Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Aufgaben fürs Probearbeiten für Fachinformatiker Azubis

Frage Weiterbildung Ausbildung

Mitglied: kezhou

kezhou (Level 1) - Jetzt verbinden

26.03.2010 um 09:43 Uhr, 15097 Aufrufe, 12 Kommentare

Hallo,

in meinem Betrieb wird im September ein neuer Fachinformatiker Azubi eingstellt.
Um das Fachwissen zu testen haben wir beschlossen, einen Probearbeitstag durchzuführen.
Habt ihr Ideen, welche Arbeiten und Aufgaben wir dem Azubi geben könnten?

Danke schon mal,
Grüße
Mitglied: mischn1980
26.03.2010 um 09:47 Uhr
Hi,

was wird der denn?

Anwendungsentwickler oder Systemintegrator?

Gruss

Michael
Bitte warten ..
Mitglied: lstcbo
26.03.2010 um 10:02 Uhr
Also ich bin fisi im ersten Lehrjahr und musste einen Probearbeitstag machen.
Ausgesehen hat es so, dass ich meinen Arbeitsplatz einrichten musste - anschließen eines PC´s, Hardwarekomponenten.
Windows XP installieren musste
Einen Treiber für eine Netzwerkkarte suchen und diese auch installieren.
Nach einem Handbuch suchen und dieses in einer vorhandenen Struktur richtig ablegen.
Buchungsfahnen der Handyrechnungen.
Mehr fällt mir grad nich ein.
Bitte warten ..
Mitglied: 89043
26.03.2010 um 10:19 Uhr
Ich hatte damals auch 2 mal das Vergnügen Probearbeiten zu dürfen.

Beim ersten mal sah es so aus, dass ich einen Laptop und eine Liste mit allerhand aufgaben bekommen habe, die ich mit diesem Laptop machen sollte.
Ausserdem musste ich zwischenzeitig auch immer mal wieder in der hotline ran, wobei es dabei weniger darum ging den Leuten zu helfen, sonder vielmehr um die Kommunikationsfähigkeit zu testen denke ich.

Beim zweiten mal war es so, dass ich gleich 4 Tage Probegearbeitet habe.
Zwei der Tage bin ich mit den anderen Kollegen zum Kunden gefahren und habe dort über die Schulter geschaut, bzw. einfache tätigkeiten selbst durchgeführt und die anderen beiden Tage durfte ich mir dann einen Virtuellen Linux Server aufsetzen und hatte dazu auch einige Vorgaben die ich so gut wie möglich durchführen sollte (einfachen Web/Print Server aufsetzen z.B.).
Bitte warten ..
Mitglied: kezhou
26.03.2010 um 12:28 Uhr
dankeschön schon mal, aber wir wollen ihn ein bisschen mehr fordern,
habt ihr evtl noch ein bisschen schwere Ideen für Aufgaben?

@ mischn1980: er wird Systemintregrator!

Grüße
Bitte warten ..
Mitglied: dog
26.03.2010 um 16:00 Uhr
Die Frage ist zu ungenau. Du musst schon wissen was du willst.

Du könntest den Bewerber auch ein geroutetes Netz mit OSPF und MPLS-VPNs einrichten lassen, aber da würden dann wohl die meisten dran scheitern.

PC einrichten ist ja wirklich einfach, aber geht schon in die richtige Richtung.
Setz eine nicht startbare Downgrade XP-CD und einen Rechner mit Intel Matrix Treiber drauf (und verbiete die Nutzung von nLite) und es wird schon wesentlich schwerer...
Bitte warten ..
Mitglied: DerWoWusste
26.03.2010 um 22:43 Uhr
Moin.
Was kann denn jemand ohne IT-Ausbildung aus dem Stand? Woher sollen wir das ungefähr wissen, wenn Du es nicht einmal weißt?
Er muss doch eine Ansage gemacht haben, womit er sich bereits beschäftigt hat. Worauf sonst soll man aufbauen?
Bitte warten ..
Mitglied: bankaifan
30.03.2010 um 10:24 Uhr
Ihr solltet euch gedanken darüber machen, wie seine Erfahrungen sind. Ein normaler Schüler wird wohl kaum für seinen Hausgebrauch nen Server eingerichtet haben oder n Netzwerk aufgebaut haben (esseidenn er macht Lan-Partys^^)

Und dann muss man sich überlegen, ab welchem Leistungsstand ihr bei ihm die Ausbildung beginnen möchtet und in wiefern er auch schon mitarbeiten soll. Ihr müsst schließlich testen ob er auf EURE Wünsche zutrifft und vorallem, ob er Potenzial hat, die Dinge, die er vllt noch nicht kann schnell zu lernen.

Ich würde einfach ein möglichst reales beispiel nehmen.

