Top-Themen

Aktuelle Themen (A bis Z)

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit
GELÖST

Armseeliger Betrugsversuch deutsche-post.ch ?

Frage Internet E-Mail

Mitglied: 68702

68702 (Level 2)

07.05.2009, aktualisiert 11.05.2009, 10282 Aufrufe, 14 Kommentare

Moin,
habe heute eine witzige E-Mail bekommen:
Lieber Packstation Kunde, 
 
Da wir einige Probleme mit unserem System haben, bitten wir Sie, sich im System zu verifizieren. 
Dazu müssen Sie einfach auf diese Seite, und Ihre Daten bestätigen. 
http://deutsche-post.ch 
 
Bitte tun Sie dies in einem Zeitraum von 7 Tagen, sonst sehen wir uns gezwungen Ihren Packstation-Zugang zu Sperren. 
 
Wir bitten um Ihr Verständnis und entschuldigen uns für die Ihnen hierdurch entstandenen Unannehmlichkeiten 
 
 
Mit freundlichen Grüßen, 
 
Leitung Sicherheit 
Ulrich Joritz 
 
DHL Vertriebs GmbH & Co. OHG 
 
Charles-de-Gaulle-Straße 20 
PLZ/Ort: 53113 Bonn 
Telefon: +49 / (0) 228 / 18 20



Die Domain-Abfrage bringt dazu:

Domain name:
deutsche-post.ch

Holder of domain name:
Wiesner Rosemarie Wiesner
Schttenhelmweg 38

DE-60529 FRANKFURT AM MAIN
Germany
Contractual Language: German

Technical contact:
Metaregistrar.nl
Metaregistrar Hostmaster
Mauritskade 5

NL-2514 HC Den Haag
Netherlands

Name servers:
ns1.metaregistrar.nl
ns2.metaregistrar.nl




Witzig , oder ?
Mitglied: Arch-Stanton
07.05.2009 um 12:26 Uhr
Du solltest Deinen Spamfilter kontrollieren, ansonsten superwitzig, weil noch nie gehört.

Gruß, Arch Stanton
Bitte warten ..
Mitglied: 68702
07.05.2009 um 12:31 Uhr
Wenn man irgendwas eintippt, z.B. 12345678 und PIN 1234 wird man danach auf dhl.de weitergeleitet.
Bitte warten ..
Mitglied: maretz
07.05.2009 um 13:04 Uhr
Das "witzige" daran ist das vermutlich auch darauf wieder genug Leute reinfallen werden...

Allerdings sind mir auch schon Firmen (bis hin zur Sparkasse) begegnet bei denen man die Login-Daten auf irgendeiner anderen Domain eingeben sollte damit man nen Gewinnspiel mitmachen konnte... Und das ganz ohne das es nen Betrugsversuch war... Damit schafft man es natürlich auch das die Leute die Daten in jede beliebige Webseite eintippen können....
Bitte warten ..
Mitglied: Biber
07.05.2009 um 13:06 Uhr
Moin fred0815,

Wenn man irgendwas eintippt, z.B. 12345678 und PIN 1234 wird man danach auf dhl.de weitergeleitet.
Demnach bist Du ja jetzt als berechtigter Paketabholer verifiziert worden. Gratuliere.

Aber in eigenem Interesse solltest Du Deine PIN 1234 mal ändern lassen - bis heute abend kennen die doch bestimmt 300 MitleserInnen....

Grüße
Biber
Bitte warten ..
Mitglied: 68702
07.05.2009 um 13:14 Uhr
Zitat von Biber:Aber in eigenem Interesse solltest Du Deine PIN 1234 mal ändern lassen - bis heute abend kennen die doch bestimmt 300 MitleserInnen....
Ich habe irgendeine Zahl eingetippt, der akzeptiert alles was eine 8 Zeichen lange Postnummer hat und eine 4-stellige PIN hat, ah das Passwort nicht vergessen...
Was ist diese Packstation überhaupt ?
Bitte warten ..
Mitglied: 68702
07.05.2009 um 13:21 Uhr
Ich habe mal eine E-Mail von postbank.de bekommen, weiss auch nicht mehr was die wollten.
Mittlerweile sind die in der Blacklist.
Bitte warten ..
Mitglied: Iwan
07.05.2009 um 13:44 Uhr
... und leider werden trotzdem wieder viele unwissende Packstation-Nutzer drauf reinfallen
Bitte warten ..
Mitglied: 76109
07.05.2009 um 14:13 Uhr
Hallo zusammen,

ich hab da mal ne Frage.

