Top-Themen

Aktuelle Themen (A bis Z)

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Frage Microsoft Windows Server

GELÖST

ArcServe Backup 11.5r kann keinen Systemstatus sichern

Mitglied: herkules

herkules (Level 1) - Jetzt verbinden

07.06.2006, aktualisiert 08.06.2006, 15378 Aufrufe, 6 Kommentare

Verwendet wird ein Fileserver (Windows 2000 Server SP4) als Memberserver einer Domäne (NT4 Kompatibel)

Beim Versuch einer Vollsicherung eines Fileservers über den ArcServe Agent für Windows tritt mit ArcServe 11.5r immer wieder folgendes Problem auf:

Der Systemstatus wird nicht gesichert da die notwendigen Dateien durch einen anderen Prozess gesperrt sind.

Das diese Dateien verwendet werden, da der Server ja im Betrieb ist scheint einleuchtend aber braucht man nun wirklich die Openfileoption von ArcServe damit man einen Systemstatus sichern kann?!?
Die Zugriffsrechte des Verwendeten Benutzeraccounts habe ich schon überprüft.

Ich würde mich freuen wenn mir jemand Weiterhelfen kann!

Anbei der Auszug aus dem Fehlerprotokoll.

<<AW0004 Fehler beim Öffnen der Datei <C:\System Volume Information>. RC=5, Zugriff verweigert


AW0004 Fehler beim Öffnen der Datei <C:\Systemstatus>. RC=5, Zugriff verweigert


AW0004 Fehler beim Öffnen der Datei <C:\WINNT\system32\config\default>. RC=32, Der Prozess kann nicht auf die Datei zugreifen, da sie von einem anderen Prozess verwendet wird.


AW0004 Fehler beim Öffnen der Datei <C:\WINNT\system32\config\SAM>. RC=32, Der Prozess kann nicht auf die Datei zugreifen, da sie von einem anderen Prozess verwendet wird.


AW0004 Fehler beim Öffnen der Datei <C:\WINNT\system32\config\SECURITY>. RC=32, Der Prozess kann nicht auf die Datei zugreifen, da sie von einem anderen Prozess verwendet wird.


AW0004 Fehler beim Öffnen der Datei <C:\WINNT\system32\config\software>. RC=32, Der Prozess kann nicht auf die Datei zugreifen, da sie von einem anderen Prozess verwendet wird.


AW0004 Fehler beim Öffnen der Datei <C:\WINNT\system32\config\system>. RC=32, Der Prozess kann nicht auf die Datei zugreifen, da sie von einem anderen Prozess verwendet wird. >>
Mitglied: hansis1
07.06.2006 um 15:34 Uhr
Hallo!

Hast Du das System neu aufgesetzt, oder ist der Fehler plöstzlich aufgetreten?
Schau mal das Log vom Agent an: Standard unter C:\Programme\CA\BrightStor ARCserve Backup Client Agent for Windows.

Der Fehler tritt eigentlich nur auf, wenn die Sicherung mit den falschen Agent-Properties ausgeführt wird. Der ArcServe-Admin muss in folgenden Gruppen eingetragen sein:
- Domain Admins (Primary)
- Administrators
- Backup Operators

Sollte das trotzdem alles nichts nützen, kann ich nur die Seite SupportConnect empfehlen.

lg
Hansi
Bitte warten ..
Mitglied: herkules
07.06.2006 um 15:54 Uhr
Das System ist komplett neu.

Die Properties mit denen die Sicherung ausgeführt wird sind genauso wie beschrieben.

Danke für den Tip mit der Seite
Bitte warten ..
Mitglied: hansis1
07.06.2006 um 16:01 Uhr
welche Fehlermeldung schreibt er im Log auf dem Server, wo du den Systemstate sichern willst?

lg
hansi
Bitte warten ..
Mitglied: herkules
08.06.2006 um 07:51 Uhr
Hi,

ich hab jetzt auf der Supportseite geschaut aber die haben für die Problemstellung nur eine Lösung für 11.1 und nicht für 11.5r.
Die Empfehlen das SP2 für ArcServe zu installieren.
Mein ArcServer ist auf den neusten Stand gepatched und das Problem ist immer noch da.