Sagen wir, der Kunde ruft an und möchte einen PC bei sich zu Hause eingerichtet haben (Lässt sich prima mit nem Mitarbeiter nachstellen)

Dann täuscht man eben ein Telefonat vor.
Anschließend setzt man ihn in ein zimmer, das vllt auch dem realen angepasst ist oder ggf. kann man auch zu jmd hin fahren.

Dort muss er sich mit der umgebung vertraut machen, wo sind internet anschlüsse, welche internetleitung hat er usw.

Die Materialien hat er natürlich dabei. Mit diesen muss er dann ordnungsgemäß umgehen.

Anschließen soll er den PC zusammenbauen, anschließen und Betriebssystem aufbauen. (Mal sollte die Zeit im Auge behalten und die Vorgehensweise)
Natürlich soll man auch beachten wie er mit dem Kunden umgeht.

Später lässt man ihn im Betrieb vllt noch anfallende Tätigkeiten ausüben (Er darf nicht das gefühl bekommen ausgenutzt zu werden)

Und so kann man denke ich ein recht gute "Bild" von ihm bekommen.

Gruß Bankaifan
Bitte warten ..
Mitglied: kezhou
14.04.2010 um 16:15 Uhr
Hallo zusammen,

erstmal vielen Dank für die vielen Antworten und Ideen.
Ich hatte jetzt 2 Wochen Urlaub, das war schön )

Uns geht es vorallem darum wie er arbeitet, ob er bei Problemen nachfragt...

Wird wohl daraus hinauslaufen dass wir ihn Windows auf einen Rechner installieren lassen, aber davor den PC noch ein bisschen "modifizieren" sprich: ATX Stecker vom Mainboard entfernen, Automatisches booten von CD ROM in den BIOS deaktivieren, RAID Treiber mit in die Installation einbinden ...

hat wer noch fiese Tricks damit das installieren von Windows schwieriger wird?

vGrüße
Bitte warten ..
Mitglied: lstcbo
16.04.2010 um 11:33 Uhr
lass ihn doch erstmal hardware fehler finden, z.b. defekter ram
Bitte warten ..
Mitglied: bankaifan
05.05.2010 um 09:10 Uhr
Japp, hardware fehler sind immer schön. Ihr könntet ihm mehrere Windowssysteme zur auswahl stellen und er muss argumentieren, welches er warum wählt.

Kleine Frage hier, was bedeutet

...RAID Treiber mit in die Installation einbinden ...

Raid ist doch das System bei dem man den Speicher auf mehrere Platten verteilt. Was heist dann das mit den Treibern und so^^ ???

Gruß

Bankaifan
Bitte warten ..
Mitglied: Schwaginio
08.06.2010 um 09:36 Uhr
Probearbeiten mit hohen Anforderungen?

Mein Gott, ihr wollt einen AZUBI?! tiefe fachliche Aufgaben sind hier absolut fehl am Platz.
Natürlich sollte er sich grob mit PCs auskennen und sich für die Thematik interessieren.

Viel wichtiger ist, wie er neue Themen gegenüber steht, wie seine Auffasungsgabe ist und das er gelerntes umsetzten kann.
Das menschliche sollte hier auch eine Rolle spielen, schließlich musst du 3 Jahre mit ihm arbeiten!
Bitte warten ..
Mitglied: bankaifan
21.06.2010 um 15:42 Uhr
Genau, ihr müsst viel mehr seine Teamfähigkeit, seine "Menschlichkeit", sein Verhalten und eben wie schon gesagt sein Interesse/sein Können beim Aufnehmen neuer Informationen testen und ggf. wie er diese verarbeitet und wie er mit zu vielen Informationen (Stress) umgeht
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
CPU, RAM, Mainboards

Angetestet: PC Engines APU 3a2 im Rack-Gehäuse

(1)

Erfahrungsbericht von ashnod zum Thema CPU, RAM, Mainboards ...

Ähnliche Inhalte
Monitoring
gelöst Spezielle Aufgaben in Zabbix (4)

Frage von honeybee zum Thema Monitoring ...

Microsoft Office
Outlook 2016 - Problem mit Ansicht von Aufgaben

Frage von Axel90 zum Thema Microsoft Office ...

Weiterbildung
gelöst Aufgaben für Schülerpraktikanten (8)

Frage von montana zum Thema Weiterbildung ...

Heiß diskutierte Inhalte
Switche und Hubs
Trunk für 2xCisco Switch. Wo liegt der Fehler? (13)

Frage von JayyyH zum Thema Switche und Hubs ...

DSL, VDSL
DSL-Signal bewerten (13)

Frage von SarekHL zum Thema DSL, VDSL ...

Backup
Clients als Server missbrauchen? (9)

Frage von 1410640014 zum Thema Backup ...

Windows Server
Mailserver auf Windows Server 2012 (9)

Frage von StefanT81 zum Thema Windows Server ...