Auf dem Link den der TO angegeben hat, ist am Ende ein farbiges Code-Feld, dass mir schon zigmal auf verschiedenen Websiten auffgefallen ist.

Was passiert eigentlich beim Eingeben dieser Code-Nummer im Hintergrund. Welche Informationen werden da übertragen bzw. können diese Eingaben irgendwelchen Schaden anrichten?

Gruß Dieter
Bitte warten ..
Mitglied: kristov
07.05.2009 um 14:59 Uhr
Hallo,

im Firefox kommt ein Hinweis, daß es sich um eine als Betrugsversuch gemeldete Webseite handelt...
Handelt es sich bei der Absenderadresse zufällig um eine hotmail oder andere Freemail-Adresse?

lg,
kristov
Bitte warten ..
Mitglied: geTuemII
07.05.2009 um 15:19 Uhr
Hallo Didi,

der Code wurde vorher von der Website generiert und dann als Bild dargestellt. Nachdem du den Code händisch in das entsprechende Feld eingetragen hast, wird deine Eingabe mit dem generierten Code verglichen. Wenn beides übereinstimmt, wird deine Anforderung (Login auf die Website, Donload von Infos oder Software, Teilnahme am Gewinnspiel, Anforderung des Newsletters whatever) akzeptiert. Es handelt sich um einen Schutzmechanismus, der die automatische Eingabe der anderen Informationen durch Programme oder Robots verhindern soll. Da so ein Robot keine Zeichen in Bildern lesen kann, wird seine Eingabe nicht akzeptiert. Leider wird die automatische Texterkennung auch immer besser, sodaß die Zeichen zwischenzeitlich manchmal auch für Menschen recht schlecht lesbar sind.

geTuemII
Bitte warten ..
Mitglied: 76109
07.05.2009 um 15:45 Uhr
Hallo kristov

Zitat von kristov:
Handelt es sich bei der Absenderadresse zufällig um eine hotmail

Es handelt sich z.B. um Websiten, auf denen man sich aus verschiedenen Gründen u.a. registrieren muss und eben zum Zweck der Registrierung mit dem abgebildeten Code bestätigen soll.

Gruß Dieter
Bitte warten ..
Mitglied: 76109
07.05.2009 um 15:56 Uhr
Hallo geTuemII,

Zitat von geTuemII:
der Code wurde vorher von der Website generiert und dann als Bild
dargestellt. Nachdem du den Code händisch in das entsprechende
Feld eingetragen hast, wird deine Eingabe mit dem generierten Code
verglichen. Wenn beides übereinstimmt, wird deine Anforderung
(Login auf die Website, Donload von Infos oder Software, ................>

Danke, klingt plausibel.

Aber dennoch, glaube ich mich wage daran zu errinnern, dass diese Thema bei der Sendung "Akte 200?" mal als neue Betrugsmethode angesprochen wurde und man bei solchen Eingaben eher Zurückhaltung üben sollte. Warum? Habe ich leider vergessen. Versteckte Aktion um eventuell Compuerdaten zu übermitteln?

Gruß Dieter
Bitte warten ..
Mitglied: geTuemII
07.05.2009 um 16:36 Uhr
Yep, da war mal was. Wenn ich mich recht entsinne, haben die Betreiber dieser Websites im Kleingedruckten geschrieben, daß mit absenden des Codes einen 24monatigen Vertrag über 20 Klingeltöne für 51 Euronen pro Monat zustande kommt. Aber das hat zunächst wenig mit den Codes, sondern eher mit dem (NIcht-)Einsatz gesunden Menschenverstandes zu tun.

geTuemII
Bitte warten ..
Mitglied: 76109
07.05.2009 um 19:26 Uhr
Hallo geTuemII,

Zitat von geTuemII:
Yep, da war mal was.

