Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit
GELÖST

Aufbau eines Netzwerks

Frage Netzwerke LAN, WAN, Wireless

Mitglied: Warrick

Warrick (Level 1) - Jetzt verbinden

25.05.2007, aktualisiert 18.10.2012, 4032 Aufrufe, 6 Kommentare

Hallo,

ich habe hier 2 Router zur Verfügung. Einen Netgear RP614v2 (ohne WLAN) und einen D-Link DI-524 (mit WLAN). Der D-Link Router verfügt über eine integrierte Firewall.

Jetzt meine Frage:

Ich möchte das WLAN bestimmten Usern zur Verfügung stellen. Diese sollen auch auf einen sagen wir mal "Web/Intranet-Server" Zugriff haben. Dann gibt es da noch 2 PC's die vollen Zugriff auf das Internet haben sollen und über LAN angeschlossen werden, aber möglichst sicher vor Zugriffen über das WLAN und Internet sein. Die Nutzer aus dem WLAN sollen eingeschränkten Internetzugriff haben.

Zur Verfügung stehen mir alle möglichen Software-Firewalls und sonstige Tools. Ich bin für Vorschläge offen.

Sollte ich etwas vergessen haben ruhig fragen :>

Wie würdet ihr das aufbauen? :P
Mitglied: TheOllie
25.05.2007 um 13:35 Uhr
Hallo,

das ist eine schöne Hausaufgabe die wir da für Dich lösen sollen ;-Þ

Grundlegend brauchst Du dafür schon mal einen Server und verschiedene Subnetze. Du müssteste dann die Rechner bzw. Nutzer mit entsprechenden Rechten versehen um Deine Anforderungen zu erfüllen.

Wie detailiert soll Deine Hausaufgabe denn werden??


Ollie
Bitte warten ..
Mitglied: dontbeafraid
25.05.2007 um 14:35 Uhr
Hallo Warrick,

ich würde den WLAN-Router an die Leitung hängen. Der WLANR hat sicherlich noch LAN-Ports, an die Du die Rechner ohne WLAN hängen kannst. Falls nicht genügend Ports vorhanden sind, einen (oder n viele) Switches dranhängen.

Das Netz ist durch die FW des WLANR geschützt. Zusätzlich kann man natürlich noch SW-FWs auf die Clients klatschen. Das WLAN (in%out) schützt Du per Verschlüsselung WPA-PSK. Welcher Rechner wo hin darf, würde ich mittels Content-Filter-SW regeln.

Der zweite Router macht imho nur Sinn, wenn Du auch eine zweite Leitung hast. Grundsätzlich würde ich aber den D-Link wegwerfen. Habe umfangreiche, negative Erfahrung, sowohl im SOHO, als auch im Business-Bereich mit deren Equipment gemacht.

Greetz

Beafraid
Bitte warten ..
Mitglied: Warrick
25.05.2007 um 14:39 Uhr
Also vorneweg es ist keine Hausaufgabe :P Das ist ganz für mich privat..

Deswegen eilt es auch nicht und muss nicht besonders toll sein *g*

Ich wollte lediglich mal Anregungen wie es andere machen würden

Also den D-LINK kann ich nicht wegschmeissen. Das ist ja der Accesspoint. Ja und der D-Link hat auch 4 LAN Ports.

Nen zweiter Router könnte doch zum Beispiel für eine dmz zum testen ganz sinnvoll sein oder?

Oder zum Beispiel nur den Server an den D-Link hängen und die anderen Rechner an den Netgear und den Netgear mit dem D-Link verbinden oder andersrum :>
Bitte warten ..
Mitglied: chris67
26.05.2007 um 01:10 Uhr
Der Netgear hat eine gut konfigurierbare Firewall, zum wegwerfen eigentlich zu schade. Für eine DMZ würde der sich von seinen Eckdaten her sehr gut eignen. In der Praxis ist es wohl leider so, dass ich von den Netgears schon etliche in die Tonne getreten habe weil die super unzuverlässig sind (auch mit aktuellster Firmware). Aber für Zuhause (je nach Anspruch) könnte es reichen.

Also:

D-Link regelt den Providerzugang und bietet das 192.168.1.0/24 an die (W)LAN-Ports an.
Netgear hängt an einem der LAN-Ports vom D-Link mit der Adresse 192.168.1.254 und bietet seinerseits das 192.168.2.0/24 als DMZ an.

Mit der Konfiguration kannst du alles so steuern wie du es haben willst.
Bitte warten ..
Mitglied: Warrick
26.05.2007 um 10:25 Uhr
Ja genau so ungefähr hab ich mir das auch vorgestellt.

Ist doch wesentlich sicherer als alles nur an einen Router zu hängen oder?

Das mit den Netzen ist ne super Idee Werd ich dann mal direkt testen.

Mit dem Netgear hatte ich bisher eigentlich NIE Probleme. Außer vielleicht mal nen Neustart weil sich das Interface verabscheidet hat.

Danke erstmal für die Vorschläge Ich werd das dann mal ausprobieren.
Bitte warten ..
Mitglied: dontbeafraid
29.05.2007, aktualisiert 18.10.2012
Hier übr. noch ein (das) Howto ausm Forum...

http://www.administrator.de/wissen/kopplung-von-2-routern-am-dsl-port-4 ...

von aqui...

Müsste eigentlich alles drinne sein, was Du so brauchst

Caio

Dontbeafraid
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Internet

Unbemerkt - Telekom Netzumschaltung! - BNG - Broadband Network Gateway

(3)

Erfahrungsbericht von ashnod zum Thema Internet ...

Ähnliche Inhalte
Notebook & Zubehör
HP 8770W - LAN Netzwerkproblem (Aufbau, Geschwindigkeit) (5)

Frage von RiceManu zum Thema Notebook & Zubehör ...

Windows Netzwerk
Direct Access mit VPN aufbau (6)

Frage von geocast zum Thema Windows Netzwerk ...

Netzwerkgrundlagen
gelöst Aufbau mittlerer bis großer Netzwerke (5)

Frage von MasterPhil zum Thema Netzwerkgrundlagen ...

Router & Routing
VPN-Verbindung funktionert erst wieder nach Wechsel des Netzwerks (5)

Frage von peja zum Thema Router & Routing ...

Heiß diskutierte Inhalte
Windows Server
Outlook Verbindungsversuch mit Exchange (15)

Frage von xbast1x zum Thema Windows Server ...

Grafikkarten & Monitore
Tonprobleme bei Fernseher mit angeschlossenem Laptop über HDMI (11)

Frage von Y3shix zum Thema Grafikkarten & Monitore ...

Microsoft Office
Keine Updates für Office 2016 (11)

Frage von Motte990 zum Thema Microsoft Office ...