Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit
GELÖST

Asterisk Konfigurationsprobleme - (Musik on Hold)

Frage Netzwerke Voice over IP

Mitglied: Chonta

Chonta (Level 3) - Jetzt verbinden

21.11.2012 um 09:26 Uhr, 5512 Aufrufe, 13 Kommentare

Die Frage wurde schon in ähnlicher Form auf http://www.asterisk-user-group.de allerdings macht mir das Forum keinen sehr akktiven Eindruck, also versuche ich es aufgrund meiner Guten Erfahrungen in diesem Forum auch hier.

Hallo,

es geht darum Asterisk 1.8 oder die 11.0.1 dazu zu bringen die richtige Musik abzuspielen, und am besten auch als MP3.

Astersik wurde auf einem Debian 6.0.6 (VM) aus den Surchen installiert. Und das Webfruntend über
svn co http://svn.digium.com/svn/asterisk-gui/branches/2.0 asterisk-gui
auch installiert.

Was geht: Zugriff über Webfrontend auf Asteriks, anlegen von Trunks, anlegen von Nebenstellen, anlegen von Queues und Zuweisen von Benutzern.
Es kann von draußen nach innen angerufen werden und man kann auch nach draußen anrufen.

Im Moment läuft asterisk als root weil es ein Testsystem ist. Wir befinden uns in einer Testphase, ob wir von ISDN (Anlagenanschluss) auf VoIP wechseln und durch die Verwendung von Asterisk als VM können wir einen Ausfall der Telefonanlage schnell und kostengünstig kompensieren.
Geplant ist der Einsatz von Softphones und Sip-Telefonen.

So und nun das Problem.

Es wurde ein neuer Musik on Hold Eintrag eingerichtet (alles über die Gui, aber die Einträge sind auch richtig in der musikonhold.conf.

Dieser wurde dann eine wave zugewiesen (komischerweise ging das hochladen nicht über die Gui), direkt über das Dateisystem geht es und die Datei wird dann auch in der Übersicht angezeigt.
Die Dateiansicht für default und general sind komischerweise leer, aber die Dateien werden abgespielt wenn jemand nach hold gestellt wird.

So der Warteschlange wurde nun die neu angelegte Musik on Hold zugewiesen, und die einstellungen bestätigt (auch /etc/init.d/asterisk restart wurde gemacht)
Aber die Musik wird nicht abgespielt, es wird default aufgerufen und die Musik von dort abgespielt, obwohl die Warteschlange eigendlich eine eigene Musik hat.....

Die Pfade in der musikonhold.conf sind für die neunen Einträge absolut angegeben. Wenn man den Pfad für default abädert wird die Musik auch abgespielt.

Das Verhalten, das die Warteschlange nur die defaul-Musik abspielt trit bei 11.0.1 und 1.8 auf.

Hat jemand ne Idee?
Gibt es generelle Probleme mit dieser Gui?

Vielen Dank

Gruß

Chonta
Mitglied: Hitman4021
21.11.2012 um 09:30 Uhr
Hallo,

irgendwas habe ich echt versäumt. Seit wann gibts für Asterisk ne GUI? Als ich das letzte mal was damit gemacht habe hat es glaube ich keine gegeben?

Mach aus deiner wave mal ne G711.a Datei und versuch es dann noch mal.
Ist zwar schon ne Zeitlang her aber in der Version 1.2 hat Asterisk hin und wieder keine wave files genommen

Gruß
Bitte warten ..
Mitglied: MrNetman
21.11.2012 um 09:39 Uhr
Ja, das Format der *.WAV Datei ist sehr wichtig.
G711 bedeutet 8 Bit nichtlineare Auflösung und 8kSample Aufzeichnugsrate. 8k uLaw enspricht ISDN 64kbit/s und MOS4.2 (es gibt noch das aLaw Format)
Entweder über komplizierte Konvertierungstools oder übers Telefon einspielen.

Gruß
Netman
Bitte warten ..
Mitglied: Chonta
21.11.2012, aktualisiert um 09:43 Uhr
Hallo,

naja gui ist wühl übertrieben. Es ist ein Webfrontend das aber sehr weitreichende Einstellungsmöglichkeiten hat.
Die wave kann abgespielt werden, wenn ich von default den Pfad umlenke geht das.
Ich hatte mich auf cer cli eingelogt um mal Rückmeldungn ezu sehen.
Wenn ich einen Anruf der vom Agenten der Warteschlange auf halten gelegt habe, dann hat das cli gzeigt, das default geladen wird und nicht mein selbst erstelltes MusikOnhold mit anderem Namen.

Und generelles Ziel ist für mich die Verwendung von mp3 für eigene Sounds. Ja das ist rechenintensiver, aber die Anlage wird auf einem PC laufen der sonst weiter nicht viel macht.

