Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

ASUS A7N8X-E Deluxe findet SATA nicht

Frage Hardware Festplatten, SSD, Raid

Mitglied: Dr.Quake

Dr.Quake (Level 1) - Jetzt verbinden

11.12.2005, aktualisiert 08.01.2006, 20649 Aufrufe, 13 Kommentare

hi,

ich habe zwar in anderen beiträgen schon gesucht, aber irgendwie hat noch nichts geholfen.

Also Mein problem ist dass neib asus bord neine SATA platte im nicht finden will.
im raid menue ist sie vorhanden und geht auch, hatte sie schon probeweise an einem msi bord laufen, bei dem erscheint die sata platte bei den ide´s?? ich hab keine ahnung ob das bei asus auch so sein soll. hab mit sata absolut null erfahrung.
bei der win xp installation kennt er sie auch nicht, habs auch schon mit treiber auf disk probiert.

wäre eine super sache wenn mir jemand sagen könte warum mein bord meine platte nicht will.
bin schon total am verzweifeln mit dem teil!!


Danke schon mal
Mitglied: Peitsche
11.12.2005 um 22:08 Uhr
im Bios finden?? denke ja...

Das mit dem MSI Board liegt wohl daran dass dieses MSI BIOS SATA Platten wie PATA (IDE) Platten behandeln kann.... Normalerweise kannst du SATA Platten an einem Onboard Controller wohl nur mit einer Diskette einbinden. Während der Install. Routine des BS muss man F6 drücken und dann den Treiber einbinden. Erst jetzt wird deine SATA Platte erkannt.

Du könntest auch z.b. Nlite Programm wählen. Dort kannste dir eine Windows XP CD selber Backen, natürlich mit Original Daten von einer Original Windows XP CD. Dort kannste deinen SATA Treiber einbinden. Jetzt nur noch die neuerstellte ISO Brennen und mit dieser CD das System booten. Jetzt ist dein SATA Treiber vorhanden und deine Platte ebenfalls...
Bitte warten ..
Mitglied: comping
11.12.2005 um 23:04 Uhr
Bei dem ASUS Board sind doch sogar zwei verschiedene RAID-Controller drauf. Du musst also auch noch aufpassen, an welchem Controller Du die Platte betreibst und den entsprechenden Treiber verwenden.

Der eine (mit 2 Anschlüssen) ist von NVIDIA und der andere ist ein extra SiliconImage-Controller mit 4 Anschlüssen und der Option auf RAID5... (Wenn ich mich jetzt richtig erinnere...)

Und dass deine SATA-Platte so nicht gefunden wird, ist vollkommen normal. Denn wie Peitsche schon schrieb, musst du der win-xp-installation per F6 den Treiber hinzufügen. ERst dann kann deine Platte gefunden werden...

Viel Erfolg,

Stefan
Bitte warten ..
Mitglied: Dr.Quake
12.12.2005 um 20:20 Uhr
ja danke für die antworten

also hab das ja schon mehrmals versucht mit dem sata treiber. er erkennt ihn bei der installation auch aber plötzlich (denke jetzt solte man die platte auswählen können) wird der bildschirm schwarz und in der ecke blinkt noch ein curser. dann tut sich nichts mehr.
Bitte warten ..
Mitglied: Peitsche
13.12.2005 um 22:33 Uhr
Also wenn das Auswahlprozedere des Treibers klappt und dann alles zusammenbricht, stellt sich die Frage ob die Hardware in Ordnung ist?

Binde doch beide SATA Treiber über F6 ein und schaue dann ob's klappt...

Gruß
Bitte warten ..
Mitglied: Dr.Quake
14.12.2005 um 18:08 Uhr
hmmm, es wil einfach nicht fruchten!
ich befürchte auch schon fast was an dem bord (samstag erst gekauft!) . hab das ganze jetzt ohne sata platte versucht also nit ide platte. und was ist? Das selbe ** problem!!!
ich packs nicht mehr.
kann das was mit den bios einstellungen zu tun haben?? hatt jemand schon mal ähnliche erfahrungen gemacht?
Bitte warten ..
Mitglied: Peitsche
14.12.2005 um 22:17 Uhr
Also mit einer IDE Platte das gleiche Problem??

