Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

ARRIS Modem (Kabel Deutschland) mit Speedport W502V als Acces Point

Frage Netzwerke LAN, WAN, Wireless

Mitglied: Schlaaender

Schlaaender (Level 1) - Jetzt verbinden

13.06.2012 um 15:27 Uhr, 7142 Aufrufe, 1 Kommentar

Hallo Liebe Admins,
ich bin neu hier im Forum und habe ein Problem bzw. eine Frage bezüglich der Nutzung eines Speedports w502v Typ A hinter einem Kabel Deutschland Modem Typ ARRIS Euro-DOCSIS 2.0

Ich möchte den Speedport als Access Point für die Verteilung eines WLAN Signals nutzen.

Theoretisch müsste man doch einfach dem Speedport über die GUI eine IP Adresse in der Range des ARRIS Modems geben oder sehe ich das Falsch? Der Speedport hat 3 RJ45 Anschüsse: 1 x Lan 1 x DSL (modem) 1x telefonie.

Momentan sieht mein Aufbau so aus, dass ich den Lan Anschluss des ARRIS Modems mit einem D-Link Switch verbunden habe. An dem Switch sind eine Workstation und eben der Speedport(LAN) angeschlossen.

Auf dem Speedport ist DHCP ausgeschaltet. Die Frage die sich mir stellt ist, welche IP vergebe ich nun dem Speedport damit er mit dem ARRIS MODEM harmoniert. Über 192.168.100.1 kommt man bei Kabel Deutschland ja auf eine "Konfig" Seite des ARRIS aber muss der Speedport nun eine IP in der Range bekommen? Denn ipconfig /all sagt mir, dass ich eine 37.4. usw ip habe!

Ist es überhaupt möglich den W502V für diese Zwecke zu nutzen? Fritzen lässt sich das Modell leider nicht und ein anderes Gerät habe ich gerade nicht griffbereit.

Wo muss ich ansetzen? Bzw hat jemand Erfahrung mit einer ähnlich Konfig. eventuell, für hilfreiche Tips bin ich dankbar.

Grüße Schlaaender
Mitglied: Pjordorf
13.06.2012 um 22:51 Uhr
Hallo,

Zitat von Schlaaender:
Ich möchte den Speedport als Access Point für die Verteilung eines WLAN Signals nutzen.
OK. Kein Problem.

Theoretisch müsste man doch einfach dem Speedport über die GUI eine IP Adresse in der Range des
Und hier kommt dein problem.

ARRIS Modems
Ein reines Modem hat kein IP. Evtl. ist da nur ein webserver zur Konfiguration am laufen.

Switch sind eine Workstation und eben der Speedport(LAN) angeschlossen.
Und nur der zuerst eigeschaltete kommt über das Modem ins Internet.

Ist es überhaupt möglich den W502V für diese Zwecke zu nutzen?
Eindeutig ja (WLAN AP).

Wo muss ich ansetzen?
Dir fehlt ein Ethernet Router. In dem W502V kann das interne DSL Modem nicht deaktiviert werden. Somit kannst du den als Ethernet Router nicht verwenden.
01.
Modem - Router(NAT/Firewall) - Switch - PC 
02.
                                      - weitere LAN Geräte 
03.
                                      - W502V als WLAN AP über LAN 
04.
                                            - WLAN Geräte über den W502V
DHCP am Router an und evtl. benötigte Zugangsdaten (vermutlich aber keine - Dynamische IP) - IP Bereich für dein LAN festlegen.

Mehr braucht es nicht.

Natürlich kannst du auch den w502V gegen einen Router mit WLAN tauschen der am Modem direkt betrieben werden kann (WAN Port anstelle DSL)

Gruß,
Peter

Bzw hat jemand Erfahrung mit einer ähnlich Konfig. eventuell, für hilfreiche Tips bin ich
dankbar.

Grüße Schlaaender
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Windows 10

Powershell 5 BSOD

(3)

Tipp von agowa338 zum Thema Windows 10 ...

Ähnliche Inhalte
Router & Routing
gelöst Cisco887 VAW - Kabel Deutschland Anschluss (28)

Frage von Serial90 zum Thema Router & Routing ...

LAN, WAN, Wireless
W-LAN Access Point bekommt keinen Strom über PoE. Kabel fehlerhaft? (7)

Frage von portal24 zum Thema LAN, WAN, Wireless ...

LAN, WAN, Wireless
Access Point: Ubiquiti UAP AC PRO Einschätzung Reichweite (4)

Frage von TimMayer zum Thema LAN, WAN, Wireless ...

Heiß diskutierte Inhalte
LAN, WAN, Wireless
gelöst Server erkennt Client nicht wenn er ausserhalb des DHCP Pools liegt (28)

Frage von Mar-west zum Thema LAN, WAN, Wireless ...

Outlook & Mail
Outlook 2010 findet ost datei nicht (18)

Frage von Floh21 zum Thema Outlook & Mail ...

Windows Server
Server 2008R2 startet nicht mehr (Bad Patch 0xa) (18)

Frage von Haures zum Thema Windows Server ...