Top-Themen

Aktuelle Themen (A bis Z)

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Frage Linux Linux Tools

GELÖST

Asterisk mit Elmeg ICT 880 als SIP Gerät

Mitglied: kruemeltee

kruemeltee (Level 1) - Jetzt verbinden

26.01.2010 um 13:07 Uhr, 10126 Aufrufe, 3 Kommentare

die Elmeg ICT 880 soll sich an Asterisk anmelden und beide sollen sich gegenseitig anrufen können (intern)

Hallöchen alle miteinander ...

ich verzweifle hier langsam aber sicher. Es geht darum, einen Asterisk Server mit SIP Telefonen zu bestücken, welche sich untereinander anrufen können sollen. Darüber hinaus besteht bereits ein Telefon-"Netzwerk" mit dem Elmeg ICT 880 Rack, an dem bereits telefone hängen. Die Elmeg kann sich scheinbar auch mit SIP Telefonen unterhalten, warum also diese nicht mit Asterisk verbinden?

Um dies zu realisieren habe ich einen Server mit Debian Lenny aufgesetzt und Asterisk 1.4 installier. Dies läuft auch erst einmal super und ich kann ASterisk starten. Nun habe ich testhalber 3 Telefone hier (alles SIP Telefone). Diese habe ich in der sip.conf eingetragen, und zwar wie folgt:

01.
[2000] 
02.
type=friend 
03.
secret=1234 
04.
host=dynamic 
05.
language=de 
06.
 
07.
[2001] 
08.
type=friend 
09.
secret=1234 
10.
host=dynamic 
11.
language=de 
12.
 
13.
[2002] 
14.
type=friend 
15.
secret=1234 
16.
host=dynamic 
17.
language=de
Nach dem Starten von Asterisk kann ich mit folgendem einfachen Wählplan (ein paar Spielereien zum experimentieren sind natürlich auch drin gelandet) die Telefone zur Kommunikation bewegen:

01.
; nur mal testen (Hello World) 
02.
exten => 1001,1,Answer()   ; rangehen (abnehmen) 
03.
exten => 1001,2,Playback(hello-world); 
04.
exten => 1001,3,Hangup(); 
05.
 
06.
; nur mal testen (Musik Warteschleife) 
07.
exten => 1002,1,Answer(); 
08.
exten => 1002,2,SetMusicOnHold(default); 
09.
exten => 1002,3,WaitMusicOnHold(20) 
10.
exten => 1002,4,Hangup(); 
11.
 
12.
; SIP Telefone werden gewählt 
13.
exten => 2000,1,Dial(SIP/2000) 
14.
 
15.
exten => 2001,1,Dial(SIP/2001) 
16.
 
17.
exten => 2002,1,Dial(SIP/2002,3) 
18.
exten => 2002,2,Voicemail(2002,u) 
19.
 
20.
; wenn die 2222 angerufen wird, sollen ALLE 3 Telefone klingeln 
21.
exten => 2222,1,Dial(SIP/2000&SIP/2001&SIP/2002) 
22.
 
Das funktioniert also auch ganz brav und die Telefone klingeln und können untereinander telefonieren. Nun (ohne mich auf den Dialplan zu stürzen) will ich eine bereits konfigurierte Elmeg ICT 880 an den ASterisk hängen und wenn ich eine Nummer von einem meiner 3 Telefone (im Folgenden als "interne Telefone" bezeichnet) wähle, soll ein bestimmtes Telefon an der Elmeg klingeln.

Die Einstellungen an der Elmeg habe ich nun folgender maßen vorgenommen:
37ebfa24b4eb04f51e38f413d76c6cc0 - Klicke auf das Bild, um es zu vergrößern
14a949c6216cded9cc953c559d67d5b3 - Klicke auf das Bild, um es zu vergrößern
aafef1c1864552c6b173fb4f8a362a37 - Klicke auf das Bild, um es zu vergrößern

