Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit
GELÖST

Arcserve 12 zeigt IBM LTO 4 SAS Tape Drive als Offline an

Frage Hardware Server-Hardware

Mitglied: Jim-Beam-LD

Jim-Beam-LD (Level 1) - Jetzt verbinden

22.09.2008, aktualisiert 28.10.2008, 11219 Aufrufe, 5 Kommentare

Hallo,

ich habe ein Problem, ich habe bei einem Kunden einen IBM x3400 Server mit einem IBM LTO 4 SAS Tape Drive das an einem IBM SAS HBA Controller angeschlossen ist. Das Laufwerk wird ordnungsgemäß unter Windows erkannt und auch im Gerätemanager richtig angezeigt. Als OS wird Windows 2003 Standard x64 eingesetzt und als Backupsoftware CA Arcserve 12 Basic. Ich habe Arcserve installiert und wollte dann einen Sicherungsjob anlegen dabei habe ich dann bemerkt dass das Laufwerk als "Offline" angezeigt wird, die Technischen Details stimmen soweit von dem Laufwerk. Wenn ich dann versuche das Laufwerk wieder Online schalten möchte, bekomme ich eine Meldung das "Diese Operation von älteren Programmversionen nicht unterstützt wird". Damit kann ich im mom nichts anfangen bzw. kann ich mir es nicht erklären. Wenn ich ein Band einlege läuft das alles soweit ganz normal. Hat jemand eine Ahnung woran das liegt und wie ich das Laufwerk wieder online bekomme damit ich Sicherungen fahren kann.


Vielen Dank schonmal.
Mitglied: Ickmus
22.09.2008 um 12:13 Uhr
Hallo,

hast du den Treiber für das Bandlaufwerk im Windows-Gerätemanager deaktiviert?
Wenn nein, dann tu das, damit Arcserve mit seinen Treibern darauf zugreifen darf.

K.
Bitte warten ..
Mitglied: Jim-Beam-LD
25.09.2008 um 07:44 Uhr
hallo,

verstehe ich das richtig das ich den treiber deinstallieren soll und dann nach einem neustart mit arcserve auf das laufwerk zugreifen können sollte ?
Bitte warten ..
Mitglied: Ickmus
25.09.2008 um 12:33 Uhr
Hallo,

verstehe ich das richtig das ich den treiber deinstallieren soll und
dann nach einem neustart mit arcserve auf das laufwerk zugreifen
können sollte ?
ja, hast du falsch verstanden.

_Deaktivieren_ und _NICHT_ deinstallieren.
Wenn du den Treiber deinstallierst, dann wird dieser beim nächsten Windows start wieder installiert => driver cache.
Also bitte nur deaktivieren.

K.
Bitte warten ..
Mitglied: Jim-Beam-LD
02.10.2008 um 21:25 Uhr
Hallo, danke für deinen Tipp, aber das war nicht das Problem,

es liegt an der FW der Bandlaufwerks, die auf dem Laufwerk vorhanden war wurde von Arcserve 12 noch nicht unterstützt. Nach einem FW Update wurden sofort alle Bänder erkannt und ich konnte Sie wie gewohnt Formatieren und auch auswerfen. Allerdings ist ausgerechnet beim letzten Band irgendwas schief gelaufen und er konnte es nicht formatieren und auch nicht mehr ausgeben. Nach Rücksprache mit IBM muss ich nun das Laufwerk wechseln, da er das Band auch nach einem Neustart nicht mehr ausgibt......
geht aber zum Glück auf Garantie.


Achso ich habe Arcserve noch auf das SP1 hochgezogen, bevor ich das FW Update durchgeführt habe.
Aber danke für die hilfe.

Wenn alles soweit funktioniert gebe ich nochmal bescheid und schließe dieses Thema.....
Bitte warten ..
Mitglied: Jim-Beam-LD
28.10.2008 um 23:10 Uhr
Also abschließend noch,

nach dem updates des Bios, Controller und des Laufwerks läuft alles wie es soll!

Vielen Dank für die Hilfe !!
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
CPU, RAM, Mainboards

Angetestet: PC Engines APU 3a2 im Rack-Gehäuse

Erfahrungsbericht von ashnod zum Thema CPU, RAM, Mainboards ...

Heiß diskutierte Inhalte
Windows Server
DHCP Server switchen (25)

Frage von M.Marz zum Thema Windows Server ...

Grafikkarten & Monitore
Win 10 Grafikkarte Crash von Software? (13)

Frage von Marabunta zum Thema Grafikkarten & Monitore ...

Windows Server
Mailserver auf Windows Server 2012 (8)

Frage von StefanT81 zum Thema Windows Server ...

Backup
Clients als Server missbrauchen? (8)

Frage von 1410640014 zum Thema Backup ...