Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Arcor DSL WLAN Modem 200 online - blockiert Dienste

Frage Netzwerke Router & Routing

Mitglied: PontOz

PontOz (Level 1) - Jetzt verbinden

21.06.2007, aktualisiert 24.06.2007, 8710 Aufrufe, 3 Kommentare

Wie handhabt man dieses Problem bloß?

Hallo Foris,

ich hab ein Problem mit einem Modem, das ich neu hab, durch Vertragswechsel von T-Com zu Vodaphone. Mit dem T-Com Modem lief für mich all das, was ich nutzen wollte einwandtfrei, aber mit dem neuen Modem (was zusätzlich ein Router ist, obwohl ich gar keinen Router benötige sondern nur ein Modem) funktioniert für mich der wichtigste Dienst (die Hauptursache warum ich Internet habe) nicht mehr.

Es handelt sich dabei um ein Strategiespiel namens Age of Conquerors, welches ich zuvor online über zwei Anbieter von Serverstellplätzen spielte. Der eine nennt sich Yahoo´s All seeing Eye und der andere Gamepark.eu. Betreten kann ich diese Plätze noch und auch kann ich in die Räume der Spieler (Server) dort eintreten, auch chatten. Aber nachdem der Host das Spiel launcht, erscheint nach einigen Sekunden die Nachricht "Mitspielen ist nicht möglich", ausserdem kurz danach "unable to launch application".

Das ich selbst hoste, also einen Server aufmache funktioniert ebensowenig, denn dann erscheint die Nachricht (jetzt im All seeing Eye programm):
"unable to register with master server. your game will not be visible on the internet. if you are behind a firewall you need to open port 27244(UDP) to be able to host on ASE"

Die Windows Firewall hatte ich bereits ganz ausgeschaltet und auch dabei funktionierte nichts. Ebenso funktioniert auch nichts wenn ich in der Windows Firewall eingebe, dieses Spiel und Programm nicht mehr zu blockieren. Daher dürfte es schomal nicht an der Firewall von Windows liegen.

Es kann also im Grunde genommen nur am Router liegen. Er blockiert a.) Age of Conquerors ( verschiedenen Ortes ausprobiert) und b.) das Programm All seeing eye (Hosten nicht möglich).
Ich wäre schon sehr froh, wenn er wenigstens nicht das Spiel ansich blockieren würde und ich mich so anderen Servern anschliessen könnte.

Zu dem Modem:
Es ist das | Arcor-DSL WLAN-Modem 200 online |
(Das Benutzerhandbuch ist völlig unzureichend und für meine Belange nutzlos)
Der Modem Fabrikant ist ZyXEL.
Ich benutze keine WLAN sondern habe es per Kabel angeschlossen.

Auf meinem Rechner läuft Windows XP,
ich wüsste nicht welche weiteren Informationen ihr noch benötigen könntet, wenn dem so ist, dann bitte einfach nachfragen.

Wenn ich mich in das Routermenü einlogge unter der IP 192.168.1.1 erscheinen sehr viele Felder/Themenpunkte wie "NAT" "WAN" etc. von denen ich nicht weiss, was sie alle bedeuten, geschweigedenn was einzustellen ist. Mitunter ein Themenpunkt ist "Firewall" in dem ich bereits alle möglichen Variationen ausprobiert habe, ohne Erfolg gehabt zu haben.
Von einem Kollegen hörte ich das ich darin sogenannte Ports freischalten müsse, ob das aber reicht bin ich mir nicht sicher und wo ich diese freischalten muss weiss ich nicht.

Ich würde mich riesig über Hilfe von euch freuen.

lieben Gruss
PontO
Mitglied: aqui
21.06.2007 um 19:44 Uhr
Wenn du all diese Grundlagen nicht kennst wird es schwierig dir zu helfen, denn man müsste jetzt einen 10 seitigen Kurs hier tippen über die Grundlagen einer TCP/IP Kommunikation und Router Technologie, was natürlich niemand machen will ohne wunde Finger zu bekommen... Das ist so als würde man versuchen Lesen und Schreiben zu lernen mit nur einem Forumseintrag....
Deshalb wird dir dieser Tip wohl auch nicht wirklich helfen obwohl die Lösung all deiner Probleme denkbar einfach ist !