Damit soll also nun festgelegt werden, daß die Elmeg Asterisk als SIP Provider nutzt, sich mit der Nummer 9999 anmeldet und falls es auf der 9999 klingeln sollte, soll dieses Gespräch auf das an der Elmeg hängende Telefon mit der Nummer 22 geleitet werden. Soweit so gut (hoffe ich).
Nun noch diese Nummer an der Elmeg in der sip.conf eintragen:
01.
[9999] 
02.
type=friend 
03.
username=9999 
04.
secret=1234 
05.
host=dynamic 
06.
language=de
wenn dies geschehen ist und Asterisk neu gestartet wird erscheint folgende Meldung in der Console:
01.
-- Saved useragent "FEC SIP Proxy 4.0" for peer 9999
Welches ich als Zusage deute, daß sich die Elmeg erfolgreich am Asterisk angemeldet hat. Wenn ich nun allerdings versuche von einem der internen Telefone anzurufen, geschieht erst einmal gar nichts und ich bekomme nur ein Besetzt-Zeichen. Mit folgendem Eintrag in meiner extensions.conf:

01.
exten => 9999,1,Dial(SIP/9999)
sollte eigentlich das Telefon 9999 (also die Elmeg) angerufen werden.

Die Ausgabe an der Konsole sieht wie folgt aus:
01.
   -- Executing [9999@default:1] Dial("SIP/2001-08d3e738", "SIP/9999") in new stack 
02.
    -- Called 9999 
03.
    -- Got SIP response 480 "Temporarily Unavailable" back from 192.168.22.244 
04.
    -- SIP/9999-08d426b0 is circuit-busy 
05.
  == Everyone is busy/congested at this time (1:0/1/0) 
06.
    -- Executing [9999@default:2] NoOp("SIP/2001-08d3e738", "Status: 19") in new stack 
07.
  == Auto fallthrough, channel 'SIP/2001-08d3e738' status is 'CONGESTION'
Nur kann ich leider nicht sagen, woran das genau hängt. Kann mir da jemand helfen?

mit freundlichen Grüßen
Maddin
Mitglied: kruemeltee
26.01.2010 um 17:01 Uhr
erste Fortschritte sind zu erkennen ... durch viel Lesen und Austausch im IRC denke ich mittlerweile, daß am Asterisk alles i.O. ist und nur die Elmeg ein Problem hat. Also sind wir per telnet auf die Anlage und haben und einmal die Messages angeschaut. Immer dann, wenn wir versuchen, die Elmeg vom Asterisk aus anzurufen, kommen folgende Fehlermeldungen:
01.
 VOIP NOT iwu: [MSG] VOIP: (8708) no codecs/bandwidth on call to 22           | 
02.
 VOIP NOT iwu: [MSG] VOIP: (8708) start codec fallback                        | 
03.
 VOIP NOT iwu: [MSG] VOIP: (8708) no codecs/bandwidth on call to 22           | 
04.
 VOIP NOT iwu: [MSG] VOIP: (8708) codec fallback failed       
nun sind wir ein Stückchen weiter. Erst haben wir versucht die Codecs umzustellen, sowohl am Asterisk als auch an der Elmeg, leider immer mit dem gleichen mieserablen Erfolg. Die Suche im Web half allerdings etwas ... es scheint eine Misskonfiguration am VoIP Modul zu sein ... wir versuchen grad nach folgender Anleitung diese wieder zu beheben:

http://ippf.eu/showthread.php?t=180004

Gruß Maddin

P.S.: Falls noch jemandem etwas einfällt, kann er mir gern helfen.
Bitte warten ..
Mitglied: kruemeltee
29.01.2010 um 19:45 Uhr
okay ... des Rätsels Lösung liegt so nahe ...

unsere Elmeg hat noch kein DSP (Digitaler Sprach Prozessor) Modul ... diese muss man separat nachkaufen ... leider ...

