Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit
GELÖST

Audioaufnahmesoftware gesucht

Frage Microsoft Windows Tools

Mitglied: DerWoWusste

DerWoWusste (Level 5) - Jetzt verbinden

29.05.2012 um 16:21 Uhr, 6437 Aufrufe, 20 Kommentare

Bislang wurde mit der sndrec32.exe gearbeitet, die nun aber wegen Systemwechsels nicht mehr zur Verfügung steht

Hi Admins!

Eine vermutlich ganz einfache Frage: Wer kann mir eine kleine Freeware für Windows nennen, die Ton aufnehmen kann und diese Aufnahme als .wav mit den Attributen 8 KHz, 8 Bit, mono abspeichern kann?

Audacity 2 kann es nicht und der in Vista eingebaute Soundrecorder kennt dieses Format leider auch nicht mehr.

Bitte nur Software empfehlen, die Ihr kennt und die Ihr mit diesen Parametern nutzen konntet, da ich gerade vermeiden möchte, mich durch einen Berg Freewaremüll zu wühlen.
Mitglied: Phalanx82
29.05.2012 um 16:33 Uhr
Klar geht das mit Audacity.

Wählst Du beim Export "andere unkomprimierte Dateien" aus und
bei Optionen im Header WAV und Unsigned 8 Bit PCM beim Codec.

Wo ist dein Problem? ;)


Mit freundlichen Grüßen.
Bitte warten ..
Mitglied: DerWoWusste
29.05.2012 um 16:42 Uhr
Moin. Fett gedruck habe ich, was ich brauche... und da fehlt bei Dir noch 8 KHz (und ggf. mono), stimmt's? Und das einzustellen geht nicht, wie mir scheint.
Bitte warten ..
Mitglied: exchange
29.05.2012 um 16:49 Uhr
Hallo,
mir ist das auch neu das Audacity das Format unterstützt.

Schau Dir mal das Tool sox an. Ist jedoch nur ein konverter.

Gruß
Bitte warten ..
Mitglied: keine-ahnung
29.05.2012 um 21:56 Uhr
Hi,

für Deine TK sollte das mit audacity doch noch gehen. Exportieren - andere unkomprimierte Dateien - wav Microsoft - a-law. Sollte 8bit breit sein. Samplen musst Du natürlich selbst auf 8KHz im Programm.

LG, Thomas
Bitte warten ..
Mitglied: LordGurke
29.05.2012 um 23:10 Uhr
Jap, Audacity kann das (zumindest in Version 2). Zugegebenermaßen ist das etwas versteckt:


Unten links die Projekt-Frequenz auf 8 kHz herunterstellen und ggf. vorhandene Stereospuren in Mono konvertieren.
Dann:
Datei -> Exportieren -> Dateityp "Andere unkomprimierte Dateien" -> Optionen -> "WAV (Microsoft)" auswählen und da das gewünschte Format auswählen.
Bitte warten ..
Mitglied: DerWoWusste
29.05.2012, aktualisiert um 23:22 Uhr
Hallo Maxi.
Nein. Oder geht es bei Dir? Wenn ich es genau so mache (und so hatte ich es selbst versucht), bekomme ich nicht 8 wie ausgewählt, sondern 64 Bit.
Bitte warten ..
Mitglied: DerWoWusste
29.05.2012, aktualisiert um 23:22 Uhr
Moin keineAhnung.
Nein, a-law frisst unsere TK-Anlage zwar offiziell, aber eben nur in 8 Bit, welche ich nicht beim Export über Audacity erreichen kann. Probiert es bitte mal selbst.
Bitte warten ..
Mitglied: DerWoWusste
29.05.2012 um 23:21 Uhr
Hi exchange.
Sox würde es wohl bringen, aber nur als letzte Alternative - das Programm soll von einer Sekretärin benutzt werden, die mit der Kommandozeile Ihre Probleme hat. Ich könnte natürlich eine Batch vorbereiten - mal schauen, ob noch was kommt.
Bitte warten ..
Mitglied: keine-ahnung
29.05.2012 um 23:35 Uhr
Hi nochmal,

auch so ein Auerswald-Gepeinigter ?

Im Ernst: ich habe auf W7 x64 audacity 1.3 laufen (ich wusste gar nicht, dass da schon eine 2.0 rumläuft). Geht mit den o.g. Einstellungen problemlos in das von Dir verlangte Format.

