Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit
GELÖST

Aufbau eines Versuchsnetzwerks über WLAN und Tethering mit physischen und virtuellen PCs

Frage Netzwerke LAN, WAN, Wireless

Mitglied: Tequila853

Tequila853 (Level 1) - Jetzt verbinden

08.05.2012 um 17:57 Uhr, 5546 Aufrufe, 5 Kommentare

Hallo liebe Fachkundige,

ich versuche seit heute Morgen ein kleines Versuchsnetzwerk aufzubauen, um darin ein Experiment mit syslog-ng unter Linux durchzuführen.
Wie aus der angehängten Abbildung ersichtlich, habe ich zwei physische Endgeräte (Laptop und Desktop-PC). Auf dem Laptop läuft unter Windows 7 eine virtuelle Maschine (VM) mit openSuse (KDE) 12.1. Auf dem Desktop-PC läuft eine Live-Version von openSuse (GNOME) 12.1. Verbunden ist der Laptop über WLAN mit einem WLAN-fähigen Modem. Sowohl der Laptop als auch die VM haben eine Internetverbindung und können sich einander und das Modem anpingen. Da es irgenwo technisch beim Desktop-PC hakt (keine Verbindung per Ethernet/ Kabel möglich), habe ich ihn mit meinem Smartphone über USB-Kabel mit Hilfe von Tethering verbunden. Das Smartphone ist im WLAN-Modus mit dem Modem verbunden. Sowohl Smartphone (WAVE II, Bada 2.x), als auch der Desktop-PC (openSuse Live-CD) haben eine Internetverbindung. Ich kann jedoch weder mit der VM, noch mit dem Laptop diese beiden Geräte anpingen, geschweige denn vice versa.

Ich bin kein Netzwerkspezialist, habe also grundlegende Kenntisse. Ich vermute, dass ich irgendetwas übersehen oder schlicht Mist gebaut habe (vielleicht gehts ja auch einfacher).

Kann mir jemand erklären, warum ich Smartphone und Desktop-PC nicht anpingen kann bzw. gibt es eine relativ einfache Möglichkeit, die Geräte über das Internet in ein Netzwerk zu bringen (bspw. VPN)?

177422cc21726a95dde660002b0cb6f2 - Klicke auf das Bild, um es zu vergrößern


Vielen Dank für eure Hilfe!

Gruß Tequila
Mitglied: aqui
08.05.2012 um 19:17 Uhr
Tethering spannt selber ein Infrastructure WLAN auf also arbeitet selber als Accesspoint in dem as WLAN Clients ins Mobilfunknetz bringt.
Du kannst das Smartphone niemals quasi als WLAN Client benutzen, hier machst du einen gehrigen Denkfehler.
Klar auch das sich 2 WLAN Netze im Infrastructure Mode nicht verbinden, das ist im WiFi Standard so nicht vorgesehen.
Dafür benötigst du einen AP der den Bridge Mode supportet. Ein Smartphone kann das de facto nicht !
Ber das Internet bringst du dieses Konstrukt nur über ein VPN in dein lokales LAN. Aber auch hier kann das Smartphoen niemals als VPN Router agieren...vergiss diese Lösung also ganz schnell, das ist hilflose Frickelei ohne Plan und Verstand...sorry.
Was soll bitte auch ein "WLAN Modem" sein ?
So ein Gerät gibt es in der ganzen IT nicht ! Ist das ein Accesspoint oder ein Router ??
Du solltest also besser sehen das du das Netproblem am Desktop in den Griff bekommst und entweder den Desktop mit einer WLAN Karte oder LAN Karte an das bestehende Netz ankoppelst.
Achte darauf das die virtuellen VM NICs alle im Bridging Modus konfiguriert sind und nicht im NAT oder Host Modus ??
Bitte warten ..
Mitglied: Tequila853
08.05.2012 um 19:34 Uhr
Hallo,

vielen Dank erst einmal für deine Hilfe. Die Bezeichnung "WLAN Modem" ist etwas unglücklich gewählt. Das Gerät bezeichnet sich selbst als Modem, düfte jedoch ein Router der alten Tage sein (seine Funktion erfüllt es jedenfalls).