Habe mir deinen Eingangs Beitrag nochmals angeschaut. Im BIOS, wie wird dort die HDD angezeigt??

wenn ich es richtig lese dann, sollte sie unter den IDE's Drives stehen. Aber wahrscheinlich
als drittes oder viertes, sprich third, fourth device oder channel. Wenn dem so ist, könnte es noch sein das deine HDD im BIOS als IDE vom System behandelt wird.

Im BIOS sollte es jetzt frag mich bitte nicht wo genau, eine Option geben, wo du wählen kannst wie SATA und PATA(IDE) Fetplatten behandelt werden. Check dort bitte die Einstellungen. Du könntest einzeln jeden Wert einzeln ändern, notieren System booten und sehen ob eine positive veränderung eintritt.

Wenn nicht, wieder zurück ins BIOS und nächste Option ändern, die vorherige wieder zurückstellen.

Desweitern, wieviele Platten hängen denn im System?? wenn deine SATA nicht die einzige ist, alle anderen Platten raus, deine SATA als einzige rein, ein optisches Laufwerk zum booten des WinXP, und erstmal versuchen das sie install. klappt. Alles weitere später...

wenns geht, poste obs zu deinem Handbuch ein PDF irgendwo im Ether gibt...;))
Bitte warten ..
Mitglied: Dr.Quake
14.12.2005 um 22:48 Uhr
http://dlsvr01.asus.com/pub/ASUS/mb/socka/nforce2/a7n8x-e/g1465_a7n8x-e ...

also das dürfte der link sein.


so hab mich noch mal mit dem ganzen auseinader gesetzt, was ich vergessen habe zu erwähnen, mir ist etwas sehr eigenartiges augefallen seit ich das bord habe. meine uhr im bios leuft nicht bzw. nur sporadisch. allerdings bleiben alle bios einstellungen erhalten.
meine ide erkent er ganz normal wie mein cd auch. das mit der sata platte ist anscheinen normal das er die bei den ides nicht anzeigt. da kommt nach dem bios ein extra ??bios?? wo er die sata erkennt.

also mein letzter versuch war win00 auf ide platte gespielt mit zweitem pc, in meinen reingebaut und gesehn das ich nichts seh. bleib beim laden von Windows (weiser ladebalken) stehn.
nächster versuch war windoff 98 auf ide platte zu spielen und wunder es geht. win98 lgelaufen win 00 setup gestartet vom win 98 aus und das selbe problem beim installen von 00 bleibt er stehn ( bei "windows 2000 wird gestartet" also nach dem laden der treiber und vor der auswahl der festplatten)
Bitte warten ..
Mitglied: Peitsche
15.12.2005 um 08:57 Uhr
Ok verstehe, win98 am zweiten rechner installiert, in deinen Rechner reingebaut, windows 98 bootet. oder?

Jetzt darüber versucht win2000 zu installieren und das dgleiche Problem, schwarzer Bildschirm mit weißem cursor. richtig?

Nun welches Datum hat das BIOS?? Ansonsten geht das in die Richtung HARDWARE Defekt!!
Bitte warten ..
Mitglied: Dr.Quake
15.12.2005 um 15:54 Uhr
nicht ganz, ich glaube das war etwas verwirrend von mir.

win 98 auf meinem rechner ohne probleme istalliert,
win00 drüber, bleibt im setup hängen.

schwarzer bildschirm bei win xp.


war jetz gerade bei meinem händler wo ich es kekauft habe, hatte mir auch nicht weiterhelfen können.
er war nur etzwas verdutzt das meine uhr nicht läuft.
allmälich wird die vermutung von einem hardware defekt immer gröser.



bios glaub rev.1013 datum?? 11.12.04 kann das sein?
Bitte warten ..
Mitglied: comping
15.12.2005 um 20:01 Uhr
Moin nochmal,

