Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit
GELÖST

ASP-Gästebuch 3 SQL Statements verknüpfen

Frage Entwicklung VB for Applications

Mitglied: Loisha

Loisha (Level 1) - Jetzt verbinden

27.01.2010 um 17:02 Uhr, 5445 Aufrufe, 5 Kommentare

Ich arbeite in meinem Lehrbetrieb an einem Gästebuch mit Access-Datenbank, das in ASP implementiert wird. Eine ASP-Seite soll die bisherigen Einträge im Gästebuch anzeigen. Dazu will ich Daten aus drei Tabellen auslesen. Es sind das tGästebuch, tOrt, tAnrede.

Ich habe die drei SQL-Statements an sich und sie funktionieren als Abfragen in der Datenbank. Nun aber will ich sie in der ASP-Seite als EINEN SQL-String verwenden. Wie kann ich die Statements verknüpfen?
Die Daten sollen vorerst in einer Tabelle dargestellt werden:
01.
<body> 
02.
 <table> 
03.
  <% DO WHILE NOT Eintraege.EOF %> 
04.
   <tr> 
05.
    <td><% Response.Write Eintraege("AnredeBezeichnung")%></td> <!--SELECT AnredeBezeichnung FROM tAnrede INNER JOIN tGästebuch ON tAnrede.AnredeID=tGästebuch.GästebuchAnredeID--> 
06.
 
07.
    <td><% Response.Write Eintraege("GästebuchVorname")%></td> <!--SELECT * FROM tGästebuch--> 
08.
 
09.
    <td><% Response.Write Eintraege("GästebuchNachname")%></td> <!--SELECT * FROM tGästebuch--> 
10.
 
11.
    <td><% Response.Write Eintraege("GästebuchEmail")%></td> <!--SELECT * FROM tGästebuch--> 
12.
 
13.
    <td><a href="http://<% Response.Write Eintraege("GästebuchInternet")%>"><% Response.Write Eintraege("GästebuchInternet")%></a></td> <!--SELECT * FROM tGästebuch--> 
14.
 
15.
    <td><% Response.Write Eintraege("OrtBezeichnung")%></td> <!--SELECT OrtBezeichnung FROM tOrt INNER JOIN tGästebuch ON tOrt.OrtID=tGästebuch.GästebuchOrtID--> 
16.
 
17.
     <td><% Response.Write Eintraege("GästebuchEintrag")%></td> <!--SELECT * FROM tGästebuch--> 
18.
 
19.
   </tr> 
20.
  <%  
21.
  Eintraege.MoveNext 
22.
  Loop 
23.
  %> 
24.
 </table> 
25.
</body>
Ich habe die SQL-Statements als Kommentare eingefügt. Wie krieg ich das in ein SQL-Statement?
Mitglied: Loisha
28.01.2010 um 11:38 Uhr
will niemand etwas sagen oder kann niemand etwas sagen?
Bitte warten ..
Mitglied: Biber
28.01.2010 um 12:05 Uhr
Moin Loisha,

Zitat von Loisha:
will niemand etwas sagen oder kann niemand etwas sagen?
Hmmja.. ich denke eher letzteres...

Ich habe gestern auch schon ein paar unwiederbringlich verlorene Minuten meiner ohnehin ziemlich befristeten Aufenthaltszeit auf diesem Planeten mit dem Versuch des Problem-Verstehen-Wollens verbraten.

Ich versuch mal meine Verständnisprobleme zu formulieren:
Du erwähnst immer 3 Tabellen tGästebuch, tOrt, tAnrede, mit deren Daten du diese Tabelle "Eintraege" ergänzen/anreichern willst
Okay.

Andererseits....

Ich kann aber - auch nach mehrfachem Hingucken - immer nur erkennen, das z.B. Tabelle t.Gästebuch eine FK-Beziehung hat zu den Referenz/Dimensionstabellen "tAnrede" und zu tOrt"

Was für eine Beziehung existiert denn zwischen "Eintraege" und "tGästebuch"???

Oder hab ich da irgendwas überlesen?

Grüße
Biber
Bitte warten ..
Mitglied: Loisha
28.01.2010 um 14:04 Uhr
Hallo Biber

Ich will keine neuen Tabellen erstellen. Ich will einfach die Daten aus den Tabellen tGästebuch, tOrt und tAnrede auslesen. "Eintraege" heisst mein ASP-RecordsetObjekt. Es gibt FKs von tAnrede und tOrt in tGästebuch.
Ich habe einfach in meiner ASP-Seite eine HTML-Tabelle, wo die Daten eingefügt werden sollen. Wie krieg ich sie per SQL-Statement da rein?

Konnte ich das Problem klären?


Danke für deine Denkarbeit
Bitte warten ..
Mitglied: Biber
28.01.2010 um 14:41 Uhr
Moin Loisha,

ich weiß nicht genau, ob ich es ganz verstanden habe bzw. wo das Problem jetzt liegt...

Wenn ich dir folgen konnte, dann soll der RecordSet "Eintraege" doch das Resultseit dieses Statements sein:
01.
SELECT g.*, o,OrtBezeichnung, a.AnredeBezeichnung 
02.
FROM tGästebuch g, tort o , tAnrede a 
03.
WHERE  o.OrtID=g.GästebuchOrtID 
04.
AND a.AnredeID=g.GästebuchAnredeID 
05.
 
06.
ORDER BY g.xxxID
... also ein Abgreifen der ganzen Gästebuch-Tabelle "g" mit allen Feldern, dem einzigen Nutzfeld der Orts-Tabelle "o" (Ortsbezeichnung) und dem einzigen Nutzfeld der Anredetabelle "a" , also "AnredeBezeichnung".

Alles verknüpft mit INNER JOINs wie bei dir beschrieben.
Sortiert nach ..niemand weiß... wahrscheinlich läuft ja irgendeine Gästebuch-AutoWert-ID mit.

Und wo genau fangen jetzt die Probleme an?

Grüße
Biber
Bitte warten ..
Mitglied: Loisha
28.01.2010 um 15:07 Uhr
Danke Biber

Ich habe jetzt, was ich brauche. Bin mit SQL noch nicht so bewandert und hab mir einfach den Kopf zerbrochen, wie ich diese verschiedenen Statements in eines verwandeln kann. Das macht es einfach in ASP zu implementieren. Jetzt versteh ichs schon besser.

-->Gelöst

Danke nochmal

L
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
Visual Studio
Suche Quellcode für asp net menu controll

Frage von Herbrich19 zum Thema Visual Studio ...

Visual Studio
SQL-Server Reverseengenering (11)

Frage von Herbrich19 zum Thema Visual Studio ...

Datenbanken
gelöst MS-SQL Tabellendaten kopieren und dann löschen (5)

Frage von clSchak zum Thema Datenbanken ...

Neue Wissensbeiträge
Heiß diskutierte Inhalte
Windows Systemdateien
gelöst NTFS und die Defragmentierung (29)

Frage von WinLiCLI zum Thema Windows Systemdateien ...

Windows Server
gelöst Wechsel von Server 2016 GUI auf Core mit minimal server interface (10)

Frage von Fruehling2017 zum Thema Windows Server ...