Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit
GELÖST

ASUS E45M1-i Deluxe (mini-ITX) und Adaptec RAID Controller

Frage Hardware Festplatten, SSD, Raid

Mitglied: SamTrex

SamTrex (Level 1) - Jetzt verbinden

08.01.2013, aktualisiert 27.01.2013, 3732 Aufrufe, 4 Kommentare

Zur Lösung: Leider habe ich hier keine zufriedenstellende Antwort erhalten, aber die Erfahrung gemacht das der Adaptec 1430SA - welchen ich noch günstig erstehen konnte - leider nicht auf dem Board läuft. Im Bootmenü können keine Einstellung vorgenommen werden, dies finde ich nicht schlimm solange man einen anderen PC zum einstellen des Raid-Sets hat. Die einmal eingestellten Sets werden ohne Probleme erkannt und geladen. Unter WHS2011 wir der Controller problemlos erkannt. Allerdings zerlegt es einem das ganze OS wenn man die Treiber installiert. Leider ist es mir nicht gelungen diese Bluescreens mit "Driver_IRQL_not_less_or_equal" quit zu werden. Von daher arbeite ich wieder mit einem Software-RAID.

Hallo Gemeinde. Ein frohes neues Jahr wünsche ich noch!

Aus aktuellem Anlass muss ich nocheinmal mit einer Frage nerven:
Ich habe mir einen kleinen Server gebaut. Soweit bin ich voll zufrieden. Nun möchte ich gerne einen Adaptec Raidcontroller verbauen: Adaptec ASR-6405E (PCIe x1, 4 Port SAS). Auf dem Mainboard ist ein PCIe x16 Steckplatz frei....

1. Zur Sicherheit habe ich bei Adaptec angefragt:
Dort konnte man mir für meinen Einsatzzweck diese Karte empfehlen (4 Platten mit SATA2 als 2x Raid 1 -> Daten gespiegelt & Backups gespiegelt). Allerdings wies man mich auch darauf hin das solch hochintegrierte Boards oftmal nicht genügent Option-ROM hätten.....

2. Daraufhin rief ich bei ASUS im Support an:
Der Mitarbeiter konnte mir leider nur mitteilen das der Einsatz solcher Karten auf solchen Boards (miniITX) nicht getestet werden und er mir schlicht gar nichts dazu sagen kann. Ich solle doch ein ASUS Serverboard nehmen - dumm nur das es die nicht in miniITX gibt....



Nun meine Frage:
Hat hier jemand Erfahrungen in irgendeiner Art was mein Problem angeht? Ich habe nicht wirklich Interesse eine Karte für Knapp 200€ zu kaufen die dann nicht läuft. Zudem stellt sich mir die Frage warum man denn solche Steine in den Weg legt. Ich finde jetzt nicht das ein Raidcontroller eine "besodere" Karte ist. Schließlich würde eine fette Grafikkarte auch laufen..... Als Info vielleicht noch: Ich möchte von dem Controller nicht booten! Das System hat eine Systemplatte die Onboard angesteuert werden soll. Lediglich das/die Datenlaufwerke und das/die Backuplaufwerke sollen via Raidcontroller betrieben werden.

Vielen Dank schon mal....
Gruß Sam
Mitglied: aqui
08.01.2013 um 18:33 Uhr
Warum kein Software Raid ?? Kostet nix und ist in puncto Performance bei Heimanwendung keinen Deut schlechter !
Positiver Nebeneffekt: Du bist nicht von der HW und Treibern abhängig. Raucht das Bord ab bist du mit anderer MB Hardware sofort wieder online. Mit einem HW Controller geht das nicht...
Bitte warten ..
Mitglied: SamTrex
08.01.2013 um 19:54 Uhr
Hallo,
ich habe auch in der Vergangenheit ein Hardware-RAID eingesetzt. Probleme hatte ich auch beim Wechsel des Boards nie. Ebenso benötigte ich keine speziellen Treiber für den Betrieb. Mir geht es dabei auch nicht um die Performance sondern um die Sicherheit des RAIDs. Aktuell fahre ich das Ganze als SoftwareRaid unter WHS2011. Das OS hat aus den Platten dynamische Datenträger gemacht da es sie sonst nicht "verbinden" kann. Mit dynamischen Datenträgern hatte ich schon einige Male schlechte Erfahrungen gemacht. Andere Betriebssysteme können diese nicht lesen. Beim HardwareRaid ist es eigentlich egal ob das Mainboard oder der Controller das zeitliche segnen. Die Raidinformationen sind sowohl im Controller als auch auf den HDDs gespeichert. So kann ich - zumindest kenne ich es von Adaptec so - den Controller tauschen und das Raid wird automatisch wiedererkannt. Das sind für mich die Dinge die für das HardwareRaid sprechen und mit denen ich gute Erfahrungen gemacht habe.

Mit freundlichen Grüßen Sam
Bitte warten ..
Mitglied: MacAllen
08.01.2013, aktualisiert um 20:29 Uhr
Hi Sam,
ich bin nicht sicher ob Dein E-450 AMD genug Power für ein Softwareraid hat. Ich habe das E45M1 als Mediaserver laufen allerdings ohne Raid. Ein zweiter Server läuft auf einem mAtx AMD e245 mit "fake" Raid 1 ohne Probleme mit dem WHS 2011. Also das Sata Raid 1 wurde im Bios eingestellt und darauf dann den WHS ganz normal installiert. Der WHS hat dadurch beim installieren nur eine Platte erkannt. Ich würde zuerst das Software bze Fakeraid mit dem E45M1 einfach mal ausprobieren, den Hardware Raid Controller kann man immer noch kaufen.

Gruß Pit
Bitte warten ..
Mitglied: SamTrex
08.01.2013 um 20:33 Uhr
Hallo MacAllen,
wozu Power? Es ist ein RAID 1 kein RAID 5. Der Server läuft ganz gemächlich...
Meineswissens kann das E45M1-i kein Raid - zumindest nicht mit dem BIOS/UEFI/Board. Daher läuft es ja zur Zeit als OS-SW-RAID. Und für ein Fake-RAID müsste ich einen Billigcontroller kaufen - von daher kaufe ich lieber nur einmal.

Mit freundlichen Grüßen Sam
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Humor (lol)

Linkliste für Adventskalender

(3)

Information von nikoatit zum Thema Humor (lol) ...

Ähnliche Inhalte
Festplatten, SSD, Raid
gelöst Adaptec 6805 Raid Controller - defekt? (15)

Frage von Axel90 zum Thema Festplatten, SSD, Raid ...

Server-Hardware
gelöst RAID-Controller externer Anschluss (Mini-SAS) (3)

Frage von Grimrott zum Thema Server-Hardware ...

Festplatten, SSD, Raid
RAID Controller mit oder ohne Cache (24)

Frage von oce zum Thema Festplatten, SSD, Raid ...

Festplatten, SSD, Raid
gelöst Welchen Hardware Raid Controller für Workstation (27)

Frage von michi1983 zum Thema Festplatten, SSD, Raid ...

Heiß diskutierte Inhalte
Router & Routing
gelöst Ipv4 mieten (22)

Frage von homermg zum Thema Router & Routing ...

Exchange Server
gelöst Exchange 2010 Berechtigungen wiederherstellen (20)

Frage von semperf1delis zum Thema Exchange Server ...

Windows Server
DHCP Server switchen (20)

Frage von M.Marz zum Thema Windows Server ...

Hardware
gelöst Negative Erfahrungen LAN-Karten (19)

Frage von MegaGiga zum Thema Hardware ...