Top-Themen

Aktuelle Themen (A bis Z)

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Frage Microsoft Windows Server

ArcServe 12.x auf einem Windows 2008 RODC?

Mitglied: mathiasbx

mathiasbx (Level 1) - Jetzt verbinden

31.08.2009, aktualisiert 21:39 Uhr, 4227 Aufrufe

Hallo zusammen,

hat schon jemand ein ArcServe 12.0, 12.1 oder 12.5 auf einem W2K8 RODC vernünftig zum laufen gebracht?

Das Problem ist hier die SQL-Express Datenbank. Bisherige Aussagen waren immer, dass es nicht möglich ist, ein SQL-Express bzw. SQL-2005 auf einem RODC zum laufen zu bekommen. Leider scheinen diese auch zu stimmen.

Bisher habe ich folgendes versucht.

- Installation ArcServe auf dem Server
- Anpassen aller Benutzer (SQL & ArcServe), soweit noch nicht bei der Installation angegeben. Hier habe ich einen Domänenadmin genommen.
- Server zum RODC gemacht

Ab diesem Zeitpunkt ist ArcServe nicht mehr in der Lage, in die Datenbank zu schreiben. Nur weil der Server nun ein RODC ist, wurden doch die Schreib- und Leseberechtigungen der Datenbank nicht geändert. Oder habe ich hier einen Gedankenfehler? Der Zugriff auf die Datenbank erfolgt ja mit einem Domänenuser und auch die Datenbank selber wird mit einem Dom-User gestartet und dieser User ist in der DB auch eingetragen.

Hat noch irgendjemand Ideen?
Ähnliche Inhalte
Windows Server
Windows 2008 R2 RODC zum DC machen
gelöst Frage von derLenhartWindows Server4 Kommentare

Hallo zusammen, ich habe eine Situation wo zei Windows 2008 R2 Server installiert sind. Einer ist ein DC,GC und ...

Festplatten, SSD, Raid
12 x 15k Raid5 vs 12 x 10k Raid0
Frage von Noah12Festplatten, SSD, Raid10 Kommentare

Hallo zusammen Ich stehe gerade vor der Wahl der richtigen Konfiguration für meinen Hyper-V Server. Es handelt sich um ...

Windows Userverwaltung
Authentifizierung am RODC
gelöst Frage von Jannis92Windows Userverwaltung9 Kommentare

Moin Moin, ich bin gerade dabei, eine Zweigstelle von uns mit einem RODC auszustatten. Mit den Richtlinien usw. Funktioniert ...

Windows Server
RODC Klonen
Frage von Jannis92Windows Server3 Kommentare

Moin Moin, ich mal wieder :) Frage: Hat hier jemand Erfahrungswerte in Sachen "RODC Klonen"? Hintergrund: Bei uns in ...

Neue Wissensbeiträge
Microsoft

Letzte Updates für Win10 und Server2016 müssen bei Bedarf über den Update catalogue in den WSUS importiert werden!

Tipp von DerWoWusste vor 2 StundenMicrosoft1 Kommentar

automatisch kommt da nichts an im WSUS und auch nicht im SCCM. Siehe Hinweise zum Bezug der jeweils neuesten ...

Linux

Meltdown und Spectre: Linux Update

Information von Frank vor 2 TagenLinux

Meltdown (Variante 3 des Prozessorfehlers) Der Kernel 4.14.13 mit den Page-Table-Isolation-Code (PTI) ist nun für Fedora freigegeben worden. Er ...

Tipps & Tricks

Solutio Charly Updater Fehlermeldung: Das Abgleichen der Dateien in -Pfad- mit dem Datenobject ist fehlgeschlagen

Tipp von StefanKittel vor 3 TagenTipps & Tricks

Hallo, hier einmal als Tipp für alle unter Euch die mit der Zahnarztabrechnungssoftware Charly von Solutio zu tun haben. ...

Sicherheit

Meltdown und Spectre: Wir brauchen eine "Abwrackprämie", die die CPU-Hersteller bezahlen

Information von Frank vor 3 TagenSicherheit13 Kommentare

Zum aktuellen Thema Meltdown und Spectre: Ich wünsche mir von den CPU-Herstellern wie Intel, AMD oder ARM eine Art ...

Heiß diskutierte Inhalte
Firewall
Penetrationstester-Labor - Firewalls
Frage von Oli-nuxFirewall10 Kommentare

Mich würde interessieren warum man beim Einrichten eines Penetrationstester-Labor (VMs) die Firewall der Systeme deaktivieren soll? Hat das nur ...

SAN, NAS, DAS
Wer kennt sich mit QNAP und CISCO aus ?
gelöst Frage von MachelloSAN, NAS, DAS9 Kommentare

Hallo Zusammen hier im Forum, Ich habe ein QNas 451+ und dieses NAS hat zwei GBit Lan Adapter die ...

Netzwerkgrundlagen
IPv6 Inter-VLAN Routing
gelöst Frage von clSchakNetzwerkgrundlagen9 Kommentare

Hi ich befasse mich gerade mit der Implementierung von IPv6 was bisher (in einem VLAN) korrekt funktioniert inkl. DNS ...

Windows Netzwerk
Ist ein Portforwarding auf einen PC ohne lauschendes Programm ein (großes) Sicherheitsproblem?
Frage von PluwimWindows Netzwerk8 Kommentare

Hallo zusammen, zur Fernwartung eines Rechners an einem anderen Ort nutze ich VNC. Da dieser Rechner einfach nur eine ...