Gruß Maddin
Bitte warten ..
Mitglied: kruemeltee
20.04.2010 um 08:35 Uhr
... und ich sollte noch hinzufügen, daß beim Anruf vom Asterisk an die Elmeg nicht die Nummer 9999 eingegeben werden muss, sondern die internen Rufnummern der an die Elmeg angeschlossenen Telefone.

exten => 21,1,Dial(SIP/21@Elmeg)

bringt also das Telefon mit der internen Nummer 21 an der Elmeg zum schellen

Gruß Maddin

P.S.: Falls jemand noch jemand Hilfe benötigt, einfach schreiben.
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
TK-Netze & Geräte
SIP Telefonanlage und Geräte im Netzwerk
gelöst Frage von EdisonHHTK-Netze & Geräte14 Kommentare

Hallo in die Runde! Folgende Situation: Ein Kunde hat sich eine neue Telefonanlage gegönnt und die Telefon-Admins haben ohne ...

Voice over IP
SIP ALG , SIP NAT outbound with asterisk behind pfsense
Frage von DerHahntrutVoice over IP1 Kommentar

Guten Tag Ich habe eine Lösung, es geht mir "nur" ums Verständnis. Momentan ist es so eingerichtet, dass die ...

TK-Netze & Geräte
Asterisk als SIP-Client an Swyx-Anlage betreiben für Monitoring
gelöst Frage von diemilzTK-Netze & Geräte5 Kommentare

Hallo zusammen, ich hatte unter diesem Thread versucht, ein Monitoring-System (Check_MK Enterprise 1.2.8p19 auf Debian 8.7 Server) über Asterisk ...

Linux
Welchen Asterisk?
Frage von krodonLinux13 Kommentare

Hallo, ich möchte unsere Starface durch einen Preiswerteren Asterisk ersetzen. Nun stelle ich mir die Frage welche Distribution ich ...

Neue Wissensbeiträge
Linux

Meltdown und Spectre: Linux Update

Information von Frank vor 2 TagenLinux

Meltdown (Variante 3 des Prozessorfehlers) Der Kernel 4.14.13 mit den Page-Table-Isolation-Code (PTI) ist nun für Fedora freigegeben worden. Er ...

Tipps & Tricks

Solutio Charly Updater Fehlermeldung: Das Abgleichen der Dateien in -Pfad- mit dem Datenobject ist fehlgeschlagen

Tipp von StefanKittel vor 3 TagenTipps & Tricks

Hallo, hier einmal als Tipp für alle unter Euch die mit der Zahnarztabrechnungssoftware Charly von Solutio zu tun haben. ...

Sicherheit

Meltdown und Spectre: Wir brauchen eine "Abwrackprämie", die die CPU-Hersteller bezahlen

Information von Frank vor 3 TagenSicherheit12 Kommentare

Zum aktuellen Thema Meltdown und Spectre: Ich wünsche mir von den CPU-Herstellern wie Intel, AMD oder ARM eine Art ...

Sicherheit

Meltdown und Spectre: Realitätscheck

Information von Frank vor 3 TagenSicherheit12 Kommentare

Die unangenehme Realität Der Prozessorfehler mit seinen Varianten Meltdown und Spectre ist seit Juni 2017 bekannt. Trotzdem sind immer ...

Heiß diskutierte Inhalte
Firewall
Penetrationstester-Labor - Firewalls
Frage von Oli-nuxFirewall10 Kommentare

Mich würde interessieren warum man beim Einrichten eines Penetrationstester-Labor (VMs) die Firewall der Systeme deaktivieren soll? Hat das nur ...

SAN, NAS, DAS
Wer kennt sich mit QNAP und CISCO aus ?
gelöst Frage von MachelloSAN, NAS, DAS9 Kommentare

Hallo Zusammen hier im Forum, Ich habe ein QNas 451+ und dieses NAS hat zwei GBit Lan Adapter die ...

Netzwerkgrundlagen
IPv6 Inter-VLAN Routing
gelöst Frage von clSchakNetzwerkgrundlagen9 Kommentare

Hi ich befasse mich gerade mit der Implementierung von IPv6 was bisher (in einem VLAN) korrekt funktioniert inkl. DNS ...

Windows Netzwerk
Zugriff auf den Desktop Ordner eines anderen Rechners in der gleichen Domäne
gelöst Frage von JensNomaWindows Netzwerk6 Kommentare

Guten Abend, ich war neulich mit unserem Admin am Tisch gesessen. Er an seinem Notebook angemeldet mit dem Domänen-Admin, ...