Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit
GELÖST

Areca Dual-Betrieb Kompatibilität

Frage Hardware Festplatten, SSD, Raid

Mitglied: C.R.S.

C.R.S. (Level 2) - Jetzt verbinden

05.05.2013 um 12:44 Uhr, 2010 Aufrufe, 2 Kommentare

Wenn man Samstag Nachmittag einen Server von der Resterampe zusammen steckt, dauert's etwas länger...

Hallo zusammen,

gestern wollte ich schnell einen provisorischen Storage-Server aufsetzen mit folgenden Teilen:

Supermicro H8DAE Mainboard
Areca 1110 SATA RAID (PCI-X, 4-Port)
Areca 1160 SATA RAID (PCI-X, 12-Port)

und Server 2008R2.

Das Mainboard ist auf dem aktuellen BIOS-Stand (nun ja, 2006). Ebenso die Controller, wobei die Modelle in der Versionierung gleich laufen.

Auf dem 1110 liegt ein RAID5 mit drei Platten, auf dem 1160 noch nichts.

Das System-Raid soll der 1110er stellen. Schon beim Windows-Setup stellt sich das Problem, dass der Treiber nicht ausgewählt werden kann, wenn beide Karten eingebaut sind. Für den 1160 wird derselbe Treiber mit der Erweiterung "RAID6 ENGINGE inside" angeboten. Egal welchen man (für den 1110) auswählt, der Fortschrittsbalken läuft minutenlang durch, und schließlich wird ein aktualisierter Treiber verlangt (die übliche Fehlermeldung für nicht installierbare Treiber im Setup eben).

Mit der einzelnen Karte läuft alles bestens. Wird der 1160 aber nach dem Setup hinzu gesteckt, ergibt sich eine Windows-Bootzeit (mit animiertem Balken) von ca. 35-40 Minuten.

Der Fehler dabei ist laut Log
Reset to device, \Device\RaidPort0, was issued. Event 129.

Wenn das System da ist, sind die Controller korrekt erkannt und arbeiten auch sonst einwandfrei. Insbesondere, wenn testweise Platten an den 1160 angeschlossen werden.
Beides, Setup- und Boot-Problem, stellt sich exakt so auch mit Windows 2012.

Ich habe praktisch alle Slot-Kombinationen und BIOS-Einstellungen durch und für den 1160 auch mal den Storport-Treiber gegen den SCSI-Port-Treiber ausgetauscht, ohne Erfolg.

Vielen Dank!


Grüße
Richard
Mitglied: Dobby
05.05.2013 um 15:50 Uhr
Hallo Richard,

zuerst den Areca 1110 SATA RAID (PCI-X, 4-Port) mit den Platten einbauen und installieren!
Dann den Areca 1160 SATA RAID (PCI-X, 12-Port) mit den anderen Platte einbauen und erweitern!

Gruß
Dobby

P.S. Sind oder werden die Areca RAID Controller offiziell von MS Windows Server 2008R2 unterstützt?
Bitte warten ..
Mitglied: C.R.S.
05.05.2013 um 20:56 Uhr
Hallo Dobby,

gerade dieses Vorgehen hat zu der horrenden Startzeit mit der zitierten Fehlermeldung geführt.

Nun ist das Problem allerdings gelöst:

Nachdem der 1160er inzwischen auch in Kombination mit einem LSI MegaRAID (was mal funktionierte) und gar alleine nicht mehr wollte, dachte ich an einen Hardware-Defekt. Ohne Rücksicht auf Elektrostatik habe ich dann den RAM rausgenommen und die an sich schon sauberen Teile mal mit einer Kunststofffaserbürste abgesaugt.

Jetzt läuft's. So kann man sein Wochenende auch verplempern.

Grüße
Richard
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Windows 10

Sticky Notes - Autostart unterbinden

Tipp von Pedant zum Thema Windows 10 ...

Ähnliche Inhalte
LAN, WAN, Wireless
Kompatibilität Devolo dLAN 85 HSmini (6)

Frage von Agilolfinger zum Thema LAN, WAN, Wireless ...

Router & Routing
Dual WAN Router mit oder ohne Modem (5)

Frage von istike2 zum Thema Router & Routing ...

Router & Routing
Einrichtung von pfSense auf einem APU2C4 als Dual Wan Router (8)

Frage von Roland30 zum Thema Router & Routing ...

Microsoft
Microsoft Surface 4 Pro - häufige "Hänger" im Akku-Betrieb (1)

Frage von DanielMaier zum Thema Microsoft ...

Heiß diskutierte Inhalte
Batch & Shell
gelöst Base64 Decode (Batch,VBS) (26)

Frage von clragon zum Thema Batch & Shell ...

Flatrates
DeutschlandLAN der Telekom - welche internen IPs? (19)

Frage von qualidat zum Thema Flatrates ...

LAN, WAN, Wireless
Wie Gäste ins Internet bringen? (15)

Frage von xSiggix zum Thema LAN, WAN, Wireless ...