LG, Thomas
Bitte warten ..
Mitglied: DerWoWusste
29.05.2012 um 23:51 Uhr
Hmm.
Und wie stellst Du fest, dass das, was Audacity produziert 8 Bit hat? In den Dateieigenschaften sehe ich (bei 1.3 und 2.0) mit diesen Einstellungen dennoch 64 Bit beim Endprodukt in den Dateieigenschaften (und die TK-Anlage spuckts auch wieder aus). Bei Dir nicht?
Bitte warten ..
Mitglied: LordGurke
30.05.2012 um 00:21 Uhr
64 Bit oder 64 Kilobit?
Letzteres wäre so korrekt, ist ja immerhin der bei ISDN verwendete Codec...
Bitte warten ..
Mitglied: DerWoWusste
30.05.2012, aktualisiert um 00:51 Uhr
Grmpf. Dateiinfos lesen will gelernt sein. Hab eben nochmal genau verglichen: zwischen Dateien, die Audacity exportiert und welchen, die sndrec32.exe unter xp erstellt, besteht doch kein Unterschied... bis auf, dass die Telefonanlage die von Audacity ablehnt. Werde wohl um sox nicht herumkommen und melde mich morgen nochmal.
Bitte warten ..
Mitglied: mrtux
30.05.2012, aktualisiert um 03:25 Uhr
Hi !

Mhhh das ist seltsam....Hab das mit Audacity (allerdings mit Version 1.3) auch schon mehrmals mit verschiedenen Auerswald Anlagen so gemacht und das hat immer problemlos geklappt. Bist Du sicher, dass Du das richtige Format hast? Vorsicht, bei den meisten Telefonanlagen darf die Datei nur eine bestimmte Länge haben sonst wird sie nicht angenommen....Nur so eine Idee aus dem Stand: Falls es wirklich nicht klappt, könntest Du mal Winamp (samt Export-Plugin) installieren und es damit versuchen....

mrtux
Bitte warten ..
Mitglied: keine-ahnung
30.05.2012 um 09:39 Uhr
Um was für eine Auerswald geht es? Wie von mrtux schon sagt - Gesamtgrösse unbedingt beachten (ist im Downloadbereich abhängig vom jeweilen Typ angegeben) und nach meiner Erfahrung: unbedingt IE benutzen, mit firefox und chrome funktioniert der download bei mir nicht.

LG, Thomas
Bitte warten ..
Mitglied: DerWoWusste
30.05.2012 um 10:38 Uhr
Von Auerswald war nicht die Rede, oder ist eine Siemens Hipath 3000 insgeheim eine Auerswald? Dateigröße ist nicht das Problem, Länge und Größe sind bei den Dateien gleich. Werde winamp und sox wohl noch heute testen.
Bitte warten ..
Mitglied: keine-ahnung
30.05.2012 um 11:49 Uhr
Zitat von DerWoWusste:
Von Auerswald war nicht die Rede, oder ist eine Siemens Hipath 3000 insgeheim eine Auerswald?

Nee, eher nicht War nur ein Verdacht. Da schlägt bei mir doch wieder die Schadenfreude zu, dass es noch andere Leidgeplagte gibt, die die Sprachqualität "made in Führerhauptquartier" erdulden müssen, ich habe gedacht, dass dies ein Alleinstellungsmerkmal aus dem Auerswald wäre.

Wenn Du sicher bist, das wave in eine standardgerechte Form konvertiert zu haben, und das trotzdem nicht funktioniert, kann evtl. der Siemens-Support ein statement abgeben...

LG, Thomas
Bitte warten ..
Mitglied: exchange
30.05.2012 um 12:35 Uhr
Hallo,
die meisten Telefonanlagen spielen das File im obigen Format direkt aus und haben keine Konvertierungen.

Alternativ zu dem sox kannst Du mal bei ITunes vorbeischauen. In der Software gibt es auch einen Konverter für das gewünschte Format. Das habe ich selber nie genutzt aber ein Kollege hat mir das mal gesteckt.

Gruß
Bitte warten ..
Mitglied: mrtux
30.05.2012, aktualisiert um 13:31 Uhr
Hi !

