Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit
GELÖST

ASUS Pundit2 erkennt Samsung 80GB SATA nicht...

Frage Hardware Festplatten, SSD, Raid

Mitglied: DerJaguar

DerJaguar (Level 1) - Jetzt verbinden

04.04.2007, aktualisiert 05.04.2007, 5741 Aufrufe, 4 Kommentare

Hallo,

heute ist mein neuer Barebone angekommen und ich habe ihn sofort zusammengebaut.
Hardware:
- ASUS Pundit2
- 512MB DDR2-667 G.E.I.L RAM
- Intel Celeron D 331
- ASUS DRW-1814BL
- Samsung 80GB SATA (HD080HJ)

Dann die Installation:
1.) BIOS Reset
2.) Windows XP Professional SP2 (Partitionierung: 1.600MB Part.1 für Auslagerungsdateien (NTFS), 10.000 MB Part.2 für Windows XP (NTFS), der restliche freie Speicher wurde so belassen)
3.) Nach der Installation von Windows XP Professional SP2 blieb der PC plötzlich hängen
nach einem Neustart ging wieder alles normal.
4.) Mit PowerQuest Drive Image 5 gestartet und Image der Partition 1 und 2 auf eine 3. Part, die im freien Speicher erstellt wurde
--> überprüfung der Image-Datei schlägt fehlt.
--> Neustart --> HDD wurde nicht mehr erkannt. Erst nach dem Trennen vom Strom und erneutem Start wurde die Festplatte wieder erkannt.
--> Windows XP gestartet
5.) nochmals Image versucht mit DriveImage --> schlägt wieder fehl --> "kann Image-Datei nicht schreiben"
6.) Hutil von Samsung laufen lassen --> bei "Random Surface Scan": "Error: Busy not clear"... diese Fehlermeldung wiederholt sich beliebig oft.
--> Neustart --> HDD wird wieder nicht erkannt (nach dem 3. Versuch dann endlich wieder)
7.) Hutil gestartet --> "LOW LEVEL FORMAT" druchgeführt --> Ergebnis: "Your Samsung HDD has no error !!!"
8.) Windows XP neu installiert, das dann nach 10 Min Idle nicht hängen geblieben war... nur die Maus ließ sich noch bewegen, ansonsten war das System tot.

Was mir aufgefallen ist:
Der Pundit2 braucht bedenktlich lange für das erkennen der IDE- und SATA-Geräte (bis zu einer Minute) und danach ist meißtens die Samsung HDD weg.
In den IDE-Einstellungen ist der Onboard IDE Operate Mode auf "Enhanced Mode" für SATA-Geräte eingestellt (Sei für Windows XP so einzustellen) und der IDE Detect Time Out ist auf 35 Sekunden (das Maximum) eingestellt

nun die Frage:
Woran liegt das alles?
Ist die HDD defekt oder ist sie einfach nicht für den Pundit2 geeignet?

Danke
Stefan
Mitglied: Kallinger
04.04.2007 um 20:56 Uhr
Servus,

Ich hatte sowas ähnliches auch schon mal:
-> Neuer PC
-> 1x SAT-A Festplatte
-> 1x SAT-A Laufwerk
Ich habe immer wieder versucht eine olle IDE - Festplatte rein zuhängen ... Er hatte zum Schluss keine Platte mehr erkannt ...

Also hab ich mir `nen IDE - USB - Adapter gekauft ... FERTIG

Aber zurück zu deinem Problem:
--> Geh mal ins Bios und schau nach, ob du irgendwas einstellen kannst von wegen Boot - Optionen, da muss die Platte an 1. Stelle stehn.

--> Wenn nicht dann schau mal nach ob dein Laufwerk/HDD nicht falsch gejumpert ist. Ich würde dir dazu raten, dass du es mit MASTER / Slave machst ... nicht mir CS oder sogar AUTO.

--> Wenn es das acuh nicht ist, dann schau mal auf dem MainBord ob es da eine Nummerierung von den SAT-A Anschlüssen gibt (z.B.: SAT-A 1; SAT-A 2; SAT-A 3; ...) und da steckst du mal die HDD aun 1. Stelle !!


Kugg mal ob das ftk.

_______________
Grüße Kallinger
Bitte warten ..
Mitglied: Kallinger
05.04.2007 um 08:52 Uhr
UND ???

________________
Grüße Kallinger
Bitte warten ..
Mitglied: DerJaguar
05.04.2007 um 09:21 Uhr
Hallo Kallinger,

mein Pundit hat leider nur einen ATA- und einen SATA-Port.
Ich habe noch eine Tauschplatte mit IDE-Anschluss getestet. --> HDD Master, DVD-Brenner Slave.
Beim ersten Start noch erkannt.
Beim zweiten Start ging garnichts mehr. Keine SATA-, keine ATA-Geräte...

Werde das Gerät heute noch zurück schicken. Wahrscheinlich ist das Mainboard defekt... und das bei einem neuen Gerät von ASUS...

Danke für deine Antwort!

Gruß
Stefan
Bitte warten ..
Mitglied: Kallinger
05.04.2007 um 10:36 Uhr
Hi,
ja das ist schon möglich ... das die Hardware da nen Fehler hat
An der Stelle möchte ich nur nochmals an meine sagenhafte Geschichte mit ASUS erinnern:
Wir hatten auch nen Rechner zum installieren bei uns. Es war ein extremer BILLIGRECHNER mit nem 754`er Sockel (Sempron). Die Installation des Rechner ging einwandfrei.. bis auf die 5 Bluescreen`s ! Nachdem das System dann endlich lief, hab ich gleich `n Image von dem ganze SCH... gemacht. Als ich dann den Rechner wieder hochfahren wollte hat mich der 6. Bluescreen angegrinst !!
Ich habe als mich dazu entschlossen nicht auf zu geben (welch ein FEHLER):
-> Habe das ganze System neu installiert
-> Jeden Treiber (von der ASUS Seite) neu installiert
-> Neustart
Buelscreen !!!

Ich habe mich daraufhin überreden lassen ein MSI Board einzubauen ... ALLES LIEF !!!
Das war zu 1. Mal in meine IT Zeit, das ich mir gewünscht hab dass man wieder auf Steintafeln einhämmert !!!

Und was lernen wir daraus:
NIE WIEDER A S U S !!

_____
Grüße Kallinger
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Humor (lol)

Linkliste für Adventskalender

(3)

Information von nikoatit zum Thema Humor (lol) ...

Ähnliche Inhalte
Festplatten, SSD, Raid
Samsung SSD zu langsam (20)

Frage von Protected zum Thema Festplatten, SSD, Raid ...

Batch & Shell
Firmeware für ein Samsung Galaxy C5 (5)

Frage von Hendrik2586 zum Thema Batch & Shell ...

Hardware
Banana Pi M2 Ultra: Bastelrechner bietet native SATA-Unterstützung

Link von runasservice zum Thema Hardware ...

Heiß diskutierte Inhalte
Windows Server
DHCP Server switchen (25)

Frage von M.Marz zum Thema Windows Server ...

SAN, NAS, DAS
gelöst HP-Proliant Microserver Betriebssystem (14)

Frage von Yannosch zum Thema SAN, NAS, DAS ...

Grafikkarten & Monitore
Win 10 Grafikkarte Crash von Software? (13)

Frage von Marabunta zum Thema Grafikkarten & Monitore ...

Windows 7
Verteillösung für IT-Raum benötigt (12)

Frage von TheM-Man zum Thema Windows 7 ...