OK, danke für die Infos.

Gruß Dieter
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
Erkennung und -Abwehr
Betrugsversuch der seltsamen Art
gelöst Frage von micmacErkennung und -Abwehr5 Kommentare

Guten Tag. Wir sind heute mit einem E-Mail Betrugsversuch konfrontiert. Zum Hintergrund: Unser Geschäftsführer befindet sich seit 3 Tagen ...

Utilities
Spiceworks auf Deutsch
Frage von table1Utilities9 Kommentare

Wir leben im Jahre 2016. Gibt es endlich eine Deutsche SprachDatei oder Version von SPiceworks? Wie bekomme ich Spiceworks ...

Voice over IP
Asterisk auf Deutsch umstellen
Frage von lord-iconVoice over IP4 Kommentare

Hi, ich hab Asterisk erst seit gute 2h am wickel suche aber schon wie ein wild. Bisher habe ich ...

Viren und Trojaner
Antivirenlösung deutsch oder doch aus einem anderen Land ? Was sagt Ihr ? ...
gelöst Frage von LordNicon79Viren und Trojaner5 Kommentare

Hallo zusammen , ich habe heute einer Unterhaltung zwischen zwei Kollegen interessiert zugehört. Es ging um das Thema Antivirensoftware ...

Neue Wissensbeiträge
Internet

EU-DSGVO: WHOIS soll weniger Informationen liefern

Information von sabines vor 8 StundenInternet3 Kommentare

Wegen der europäische Datenschutzgrundverordnung stehen die Prozesse um die Registierunf von Domains auf dem Prüfstand. Sollte die Forderungen umgesetzt ...

Verschlüsselung & Zertifikate

19 Jahre alter Angriff auf TLS funktioniert immer noch

Information von BassFishFox vor 15 StundenVerschlüsselung & Zertifikate1 Kommentar

Interessant zu lesen. Der Bleichenbacher-Angriff gilt unter Kryptographen als Klassiker, trotzdem funktioniert er oft noch. Wie wir herausgefunden haben, ...

Windows 10

Windows 10 Fall Creators Update - Neue Funktion Hyper-V Standardswitch kann ggf. Fehler bei Proxy Configs verursachen

Erfahrungsbericht von rzlbrnft vor 1 TagWindows 104 Kommentare

Hallo Kollegen, Da wir die Gefahr lieben, haben wir bei einigen Usern nun mittlerweile das Creators Update drauf. Einige ...

Sicherheit

TLS-Zertifikat und privater Schlüssel von Microsofts Dynamics 365 geleakt

Information von Penny.Cilin vor 1 TagSicherheit

Microsoft hat versehentlich das TLS-Zertifikat inklusive dem privaten Schlüssel seiner Business-Anwendung Dynamics 365 geleakt. TLS-Zertifikat und privater Schlüssel von ...

Heiß diskutierte Inhalte
LAN, WAN, Wireless
Von rj11 auf rj45
Frage von jensgebkenLAN, WAN, Wireless18 Kommentare

Hallo Gemeinschaft, könnt ihr mir vielleicht bei der anfertigung eines Kabels helfen - habe ein rj 11 stecker und ...

Netzwerkmanagement
Firefox Profieles im Roaming
gelöst Frage von Hendrik2586Netzwerkmanagement17 Kommentare

Hallo liebe Leute. :) Ich hab da ein kleines Problem, welches anscheinend nicht unbekannt ist. Wir nutzen hier in ...

Netzwerkmanagement
NAS über zwei weitere Ethernet Anschlüsse verbinden
gelöst Frage von Sibelius001Netzwerkmanagement17 Kommentare

Sorry - ich bin hier wahrscheinlich als kompetter IT Trottel unterwegs. Aber eventuell kann mir jemand ganz einfach helfen: ...

LAN, WAN, Wireless
Häufig Probleme beim Anmelden in WLAN
Frage von mabue88LAN, WAN, Wireless15 Kommentare

Hallo zusammen, in einem Netzwerk gibt es relativ häufig (1-2 mal pro Woche) Probleme mit der WLAN-Verbindung. Zunächst mal ...