallo,

Zitat von 3faltigkeit:
Diese Festplatte lässt im Netzwerkbetrieb allerdings nur FAT32 zu
Warum nicht in NTFS ändern? Dann sind alle problem gelöst.

Gibt es inen Befehl der ermöglicht die entstehende Archivdatei aufzusplitten und wenn ja wie lautet die syntax dafür?
Direkt? Nein.

Oder gibt es ein Freeware Tool welches man in eine Batch-Datei mit implementieren könnte, welches aus einer auf die Lokale
NTFS Platte erzeugt NTBackup-Datei merhere Kleine Dateien erstellt und auf eine FAT32 Platte im Netzwerk ablegen kann?
Gibt es bestimmt im Netz.

Gruß,
Peter
Bitte warten ..
Mitglied: 3faltigkeit
06.03.2011 um 19:08 Uhr
Weil die eingebettete Software der Festplatte keine Aunswahl des Dateisystems zulässt und es immer FAT32 ist. Also im Netzwerkbetrieb. Per USB kann ich sie natürlich mit Windows NTFS formatieren. Da Sie aber mittels Ethernet - Anschluß benutzt werden soll bringt mich das nicht weiter. Ich muss also zuehen, dass ich irgendwie mit FAT32 klar komme.

Gruß zurück
Bitte warten ..
Mitglied: Pjordorf
06.03.2011 um 21:41 Uhr
Hallo,

Zitat von 3faltigkeit:
Weil die eingebettete Software der Festplatte keine Aunswahl des Dateisystems zulässt und es immer FAT32 ist. Also im
Netzwerkbetrieb.
Dann hast du schlichtweg das falsche Produkt. Tauche gegen eines was dir nicht diese Hürde im weg legt.

Ich muss also zuehen, dass ich irgendwie mit FAT32 klar komme.
Aufwand größer das zu lösen als das Problem selbst.

Gruß,
Peter
Bitte warten ..
Mitglied: 3faltigkeit
07.03.2011 um 12:30 Uhr
Ja ich würde auch lieber eine Andere dahin stellen, ich hab die auch nicht verkauft ...aber naja kanns im Moment nunmal nicht ändern. Ich habe jetzt eine Batch- Datei erstellt und teste das Ganze gerade auf Herz und Nieren....
bin sehr optimistisch, dass es klappt.
Also ich erstelle mit ntbackup eine Sicherung auf die lokale Platte, dann schnappt sich winrar die Datei und packt sie in Archive je 3GB auf die Netzwerkfestplatte und anschließend verschiebt robocopy von Microsoft (aus dem Resource Kit) alle dateien die älter als 10 tage sind in ein unterverzeichnis dessen inhalt zum schluß gelöscht wird. Danke auf jeden Fall für die mit Hilfe.

Grüße!
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
Hyper-V
gelöst VHD Hyper-V ändert Größe nicht nach Änderung - Wo.? (4)

Frage von imacer zum Thema Hyper-V ...

Windows Userverwaltung
gelöst Active Directory: Basisordner automatisch füllen lassen? (5)

Frage von Rene12345 zum Thema Windows Userverwaltung ...

Outlook & Mail
Mails lassen sich unter Outlook 2013 nicht löschen (2)

Frage von achklein zum Thema Outlook & Mail ...

Neue Wissensbeiträge
Drucker und Scanner

Samsung SL-M4025ND, firmware update und (kompatible) Tonerkassetten

(1)

Erfahrungsbericht von markus-1969 zum Thema Drucker und Scanner ...

Router & Routing

PfSense auf Supermicro Intel Xeon D-15x8 SoC Bare Bone

Tipp von Dobby zum Thema Router & Routing ...

Windows Server

Exchange 2010 auf Windows Server 2016 und AD

(2)

Tipp von Herbrich19 zum Thema Windows Server ...

KVM

How to: Libvirt Port forwarding

(2)

Anleitung von fundave3 zum Thema KVM ...

Heiß diskutierte Inhalte
Router & Routing
über Vmware auf eine FritzBox mit IPv6 per VPN (17)

Frage von Zockervogel zum Thema Router & Routing ...

Basic
Programmierung von Windows Programmen (8)

Frage von Ghost108 zum Thema Basic ...