Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Archivierung funktioniert nur teilweise

Frage Microsoft Outlook & Mail

Mitglied: Suedwest

Suedwest (Level 1) - Jetzt verbinden

29.08.2006, aktualisiert 31.08.2006, 4775 Aufrufe, 2 Kommentare

Hallo Zusammen,

bei mir ist folgender Fall aufgetreten:

Ich würde gerne sowohl gesendete als auch empfangene Emails die älter als 24 Monate sind täglich archivieren. Wie dies im Outlook funktioniert ist klar, nur hat sich leider ein Problem ergeben. Die Emails aus dem Ordner "sent items" werden richtigerweise im Ordner Archivierung archiviert und zusätzlich aus dem Ordner "sent items" entfernt. Bei den empfangenen Emails aus dem Ordner "Inbox" ist dies dagegen nicht der Fall, obwohl die Einstellungen komplett mit denen des Ordners "sent items" übereinstimmen. Woran kann dies liegen? Da das Postfach recht groß ist habe ich daran gedacht, daß die Archivdatei nur eine bestimmte Größe haben darf und er aus dem Grund nur den einen Ordner archiviert. Trifft dies zu und wenn ja, wie groß darf die Archivdatei maximal sein?
Mitglied: nopain
29.08.2006 um 09:28 Uhr
Moin,

die Archivierungsdatei muß unterhalb von 2 GB bleiben, sonst droht diese zu korrupieren. Eine genaue Schwelle gibt es nicht, daher muß darauf geachtet werden, daß die Dateien möglichst deutlich unterhalb von 2 GB bleiben.

Dann würde ich dringend von einer automatisierten Archivierung abraten, da diese oft schief geht und der User das nicht merkt, bzw. merken will, da dieser normalerweise keine Lust hat sich damit zu beschäftigen.

Ich habe meine User darauf getrimmt manuell zu archivieren. Genaugenommen mußte ich sie sogar zwingen über Postfachgrößenbeschränkungen.

Wir sammeln alle Mailarchivdateien auf einer einzigen Freigabe. Das hat den Vorteil, daß ich einmal in der Woche prüfe welche Archive langsam an die Grenze kommen, so kann ich dann entsprechend handeln.

Dieses ganze Vorgehen ist aber sehr nervig und verlangt viel manuelle Arbeit. Es funktioniert und ist kostengünstig, aber nicht optimal. Früher oder später kommt man um eine professionelle Mailarchivierung nicht drum herum. Leider konnte ich meine GF noch nicht von den damit verbundenen Kosten überzeugen.

Gruß
nopain
Bitte warten ..
Mitglied: drop-ch
31.08.2006 um 08:42 Uhr
Hi Suedwest

Für die automatische Archivierung von Outlook wird der interne Zeit-Stempel (Timestamp) eines Objektes verwendet.
Auch wenn nun als Beispiel 14. April 2006 angezeigt wird bedeutet das nicht, dass der interne Zeit-Stempel auch der 14. April 2006 ist. Und Nein, der interne Zeit-Stempel kann nicht Ausgelesen werden. Der wird von Outlook in einer internen DB verwaltet.

gretz drop
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Windows 10

Powershell 5 BSOD

(8)

Tipp von agowa338 zum Thema Windows 10 ...

Ähnliche Inhalte
LAN, WAN, Wireless
gelöst Wake on LAN funktioniert teilweise nicht (11)

Frage von DarkScabs zum Thema LAN, WAN, Wireless ...

Microsoft Office
gelöst AutoVervollständigen funktioniert nur teilweise (3)

Frage von AndreasFredersdorf zum Thema Microsoft Office ...

LAN, WAN, Wireless
Internetverbindung funktioniert erst nach ipconfig renew (6)

Frage von Joshh1 zum Thema LAN, WAN, Wireless ...

Windows Server
gelöst W2008 R2 msiinstaller funktioniert nicht mehr (5)

Frage von Alix zum Thema Windows Server ...

Heiß diskutierte Inhalte
Microsoft
Ordner mit LW-Buchstaben versehen und benennen (21)

Frage von Xaero1982 zum Thema Microsoft ...

Netzwerkmanagement
gelöst Anregungen, kleiner Betrieb, IT-Umgebung (18)

Frage von Unwichtig zum Thema Netzwerkmanagement ...

Windows Update
Treiberinstallation durch Windows Update läßt sich nicht verhindern (17)

Frage von liquidbase zum Thema Windows Update ...