also eigentlich ist das ASUS N8E ein feines Board. Ich hab die Deluxe-Ausführung auch im Einsatz in einem kleinen Server. Läuft tadellos. Was mich sehr wundert ist, dass Deine Kiste sich dabei aufhängt. Ich kenn das sonst von SATA nur, dass das Setup dann sagt: "Keine Platte gefunden". Hab jetzt leider das Handbuch gerade nicht da, und in das BIOS des laufenden Servers kann ich leider auch nicht rein, aber ich meine mich zu erinnern, dass das Board
1. Zwei verschiedene SATA-Controller hat, was die Fehlersuche nicht gerade vereinfacht. Welchen benutzt du (den 2-Kanal von NVIDIA oder den 4-Kanal von SiliconImage)?
2. Man kann bei dem Board auch zwei verschiedene RAID-Systeme nutzen. Das eine ist das RAID von SiliconImage mit RAID5 [also die vier SATA-Kanäle] und das andere RAID ist ein kombiniertes aus den beiden SATA-Ports von NVIDIA !UND! wahlweise auch IDE-Ports.

Wenn Du jetzt die IDE's im BIOS auf RAID gestellt hast, bzw. das NVIDIA-RAID eingeschaltet hast, würde das deine IDE-Schwierigkeiten vielleicht erklären oder?

Bitte prüf das doch mal nach. Die Manuals der RAID-Systeme und der Einstellungen im BIOS sind meine ich ganz hinten im ASUS-Handbuch beschrieben.

Viel Erfolg,

Stefan
Bitte warten ..
Mitglied: Dr.Quake
16.12.2005 um 15:00 Uhr
danke für die antworten, hab meine kiste mit bord und allem drum und drann zu neinem händler gebracht, weil er sich das problem nicht erklären konnte.
war gerade nochmal dort und was ist los? bord im eimer!!!! so ein bullsh*t!! jetz kauf ich mir eins weil meins hinüber war und dann ist das neue auch defekt! währe eigentlich ein prima bord, superaustatung und so, ist aber leider nicht mehr liferbar.
naja jetz krig ich halt ein anderes asus.

aber danke nochmal für eure antworten!!
Bitte warten ..
Mitglied: EvilMoe
29.12.2005 um 00:58 Uhr
Hi

Also ich hab das selbe mainboard und bei mir wird der sata treiber beim winupdate intsalliert denke das müsste bei dir dann auch sein
Bitte warten ..
Mitglied: SergeantSolty
08.01.2006 um 16:45 Uhr
ein Freund hatte ein ähnliches Problem. Aber ich weis nicht mehr genau wie wir es lösten... auf jedenfall mussten wir bei der Installation von WinXP eine funktion beenden... dann funktionierte es... d.h.! DAS BOARD IST NICHT DEFEKT... Also, hab gerade mit ihm Telefoniert! bei der installation von WinXP haben wir F2 oder F5 gedrückt und eine funktion deaktiviert... (wissen wir nicht mehr genau was es war,... irgendwas mit I ...) Ansonsten is das Board Wirklich OPTIMAL! Schau dass du es wieder bekommst is so ziemlich das fiteste wo du auf Sockel A finden kansnt!
edit: war nicht sehr schön zu lesen, ...
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Windows 10

Powershell 5 BSOD

(8)

Tipp von agowa338 zum Thema Windows 10 ...

Ähnliche Inhalte
Outlook & Mail
gelöst Outlook 2010 findet ost datei nicht (19)

Frage von Floh21 zum Thema Outlook & Mail ...

Windows 7
Wsus client findet am wsus server nicht alle updates (3)

Frage von endurance zum Thema Windows 7 ...

Hardware
Banana Pi M2 Ultra: Bastelrechner bietet native SATA-Unterstützung

Link von runasservice zum Thema Hardware ...

Festplatten, SSD, Raid
gelöst RAID 1 SATA durch SAS HDDs tauschen (8)

Frage von oce zum Thema Festplatten, SSD, Raid ...

Heiß diskutierte Inhalte
LAN, WAN, Wireless
gelöst Server erkennt Client nicht wenn er ausserhalb des DHCP Pools liegt (28)

Frage von Mar-west zum Thema LAN, WAN, Wireless ...

Outlook & Mail
gelöst Outlook 2010 findet ost datei nicht (19)

Frage von Floh21 zum Thema Outlook & Mail ...

Microsoft
Ordner mit LW-Buchstaben versehen und benennen (19)

Frage von Xaero1982 zum Thema Microsoft ...

Netzwerkmanagement
gelöst Anregungen, kleiner Betrieb, IT-Umgebung (18)

Frage von Unwichtig zum Thema Netzwerkmanagement ...