Anbei der Auszug aus dem Log des zu sicherenden Windows 2000 Servers:

Start Backup Job
08.06.06 06:44:34 Local Options for Server01: control ID - 3058,3884.
08.06.06 06:44:34 --------------------------------------------------
08.06.06 06:44:34 DataTransferBuffer = 32768Kb.
08.06.06 06:44:34 SendTimeOut = 1200sec [20min].
08.06.06 06:44:34 IOBuffer = 512Kb.
08.06.06 06:44:34 TLIBuffer = 512Kb.
08.06.06 06:44:34 NoB = 1Kb.
08.06.06 06:44:34 AIO enabled, 4 buffers, Size = 1024Kb.
08.06.06 06:44:34 Reconnection enabled
08.06.06 06:44:34 SetTCPnoDelay enabled.
08.06.06 06:44:34 --------------------------------------------------
08.06.06 06:44:34 [AADR] - Server support disabled or not present.
08.06.06 06:44:34 call DrSavcfgPreBackupCall ...
08.06.06 06:44:34 Start Backup Session.
08.06.06 06:44:34 AgentInfo = V: 11.5 B: 3884, tB: 2c0f, mbf: 524288
08.06.06 06:44:34 Tape Name = *
08.06.06 06:44:34 (sesType, sesMethod) = (53, 10)
08.06.06 06:44:34 Common Path = System State
08.06.06 06:44:34 ASDB_BEGIN_SESSION OK.
08.06.06 06:44:34 Backup System State to A-FILESERV-DO-01.06.06, sequence 1, session 524288
08.06.06 06:44:34 TP_BEGIN_SESSION OK.
08.06.06 06:44:34 Backup Estimation started.
08.06.06 06:44:35 Estimated files: 1831, Total size: 239678 Kb.
08.06.06 06:44:35 Backup Estimation done.
08.06.06 06:44:35 TP_RESUME_DAEMON OK.
08.06.06 06:44:35 TP_GET_FREE_BUFFER OK.
08.06.06 06:44:35 [SD] Start new SD...
08.06.06 06:44:35 [INITIALIZE] MB: 33554432, MPS: 2097152, CS: 20132659
08.06.06 06:44:35 new TLIBuffer = 512Kb.
08.06.06 06:44:35 SendPacketSize = 1088Kb.
08.06.06 06:44:35 Socket send buffer size: 3342336
08.06.06 06:44:35 BOS OK.
08.06.06 06:44:35 iCount = 4, timeout = 150000, pCD SendTimeout = 1200000
08.06.06 06:44:55 Certificate Server does not exist
08.06.06 06:44:55 ComPlusDB returned OK, path = C:\WINNT\complusbkup , dwSize = 512
08.06.06 06:44:55 Send EOS OK
08.06.06 06:44:55 -------------- Session Status --------------------
08.06.06 06:44:55 Total files: 1828, Total directories: 60, Total session missed files: 7.
08.06.06 06:44:55 Total data size: 231644 Kb, Average throughput 656928 Kb/Min.
08.06.06 06:44:55 Session status: incomplete.
08.06.06 06:44:55 --------------------------------------------------
08.06.06 06:44:55 [WD] Initiate end procedure...
08.06.06 06:44:55 Watch dog daemon ended successfully...
08.06.06 06:44:55 [SD] Close procedure started...
08.06.06 06:44:55 [SD] Initiate end...!
08.06.06 06:44:55 [SD] Cleanup...
08.06.06 06:44:55 [SD] Wait until the data buffer became empty. RC=0
08.06.06 06:44:55 [SD] End...
08.06.06 06:44:57 CLOSE_TAPE OK.
Bitte warten ..
Mitglied: hansis1
08.06.2006 um 08:59 Uhr
Guten Morgen!

Im Log steht nicht viel drinnen.
Hast Du den Job im alten System abgespeichert und dann einfach importiert, oder komplett neu generiert?
Probier einfach mal einen neuen Job anzulegen, um zu schauen, ob Du einen anderen Server sichern kannst (falls die Lizenz vorhanden ist).
Was mir noch einfällt. Wo hast Du den Agent lizensiert (ca_lic)? Auf dem Sicherungsserver oder auf dem Server, wo der SystemState gesichert werden soll.
Hatte das Problem auch mal. Laut Aussage vom Support, muss die Lizenzsierung auf dem Sicherungsserver stattfinden. Ich habe die Agent überall lizenziert.