Wie die Fehlermeldung oben schon offen sagt musst du in der Port Forwarding Tabelle des Routers z.B. diesen angemahnten Port eröffnen (Port 27244(UDP)) und auf die lokale IP deines Rechners forwarden mit dem gleichen Zielport. Der Arcor Router (und alle anderen auch...) haben eine NAT Firewall, die dein lokales Netz auf die IP Adresse des DSL Providers umsetzt.
Dafür hat dein Arcor Router (es ist übrigens ein Router und kein Modem !) eine sog. Port Forwarding Liste die das bewerkstelligt mit der Portumleitung. Dort muss das lediglich eingetragen werden.
Ggf. hilft dir diese Seite:
http://portforward.com/routers.htm
weiter, die das dediziert für unterschiedliche Router beschreibt. Der Arcor Router ist ein umgelabelter Zyxel Router also sollte es nicht schwer sein.

Dir sollte klar sein, das du dann eine statische PFW Beziehung im Router auf eine fest lokale IP Adresse (dein Rechner) hast. Der darf dann natürlich nicht eine dynmaische IP Adresse vom Router beziehen sondern sollte eine feste statische haben die natürlich zu der in der PFW Liste korrespondiert. Das diese IP tunlichtst außerhalb der DHCP Range des Routers liegen sollte, sollte ebenso klar sein !! (Gefahr der IP Doppelvergabe)
Bitte warten ..
Mitglied: PontOz
22.06.2007 um 21:35 Uhr
Also danke erstmal für deine Antwort. Als ich sie laß muss ich zugeben bekam ich es ein wenig mit dem Schrecken zu tun. Dabei ist die Handhabung des Problems wahrlich leicht gewesen. Ich habe halt von "Routing" auf "Modem" umgestellt und schon funktionierte alles einwandtfrei
Man muss natürlich eine neue Netzwerkverbindung herstellen um sich einwählen zu können.

Gruss
PontOz
Bitte warten ..
Mitglied: aqui
24.06.2007 um 13:26 Uhr
Du hast zwar das Problem gelöst aber die Falscheste aller Möglichkeiten gewählt. Nun hast du deinen guten Router der dir erheblich an Sicherheit beim Internet Zugriff gewährleistet zu einem dummen und passiven DSL Modem vergewaltigt. Damit exponierst du deinen PC direkt ohne NAT Firewall im Internet, da ja die Provider IP nun direkt an deinem PC endet und nicht am Router. Aber das weisst du ja sicher selber was du da fabriziert hast....
Ob man das mit einem hochgradig unsicheren MS Betriebssystem tun sollte kannst du selber besser beurteilen. Ich denke mal wenn du sehen würdest wieviel Attacken auf den Rechner nach Sekunden Onlinebetrieb ausgeführt werden würdest du deine unsinnige Konfiguration sicher noch einmal überdenken... Aber wahrscheinlich ist dir das Spielen mehr wert als ein stabiler und sicherer Rechner, dann ist diese Konfig natürlich ok.
Vielleicht spornt dich das ja dann auch nochmal an dich etwas über Port Forwarding und dessen mehr als banale Einrichtung auf einem DSL Router schlau zu machen.
Dann hättest du dein Problem sogar inklusive Sicherheit gelöst....

Wenns das war bitte Thread oben als gelöst markieren !
http://www.administrator.de/index.php?faq=32
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Humor (lol)

Linkliste für Adventskalender

(3)

Information von nikoatit zum Thema Humor (lol) ...

Ähnliche Inhalte
LAN, WAN, Wireless
2. Klasse: Freies WLAN der Bahn wird nach 200 MByte gedrosselt (8)

Link von magicteddy zum Thema LAN, WAN, Wireless ...

Internet
gelöst Wlan erzeugen mit Internet von einem USB Modem Stick (8)

Frage von berli6 zum Thema Internet ...

Router & Routing
gelöst Empfehlung günstiges ADSL2+ nur Modem (8)

Frage von TimMayer zum Thema Router & Routing ...

LAN, WAN, Wireless
Hat On Networks PL500PS WLAN-Funktion? (4)

Frage von Andy1987 zum Thema LAN, WAN, Wireless ...

Heiß diskutierte Inhalte
Exchange Server
gelöst Exchange 2010 Berechtigungen wiederherstellen (20)

Frage von semperf1delis zum Thema Exchange Server ...

Windows Server
DHCP Server switchen (20)

Frage von M.Marz zum Thema Windows Server ...

Hardware
gelöst Negative Erfahrungen LAN-Karten (19)

Frage von MegaGiga zum Thema Hardware ...

Exchange Server
DNS Einstellung - zwei feste IPs für Mailserver (15)

Frage von ivan0s zum Thema Exchange Server ...