Hmmm, das wird recht schwierig werden. Ich weiß leider nicht, woran es liegt, dass ich nicht per Kabel ins Netzwerk komme. Das Kabel funktioniert jedenfalls. Tethering klappt auch nur unter der Linux Live-Version. Kann ich davon ausgehen, dass wenn Tethering generell klappt, meine Netzwerkkarte im Desktop-PC nicht defekt ist?

Ansonsten setze ich einfach zwei virtuelle Maschinen auf und probiere es darüber.
Bitte warten ..
Mitglied: Haytech
09.05.2012 um 08:23 Uhr
Hallo Tequila853

Ich bin der Meinung, das die NIC im Desktop PC (GNOME Linux) nicht korrekt konfiguriert ist. Als Fehleranalyse sollte nun an allen Geräten die IST Konfiguration angezeigt werden, hierbei ist wichtig das alle Geräte eine andere IP Adresse im Selben Subnetz bekommen also z.B. 192.168.100.x 255.255.255.0 und ein Gateway hierbei die IP vom WLAN Router. Das Handy würde wie Aqui korrekt beschreibt eine Eigene zusätzliche Verbingdung ins Internet per 3G aufbauen und damit befinden sich die Geräte in Physisch getrennten Netzen. Dieses kann man auch Testen indem man sich per Browser die derzeitige IP beim Provider anzeigen lässt. http://www.heise.de/netze/tools/meine-ip-adresse/
Bitte warten ..
Mitglied: Tequila853
09.05.2012 um 08:47 Uhr
Guten Morgen,

danke auch für deine Antwort. Aufgrund dessen, dass eine Konfiguration über Internet wahrscheinlich Overkill wäre (wobei das vermutlich auch simpel über Hamachie zu lösen wäre), mache ich nun einfach zwei virtuelle Maschinen auf dem Laptop, in der Hoffung, dass die Kapazitäten dort reichen werden.

Mit freundlichen Grüßen
Tequila
Bitte warten ..
Mitglied: aqui
12.05.2012 um 13:23 Uhr
Tethering wird nur ausschliesslich über WLAN funktioniern, deshalb kann man die Versuche über USB usw. vermutlich sofort vergessen, denn via USB funktioniert das Smartphone genau wie ein UMTS Stick also als direktes LAN Interface was dann kein Tethering ist.
Das ist aber nur ein kosmetischer Unterschied. Letrztlich wird auf dem Rechner immer IAS gemacht und ob man nun über ein WLAN Interface mit Tethering ins UMTS geht oder als virtuelle NIC via USB ist vollkommen egal.
Gehen tut das letztlich immer in beiden Modi aber man muss sich dann entscheiden entweder USB oder WLAN mit Tethering beides parallel ist logischerweise nicht möglich !
Wenn man die zwingend von MS vorgegebenen IP Netzwerk Adressen im IAS Modus einhält, dann sind beide Szenariien problemlos umsetzbar mit IAS und funktionieren auch fehlerlos !
Je nachdem wenn man sich für den einen oder anderen Modus erscheided und umkonfigureirt ist ein Rebbot erforderlich. IAS ist da oft sehr "zickig" !!
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Internet

Unbemerkt - Telekom Netzumschaltung! - BNG - Broadband Network Gateway

(3)

Erfahrungsbericht von ashnod zum Thema Internet ...

Ähnliche Inhalte
Linux Netzwerk
Proxmox - LAN aus virtuellen und physischen Maschinen (2)

Frage von balus7 zum Thema Linux Netzwerk ...

Notebook & Zubehör
HP 8770W - LAN Netzwerkproblem (Aufbau, Geschwindigkeit) (5)

Frage von RiceManu zum Thema Notebook & Zubehör ...

Windows Netzwerk
Direct Access mit VPN aufbau (6)

Frage von geocast zum Thema Windows Netzwerk ...

LAN, WAN, Wireless
Hat On Networks PL500PS WLAN-Funktion? (4)

Frage von Andy1987 zum Thema LAN, WAN, Wireless ...

Heiß diskutierte Inhalte
Windows Server
Outlook Verbindungsversuch mit Exchange (15)

Frage von xbast1x zum Thema Windows Server ...

Grafikkarten & Monitore
Tonprobleme bei Fernseher mit angeschlossenem Laptop über HDMI (11)

Frage von Y3shix zum Thema Grafikkarten & Monitore ...

Microsoft Office
Keine Updates für Office 2016 (11)

Frage von Motte990 zum Thema Microsoft Office ...