Kannst Du mir ein Programm zum Konvertieren empfehlen das ich aus der wave eine G711 machen kann?

Gruß

Chonta

Ausgang für die wave war ein mp3 und das wurde folgendermaßen umgeändert.

sox name.mp3 -b 16 -c 1 -s name.wav rate -m -s 8000
Bitte warten ..
Mitglied: Hitman4021
21.11.2012 um 09:53 Uhr
Hallo,

naja gui ist wühl übertrieben. Es ist ein Webfrontend das aber sehr weitreichende Einstellungsmöglichkeiten hat.
Kommt das von Digium?

Die wave kann abgespielt werden, wenn ich von default den Pfad umlenke geht das.
Also wenn du deine Datei mit der Default tauscht? Oder was meinst du?

Ich hatte mich auf cer cli eingelogt um mal Rückmeldungn ezu sehen.
Wenn ich einen Anruf der vom Agenten der Warteschlange auf halten gelegt habe, dann hat das cli gzeigt, das default geladen wird und nicht mein selbst erstelltes MusikOnhold mit anderem Namen.
Also versucht Asterisk gar nicht deine Datei aufzurufen?

Und generelles Ziel ist für mich die Verwendung von mp3 für eigene Sounds.
MP3 ist proprietär. Das ist Standardmäßig nicht unter Linux enthalten. Das wirst du selbst machen müssen.

Ja das ist rechenintensiver, aber die Anlage wird auf einem PC laufen der sonst weiter nicht viel macht.
Willst du jetzt Asterisk mp3 Datein geben? Oder willst du die auf deinem Rechner Transkodieren und dann einspielen?

Kannst Du mir ein Programm zum Konvertieren empfehlen das ich aus der wave eine G711 machen kann?

01.
 sox -V vm-intro.wav -r 8000 -c 1 -t ul -w vm-intro.ulaw 
macht aus einer Wave ne ulaw

Gruß
Bitte warten ..
Mitglied: MrNetman
21.11.2012 um 10:10 Uhr
Hi Chonta,

µ-law wird bei sox als .au und .snd beschreiben.
Wichtig ist auf jeden Fall die 8-Bit Auflösung. -b 16 sind 16 bit Auflösung. -m bestimmt eine Samplerate, die ungleich 8k ist. -s ist das falsche Filter, das muss bei 3600 (Hz) sein um Telefonqualität zu unterstützen. -c vermute ich als Speedfaktor. Da sollte 1 ok sein.

Aber es bleibt nicht, aus das zu testen. Fürs Erste und bei der Fehlersuche hilft das Einspielen via Telefonmikro und PC-Lautsprecher.

Inzwischen macht das auch Audacity.

Gruß
Netman
Bitte warten ..
Mitglied: Chonta
21.11.2012, aktualisiert um 10:32 Uhr
Zitat von Hitman4021:
Hallo,

> naja gui ist wühl übertrieben. Es ist ein Webfrontend das aber sehr weitreichende Einstellungsmöglichkeiten
hat.
Kommt das von Digium?

Ja.

> Die wave kann abgespielt werden, wenn ich von default den Pfad umlenke geht das.
Also wenn du deine Datei mit der Default tauscht? Oder was meinst du?

mode = files
directory = moh

auf

mode = files
directory = /var/lib/asterisk/moh/guimohdir_TestMusik
random = yes

> Ich hatte mich auf cer cli eingelogt um mal Rückmeldungn ezu sehen.
> Wenn ich einen Anruf der vom Agenten der Warteschlange auf halten gelegt habe, dann hat das cli gzeigt, das default geladen
wird und nicht mein selbst erstelltes MusikOnhold mit anderem Namen.
Also versucht Asterisk gar nicht deine Datei aufzurufen?

Richtig. Allerdings muss ich sagen, unter der 11.0.1 nachdem ich spaßeshalber die default in der musionhold auskomentiert hatte, dann die richtigen Namen beim laden angezeigt wurden. Hier mal ein auszug aus dem CLI.

