Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit
GELÖST

Aufbaustrategie für Firmennetzwerk

Frage Microsoft Windows Server

Mitglied: carlos77

carlos77 (Level 1) - Jetzt verbinden

24.11.2008, aktualisiert 28.11.2008, 4487 Aufrufe, 5 Kommentare

Guten Morgen,
bin im Moment dran unsere Firmennetzwerk zu restrukturieren und wollte mir hier noch ein paar Ideen holen.
Da ich selbst kein ausgebildeter ITler bin und quasi in die Aufgabe reinrutschte, freue ich mich stets über Untertützung von ein paar "PROs"
Danke schonmal!!!

Folgende Ausgangssituation:

- Netzwerk mit 70 Usern (Useranzahl steigt langsam aber kontinuierlich)
- W2K Domain Server (im Moment liegt auf diesem die AD, die Zeiterfassung, der Tobit Mailserver, Norton V9 & etwa 200GB an Userfiles)
- W2K & XP Pro Clients (bin mit der Umstellung aller PCs auf XP beschäftigt)
- dann gibt es noch ein paar eigene Linux Server für: Buchhaltung / Warenwirtschaft / Versand (inkl. ATLAS) & Gefahrgutprogramm / Proxy / Datenbank mit Datenblättern für Zugriff der Kunden aus dem Net
- tägliche Bandsicherung an allen Geräten mit wichtigen Daten


Meine Idee war mittelfristig folgendermaßen umzustellen:
- W2K8 Server für AD & Zeiterfassung & alle Files
- Tobit-Mailserver W2K8 auf welchem auch Versand ink ATLAS & Gefahrgutprogramm liegen (Support mit Windows ist einfacher)
- Datenbankserver für Datenblätter, aber Datenblätter ins Netz auf Hoster auslagern und Nachts mit diesem syncen (dadurch wird 1 DSL Leitung mit fester IP frei, die ich für Mailserver nehmen will)
- Warenwirtschaft und BuHa bleiben auf Linux... evtl Virtualisieren?
- ReadyNAS Pro für Backup aller Systeme
- Norton upgrade (9 hat nur noch bis März 09 Support)



Ist diese Struktur sinnvoll oder gibt es alternative Vorschläge?

Eine Frage auch noch... wenn sowohl auf dem AD Server als auch auf dem Mailserver W2K8 laufen, brauch ich dann die UserCals für jedes Gerät, oder reicht das einmal?
Mitglied: dog
24.11.2008 um 11:25 Uhr
- ReadyNAS Pro für Backup aller Systeme
Produkten von Netgear würde ich keine wichtigen Daten anvertrauen (Nur meine persönliche Meinung)

- Norton upgrade (9 hat nur noch bis März 09 Support)

Dann stellt 2009 auf eine andere Software wie avast (evtl. auch mit Client-Schutz) um.

Grüße

Max
Bitte warten ..
Mitglied: Logan000
24.11.2008 um 11:39 Uhr
Moin Moin

Wenn Du schon 2 Server hast, möchte ich dir auch einen 2. DC nahelegen.

- ReadyNAS Pro für Backup aller Systeme
Kannst du gerne zusätzlich machen, solltest aber die Bandsicherung beibehalten und die Bänder außer Haus aufbewahren.

wenn sowohl auf dem AD Server als auch auf dem Mailserver W2K8 laufen, brauch ich dann die UserCals für jedes Gerät, oder reicht das einmal?
Ich bin mir nicht 100% sicher, aber Du brauchst wohl nur 1x Cals.

Gruß L.
Bitte warten ..
Mitglied: aqui
24.11.2008 um 12:41 Uhr
Gehts dir nur um Server und Endgeräte oder auch um die eigentliche Netzwerk Infrastruktur (Switches etc.) ??
Bitte warten ..
Mitglied: carlos77
24.11.2008 um 12:57 Uhr
Danke für die ersten Replys...

1) Bandsicherung erfolgt natürlich weiterhin, NAS dient eher für email BU... später aber eh Sicherung auf WORM (wegen der Rechtssicherheit)

2)die 2te DC zu Sicherung der ersten?

3) Struktur steht soweit (Glasfaserverkabelung und enstprechende Anbindung in den einzelnen Gebäuden)... es geht mir eher darum ob meine Planung so Sinn macht, oder ob man das Ganze eher anders lösen sollte.
Bitte warten ..
Mitglied: carlos77
28.11.2008 um 14:45 Uhr
Keine weiteren Antworten?

... kommt Leute gebt alles!
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
Router & Routing
gelöst VPN über o2 Box6431 zum Firmennetzwerk klappt nicht (5)

Frage von Beelzebub zum Thema Router & Routing ...

Netzwerkgrundlagen
gelöst WLAN Netzwerk - ca. 5000qm - Firmennetzwerk (8)

Frage von Energizer zum Thema Netzwerkgrundlagen ...

Batch & Shell
gelöst Firmennetzwerk Dropbox deinstallieren (17)

Frage von xbast1x zum Thema Batch & Shell ...

Router & Routing
gelöst VPN: Verbindung von FritzBox (7390) über SSL zum Firmennetzwerk (Watchguard) (4)

Frage von rrobbyy zum Thema Router & Routing ...

Neue Wissensbeiträge
Windows 10

Windows 8.x oder 10 Lizenz-Key aus dem ROM auslesen mit Linux

(6)

Tipp von Lochkartenstanzer zum Thema Windows 10 ...

Tipps & Tricks

Wie Hackt man sich am besten in ein Computernetzwerk ein

(40)

Erfahrungsbericht von Herbrich19 zum Thema Tipps & Tricks ...

Heiß diskutierte Inhalte
Windows 10
gelöst Windows 10 Home "Netzlaufwerk nicht bereit" (19)

Frage von Oggy01 zum Thema Windows 10 ...

Exchange Server
gelöst RU 17 Exchange 2010 . Erfahrungen? (10)

Frage von keine-ahnung zum Thema Exchange Server ...

Datenbanken
gelöst MySQL Zeiterfassungs-Problematik (wer ist eingecheckt) (9)

Frage von NativeMode zum Thema Datenbanken ...

Windows Server
Festplatten Ruhezustand Windows Server 2016 (8)

Frage von ahaeuser zum Thema Windows Server ...