lg
Hansi

PS:
Hinweis: Falls Du einen Supportvertrag mic CA hast, würde ich Dir raten einfach anzurufen. Sie sind sehr kompetent und hilfsbereit. All meine Probleme wurden ehestens gelöst.
Bitte warten ..
Mitglied: herkules
08.06.2006 um 15:13 Uhr
Hi Hansi,

herzlichen Dank für den Tip mit dem merkwürdigen Lizensierungsverfahren von ArcServe. Ich habe die Lizensen dem Server hinzugefügt aber es hatte trotzdem nicht funktioniert, ich nehme an das ich noch ein zweites Problem hatte. Nach dem ich beim Agent von Systemsicherheit auf Kennwortsicherheit umgeschaltet hatte funktionierte es tadellos. Ich habe jetzt eine Lösung aber keine Begründung

Danke für deine Hilfe!
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
Windows Server
Windows Server 2003 System Backup - nicht nur Filesystem und Systemstatus
Frage von staybbWindows Server5 Kommentare

Hallo, gibt es eine Möglichkeit ohne einer teuren Backupsoftware ein komplettes System Abbild eines Windows Server 2003 im laufenden ...

Windows Server
Acronis Backup sicher gegen Verschlüsselung
Frage von jocologneWindows Server2 Kommentare

Hallo an die Forengemeinde, aufgrund der aktuellen Trojanerwelle, bin ich am überlegen, wie eine verschlüsselungssichere Datensicherung eines W2K12r2 Servers ...

Backup
Backup Exec Dateien sichern
Frage von ofodagBackup3 Kommentare

Hallo zusammen, folgende Problematik: Ich möchte gerne per Backup Exec Dateien von einem Server auf ein Speicher kopieren. Das ...

Backup
Backup sicher gegen Ransomware?
gelöst Frage von McLionBackup26 Kommentare

Hallo, ich überlege gerade, ob ich die Backups von meinem Verein, Windows Server und Clients, auf einen Ubuntu-Server oder ...

Neue Wissensbeiträge
Linux

Meltdown und Spectre: Linux Update

Information von Frank vor 2 TagenLinux

Meltdown (Variante 3 des Prozessorfehlers) Der Kernel 4.14.13 mit den Page-Table-Isolation-Code (PTI) ist nun für Fedora freigegeben worden. Er ...

Tipps & Tricks

Solutio Charly Updater Fehlermeldung: Das Abgleichen der Dateien in -Pfad- mit dem Datenobject ist fehlgeschlagen

Tipp von StefanKittel vor 3 TagenTipps & Tricks

Hallo, hier einmal als Tipp für alle unter Euch die mit der Zahnarztabrechnungssoftware Charly von Solutio zu tun haben. ...

Sicherheit

Meltdown und Spectre: Wir brauchen eine "Abwrackprämie", die die CPU-Hersteller bezahlen

Information von Frank vor 3 TagenSicherheit12 Kommentare

Zum aktuellen Thema Meltdown und Spectre: Ich wünsche mir von den CPU-Herstellern wie Intel, AMD oder ARM eine Art ...

Sicherheit

Meltdown und Spectre: Realitätscheck

Information von Frank vor 3 TagenSicherheit12 Kommentare

Die unangenehme Realität Der Prozessorfehler mit seinen Varianten Meltdown und Spectre ist seit Juni 2017 bekannt. Trotzdem sind immer ...

Heiß diskutierte Inhalte
Firewall
Penetrationstester-Labor - Firewalls
Frage von Oli-nuxFirewall10 Kommentare

Mich würde interessieren warum man beim Einrichten eines Penetrationstester-Labor (VMs) die Firewall der Systeme deaktivieren soll? Hat das nur ...

SAN, NAS, DAS
Wer kennt sich mit QNAP und CISCO aus ?
gelöst Frage von MachelloSAN, NAS, DAS9 Kommentare

Hallo Zusammen hier im Forum, Ich habe ein QNas 451+ und dieses NAS hat zwei GBit Lan Adapter die ...

Netzwerkgrundlagen
IPv6 Inter-VLAN Routing
gelöst Frage von clSchakNetzwerkgrundlagen9 Kommentare

Hi ich befasse mich gerade mit der Implementierung von IPv6 was bisher (in einem VLAN) korrekt funktioniert inkl. DNS ...

Windows Netzwerk
Zugriff auf den Desktop Ordner eines anderen Rechners in der gleichen Domäne
gelöst Frage von JensNomaWindows Netzwerk6 Kommentare

Guten Abend, ich war neulich mit unserem Admin am Tisch gesessen. Er an seinem Notebook angemeldet mit dem Domänen-Admin, ...