01.
    -- Executing [s@DID_********:1] Goto("SIP/********", "queues,6501,1") in new stack 
02.
    -- Goto (queues,6501,1) 
03.
    -- Executing [6501@queues:1] Queue("SIP/********", "6501") in new stack 
04.
    -- Started music on hold, class 'TestMusik', on SIP/******** 
05.
  == Using SIP RTP CoS mark 5 
06.
    -- SIP/6001-00000004 connected line has changed. Saving it until answer for SIP/******** 
07.
    -- SIP/6001-00000004 is ringing 
08.
    -- SIP/6001-00000004 connected line has changed. Saving it until answer for SIP/******** 
09.
    -- SIP/6001-00000004 answered SIP/******** 
10.
    -- Stopped music on hold on SIP/******** 
11.
    -- Locally bridging SIP/******** and SIP/6001-00000004 
12.
    -- Started music on hold, class 'default', on SIP/******** 
13.
  == Spawn extension (queues, 6501, 1) exited non-zero on 'SIP/********' 
14.
    -- Stopped music on hold on SIP/******** 
15.
       > Saved useragent "Linphone/3.5.99.0 (eXosip2/3.6.0)" for peer 6001
> Und generelles Ziel ist für mich die Verwendung von mp3 für eigene Sounds.
MP3 ist proprietär. Das ist Standardmäßig nicht unter Linux enthalten. Das wirst du selbst machen müssen.

> Ja das ist rechenintensiver, aber die Anlage wird auf einem PC laufen der sonst weiter nicht viel macht.
Willst du jetzt Asterisk mp3 Datein geben? Oder willst du die auf deinem Rechner Transkodieren und dann einspielen?

Im Moment will ich nur das es funktioniert, also das der die richtigen Datein abspielt und ich mich um die anderen Funktionen wie Ansage bei besetzt und Anrufer landet in Warteschlange wenn gerade alle Agenten belegt sind.
Die Verwendung von MP3 direkt durch Asterisk wäre ein großer Gewinn für den Wartungsaufwand, aber eins nach dem anderen.

> Kannst Du mir ein Programm zum Konvertieren empfehlen das ich aus der wave eine G711 machen kann?

01.
 sox -V vm-intro.wav -r 8000 -c 1 -t ul -w vm-intro.ulaw 
macht aus einer Wave ne ulaw

Hab ich gemacht, allerdings ohne Option w, da hat mein sox gemeckert. Die ulaw ist in der Weboberfläche nicht zu sehen.

Gruß


@MrNetman

warum spielt Asterisk die Datei die ich erstlelt habe aber Problemlos ab, wenn ich das Verzeichniss für Default auf das Verzeichniss mit meiner Datei lege?
Wenn das Format der Datei ein Problem wäre, dürfte er die ja dann auch nicht abspieln oder?
Das Problem ist, das warum auch immer die selbsangelegten Musikon Holdverzeichnisse ignoriert werden, warum auch immer....

Gruß

Chonta
Bitte warten ..
Mitglied: Hitman4021
21.11.2012 um 10:33 Uhr
Hallo,

so dein Fehler ist anscheinend das die Extension oder Queue die du anrufst die Default Konfiguration aufruft.

ich habe jetzt mal 2 einfache Vorschläge für dich.

Benutze als Software:
http://www.amooma.de/gemeinschaft
Die ist gratis und echt gut.

Zum Asterisk nachlesen:
http://das-asterisk-buch.de/1.6/

Hier wird MusicOnHold beschrieben incl dem Konvertieren:
http://das-asterisk-buch.de/1.6/musiconhold.conf.html

Hier wird eine MusicOnHold Einstellung einer Queue zugewiesen:
http://das-asterisk-buch.de/1.6/queues.conf.html

Hier einer Extension:
http://das-asterisk-buch.de/1.6/warteschleifen-extensions.conf.html

Und hier einen Agent:
http://das-asterisk-buch.de/1.6/agents.conf.html

Gruß
Bitte warten ..
Mitglied: Chonta
21.11.2012 um 11:27 Uhr
Zitat von Hitman4021:
Hallo,

so dein Fehler ist anscheinend das die Extension oder Queue die du anrufst die Default Konfiguration aufruft.

ich habe jetzt mal 2 einfache Vorschläge für dich.

Benutze als Software:
http://www.amooma.de/gemeinschaft
Die ist gratis und echt gut.

Ich hatte die 4rer Version, die auf FreeSwitch berut testweise installiert gehabt, aber hatte gerade Musik on Hold und andere Ansagen nicht gefunden gehabt.

Zum Asterisk nachlesen:
http://das-asterisk-buch.de/1.6/

Danke, werde mir das mal zu Gemüte führen


Hier wird eine MusicOnHold Einstellung einer Queue zugewiesen:
http://das-asterisk-buch.de/1.6/queues.conf.html

[6501]
fullname = Sunshine
strategy = ringall
timeout = 15
wrapuptime = 15
autofill = no
autopause = no
joinempty = yes
leavewhenempty = no
reportholdtime = no
maxlen = 0
musicclass = TestMusik
member = SIP/6001

Einstellungen über die Checkboxen der Gui
Die musicclass TestMusik existiert in der muskonhold.conf

[TestMusik]
mode = files
directory = /var/lib/asterisk/moh/guimohdir_TestMusik
random = yes


Da ist nichts für Musik eingerichtet, aber warscheinlich genau die richtige Stelle für Ansage bei besetzt.

