Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit
GELÖST

ARCServe Backup 11.5 SP2 Recovery CD erstellen, aber wie?

Frage Sicherheit Backup

Mitglied: nullpe

nullpe (Level 1) - Jetzt verbinden

21.08.2007, aktualisiert 02.01.2009, 10050 Aufrufe, 8 Kommentare

Hallo zusammen,

ich habe folgendes Problem. Nach einigem kämpfen läuft jetzt auf einem MS SBS2003 Server das Backup mit ARCServe Backup sauber durch.
das erste Problem ist, dass ich keine EMails von den Alert Logs erhalte, idt aber alles soweit eingerichtet und Testmails erhalte ich auch.

Das größere Problem besteht aber darin, dass ich keine Disaster REcovery CD erstellen kann. Nach dem auswählen von: "CA Bootable CD Image erstellen" verlangt er nach der Betriebssystem CD. Wenn ich die SBS CD einlege, sagt er mir aber: Das ausgewählte Windows-Image wird derzeit nicht unterstützt. Weiss jemand rat, wie ich mir so ein notfallmedium erstellen kann?
Mitglied: gnarff
22.08.2007 um 22:25 Uhr
Ich hasse CA-Fragen, da deren Server so elendiglich langsam ist und die Webpraesenz offenbar von einem Irrsinnigen konzipiert wurde - aber es gibt ja auch noch andere Quellen...

Dazu brauchst Du also dieses Produkt:Backup 11.5 Disaster Recovery Option

"Enable bare-metal restores within BrightStor ARCserve Backup Release 11
This product provides a license with a serial number that "unlocks" this particular option on your existing BrightStor ARCserve Release 11 software. Therefore no additional media is required."

http://www.campustech.com/c/campust/J17814.html?id=4XEnhKHi&mv_pc=4 ...

saludos
gnarff
Bitte warten ..
Mitglied: nullpe
23.08.2007 um 09:40 Uhr
Das tolle Programm war ein Bundle aus dem Standard ARCServer Backup und Backup 11.5 Disaster Recovery Option. War beides beim REV-Laufwerk dabei. Nur bekomme ich es nicht hin, eine Disaster Recovery CD zu erstellen.


Gruß,
nullpe
Bitte warten ..
Mitglied: gnarff
24.08.2007 um 04:40 Uhr
Hallo nullpe!

Es sieht mir ganz danach aus, als haettest Du hast die Desaster Recovery Option nicht korrekt installiert, siehe hierzu auch das Handbuch zum Produkt, Seiten 11-23
http://download.iomega.com/english/manuals/arcserve_115_dr_guide.pdf

saludos
gnarff
Bitte warten ..
Mitglied: nullpe
24.08.2007 um 08:18 Uhr
The Disaster Recovery Option supports local and remote disaster recovery, letting you get Windows XP and Windows 2003 configurations back online quickly, accurately, and safely. The option provides the following boot methods:

Bootable CD method: This solution is built on the Microsoft Windows Automated System Restore (ASR) framework. To use this method, you must have the following

– Windows XP or Windows 2003 CD
– A machine-specific recovery disk
– The BrightStor ARCserve Backup CD
Note: The Window XP or Windows 2003 CD you use to perform disaster recovery must be the same version you used to install the original system.

Kann es nun sein, dass er meckert, weil mittlerweile SP2 installiert ist und das nicht der Version des Installationsmediums entspricht?
Bitte warten ..
Mitglied: gnarff
24.08.2007 um 16:01 Uhr

Kann es nun sein, dass er meckert, weil
mittlerweile SP2 installiert ist und das
nicht der Version des Installationsmediums
entspricht?
Das scheint hier der Fall zu sein.
Anderer, moeglicher Grund:
Ich koennte mir aber auch vorstellen, dass Du nach der Installation von SBS 2003 Server den
Rollup 2 aufgespielt hast, der ja nicht im normalem Installationsumfang enthalten ist.

Wenn es nur an dem SP2, dann koenntest Du Dir ein neues Installationsmedium brennen, welches bereits SP2 enthaelt; allerdings muesstest Du imho ARCServe dann auch noch einmal neu aufsetzen.

Liegt es jedoch an dem Rollup2 [R2], dann bin ich vorerst ueberfragt, da muesste ich mich dann auch erst einmal schlau machen.

saludos
gnarff
Bitte warten ..
Mitglied: nullpe
24.08.2007 um 16:13 Uhr
Ist auch R2, aber schon seit der Installation...
Hmm, ich denke eher ich werde wieder zu NT-Backup wechseln. Macht nicht so viel ärger wie diese Bezahllösungen ...

Danke für die Hilfe ...
Bitte warten ..
Mitglied: gnarff
24.08.2007 um 18:11 Uhr
Ja, aber R2 ist doch eine eigenständige Installation mit eigenem Produkt-Key...soweit ich weiß!
Zumindest gelang es mir NICHT R2 auf meinem Server auszuspielen und dabei den Produkt-Key meiner Serverlizenz zu verwenden.
Versuch doch mal, die Installationsdisk von R2 als Installationsmedium zu benutzen, klingt verrueckt, koennte aber funktionieren....

saludos
gnarff
Bitte warten ..
Mitglied: nullpe
24.08.2007 um 18:52 Uhr
Habe direkt R2 installiert, also der SBS war bei der Installation schon R2 ...


Greetz,

nullpe
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Humor (lol)

Linkliste für Adventskalender

(3)

Information von nikoatit zum Thema Humor (lol) ...

Ähnliche Inhalte
Backup
gelöst Acronis Backup 11.5 (24)

Frage von Hendrik2586 zum Thema Backup ...

Xenserver
Xenserver 7 - LOG zu Backup erstellen

Frage von caspi-pirna zum Thema Xenserver ...

Windows Server
Recovery-Partition via WDS erstellen (2)

Frage von bundlerteufl zum Thema Windows Server ...

Heiß diskutierte Inhalte
Router & Routing
gelöst Ipv4 mieten (22)

Frage von homermg zum Thema Router & Routing ...

Exchange Server
gelöst Exchange 2010 Berechtigungen wiederherstellen (20)

Frage von semperf1delis zum Thema Exchange Server ...

Windows Server
DHCP Server switchen (20)

Frage von M.Marz zum Thema Windows Server ...

Hardware
gelöst Negative Erfahrungen LAN-Karten (19)

Frage von MegaGiga zum Thema Hardware ...