Zitat von DerWoWusste:
Von Auerswald war nicht die Rede, oder ist eine Siemens Hipath 3000 insgeheim eine Auerswald?

Nein, natürlich nicht...Sorry bin halt mit auf den Auerswald Zug aufgesprungen und bei so hochtrabenden Wegen ähmmm Problemen, möchte ich meinen Kommentar schnell wiederzurückziehen.

Zitat von keine-ahnung:
Leidgeplagte gibt, die die Sprachqualität "made in Führerhauptquartier" erdulden müssen, ich habe
gedacht, dass dies ein Alleinstellungsmerkmal aus dem Auerswald wäre.

Das hat weniger etwas mit dem Hersteller Auerswald zu tun...Eher damit, dass die meisten Anlagenhersteller ISDN unterstützen müssen oder wollen und man sich deshalb an die Normen halten muss. Der bei ISDN standardmässig (in der Hardware) verwendete Codec gibt eben nicht mehr her und z.B. die älteren Anlagen von Auerswald (COMmander Basic 1, COMpact 4410 usw.) arbeiten daher intern mit diesem Codec.

Man kann übrigens erfahrungsgemäss mit den bei Audacity mitgelieferten Filtern jedoch einiges in Sachen "Volksempfänger Sound" erreichen, auf jeden Fall immer den Filter "Normalisieren" verwenden, denn alle Codecs reagieren äusserst giftig auf zu hohe Pegel, vor allem im Höhen- und Bassbereich, wie man es auch an Millionen von Videos auf den Videoportalen sehr anschaulich sehen hören kann....Die meisten bauen sich ausgeklügelte Videos, haben aber meist keine Ahnung von Recording bzw. Audiobearbeitung, denn bei der Tonspur gilt meist "viel laut hilft viel"...

der Siemens-Support ein statement abgeben...

Du bist echt mutig...

mrtux
Bitte warten ..
Mitglied: MrNetman
30.05.2012 um 17:09 Uhr
Ich habe Audacity nochmals getestet und fest gestellt, dass man 8kSamples/s mit 8 Bit codieren kann.
8 bit Linear, 8 Bit u-law und 8 Bit-A-law.
Aber: Wenn ich die exportierten Datein im VLC-Player abspiele zeigt der in seinem Fenster (Extras - Codec Information - Codec) den jeweils richtigen Codec an, aber immer wieder 11025 Samples/s.

Die Ratenkonvertierung funktioniert. Das kann man am Spektrum erkennen.
Vielleicht muss man in dieser Konstallation weiter suchen.
Mono, Stereo und sonstiges sind für Audacity kein Problem.

Gruß
Netman
Bitte warten ..
Mitglied: DerWoWusste
04.06.2012, aktualisiert um 16:24 Uhr
So, endlich mal wieder Zeit dazu gefunden.
Ich musste audacity zum Aufnehmen nutzen und sox zum Konvertieren nehmen, dann geht es. Winamp kriegt's auch nicht hin, obwohl er es auf dem Papier können sollte.

Hätte nicht schlecht Lust, dafür den sndrec32.exe im xp mode zu nutzen... kann Vista ja auch, auch wenn MS das nicht groß bekannt gemacht hat.

Vielen Dank an alle!
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Humor (lol)

Linkliste für Adventskalender

(3)

Information von nikoatit zum Thema Humor (lol) ...

Ähnliche Inhalte
LAN, WAN, Wireless
Software für Backup oder Datensynchronisation über WAN gesucht (3)

Frage von Rubiks zum Thema LAN, WAN, Wireless ...

Batch & Shell
Script zum Auflösen einer Ordnerstruktur und zurück gesucht (12)

Frage von websolutions zum Thema Batch & Shell ...

Multimedia
Alternative für Flickr gesucht (1)

Frage von honeybee zum Thema Multimedia ...

Heiß diskutierte Inhalte
Router & Routing
gelöst Ipv4 mieten (22)

Frage von homermg zum Thema Router & Routing ...

Windows Server
DHCP Server switchen (20)

Frage von M.Marz zum Thema Windows Server ...

Exchange Server
gelöst Exchange 2010 Berechtigungen wiederherstellen (20)

Frage von semperf1delis zum Thema Exchange Server ...

Hardware
gelöst Negative Erfahrungen LAN-Karten (19)

Frage von MegaGiga zum Thema Hardware ...