In dieser Datei ist alles auskommentiert bzw. unter [general] und [agents] ist nichts eingetragen.

Gruß

Gruß

Chonta
Bitte warten ..
Mitglied: Hitman4021
21.11.2012 um 11:33 Uhr
Hallo,

Ich hatte die 4rer Version, die auf FreeSwitch berut testweise installiert gehabt, aber hatte gerade Musik on Hold und andere Ansagen nicht gefunden gehabt.
Okay kann sein ich hatte nur die Version 3 im Einsatz wo noch Asterisk benutzt wird.
Jetzt arbeite ich gerade an einer eigenen Lösung auf Yate Basis.

habe gerade gesehen das deine Datei eh aufgerufen wird:
01.
    -- Started music on hold, class 'TestMusik', on SIP/******** 
02.
  == Using SIP RTP CoS mark 5 
03.
    -- SIP/6001-00000004 connected line has changed. Saving it until answer for SIP/******** 
04.
    -- SIP/6001-00000004 is ringing 
05.
    -- SIP/6001-00000004 connected line has changed. Saving it until answer for SIP/******** 
06.
    -- SIP/6001-00000004 answered SIP/******** 
07.
    -- Stopped music on hold on SIP/********
Also wenn es nicht funktioniert hast du einen Fehler in der Datei.

Gruß
Bitte warten ..
Mitglied: Chonta
21.11.2012 um 11:38 Uhr

Also wenn es nicht funktioniert hast du einen Fehler in der Datei.

Hallo,

in welcher Datei, in einer der *.conf oder in der Sounddatei?
Wenn in der Sounddatei, warum wird die abgespielt wenn sie für default bereitgestellt wird?

Gruß

Chonta
Bitte warten ..
Mitglied: Hitman4021
21.11.2012 um 11:40 Uhr
Hallo,

so wie ich die CLI die du gepostet hast lese passiert folgendes:
-Abspielen der Datei in TestMusik
-Stoppen des Abspielens (Welche Verbosity hat die CLI 3 oder? Möglicherweise sieht man das erst mit -vvvvvr )
-Starten von Defaul (als Fallback anscheinend)

Gruß
Bitte warten ..
Mitglied: Chonta
21.11.2012 um 14:03 Uhr
Hallo,

ich bin einen halben Schritt weiter.

in der sip.conf den Wert mohsuggest.
Selbst wenn diese rnicht gesetzt ist, greift default.
Wenn diser mit einer anderen Muskklasse überschrieben wird, dann gilt diese, aber leider dann auch für alles...

Gruß

Chonta
Bitte warten ..
Mitglied: Chonta
27.11.2012 um 11:50 Uhr
Hallo,

Nachtrag. Konnte Post nicht bearbeiten, Seite läd sich tot wenn ichs versuche.

Vielen Dank an Hitman, das Buch ist sehr gut und mit einer Kombination aus

http://das-asterisk-buch.de/1.6/
und
http://www.itp-redial.com/class/weekly-notes/week4-notes/early-media-an ...

konnte ich das Problem prinzipiell lösen.
Es wird nun auch keine GUI mehr verwendet sondern eine aus den Sourcen kompelierte asterisk 11.0.1.

Gruß

Chonta
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Windows 10

Powershell 5 BSOD

Tipp von agowa338 zum Thema Windows 10 ...

Ähnliche Inhalte
iTunes
gelöst ITunes synchronisiert Musik nicht mehr (iPad IOS 10) (9)

Frage von PaddyCarlos zum Thema iTunes ...

Voice over IP
gelöst Asterisk mehrfach an Cisco Callmanager registrieren (7)

Frage von BirdyB zum Thema Voice over IP ...

Voice over IP
(Frage) Einrichtung Asterisk und LDAP (Windows Server) (3)

Frage von jeschero zum Thema Voice over IP ...

Voice over IP
gelöst Asterisk (FreePBX) Kein Raustelefonieren möglich "Busy" (20)

Frage von jeschero zum Thema Voice over IP ...

Heiß diskutierte Inhalte
Windows Userverwaltung
Ausgeschiedene Mitarbeiter im Unternehmen - was tun mit den AD Konten? (34)

Frage von patz223 zum Thema Windows Userverwaltung ...

LAN, WAN, Wireless
gelöst Server erkennt Client nicht wenn er ausserhalb des DHCP Pools liegt (28)

Frage von Mar-west zum Thema LAN, WAN, Wireless ...

Windows Server
Server 2008R2 startet nicht mehr (Bad Patch 0xa) (18)

Frage von Haures zum Thema Windows Server ...