Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Aufgabenplanung Batch Dateien funktionieren nicht korrekt

Frage Microsoft Windows Server

Mitglied: Bange123

Bange123 (Level 1) - Jetzt verbinden

01.07.2013 um 12:08 Uhr, 5807 Aufrufe, 20 Kommentare

Hallo liebes Forum,

seit 2008 R2 bekomme ich irgendwie die Aufgabenplanung nicht mehr so sauber ans Rennen. Am ärgerlichsten ist das für meinen geplanten Neustart.
Einmal pro Woche wird eine Batch Datei mit folgendem Inhalt ausgeführt:
shutdown -f- r
So zumindest die Theorie. Praktisch wird diese Datei leider nicht ausgeführt, obwohl im Verlauf der Aufgabe steht "Aufgabe abgeschlossen"

Hier die Einstellungen die gesetzt wurden:
Unabhängig von Benutzeranmeldung
Höchste Privilegien
Trigger - wöchentlich
Aktion - Programm starten - Pfad zur Batch Datei.
Bedingungen alle entfernt

Wo ist der Haken an der Sache? Ich habe es mal mit einer anderen Batch Datei versucht, diese wird nur aufgeführt, wenn ich sage "Nur ausführen, wenn der Benutzer angemeldet ist". Ist nur blöd, weil ich nicht möchte dass ständig ein Benutzer angemeldet ist.
Mitglied: killtec
01.07.2013 um 12:25 Uhr
Hi,
schau mal unter den Argumenten "Ausführen in (optional)" (oder so ähnlich). Da sollte der Pfad zur cmd drin stehen. Dann klappt alles

Gruß
Bitte warten ..
Mitglied: colinardo
01.07.2013, aktualisiert um 12:35 Uhr
Hallo Bange123,
Hast du den Befehl mal ohne Batchdatei als Aktion eingetragen, das geht auf jeden Fall:

728b03d66ce2e604341ea4426a6f4f8b - Klicke auf das Bild, um es zu vergrößern

ansonsten unter "Starten in" den Pfad zur Batch eintragen.
Grüße Uwe
Bitte warten ..
Mitglied: Bange123
01.07.2013 um 12:48 Uhr
Zitat von colinardo:
Hallo Bange123,
Hast du den Befehl mal ohne Batchdatei als Aktion eingetragen, das geht auf jeden Fall:

728b03d66ce2e604341ea4426a6f4f8b - Klicke auf das Bild, um es zu vergrößern

ansonsten unter "Starten in" den Pfad zur Batch eintragen.
Grüße Uwe

Hi, die Möglichkeit habe ich auch schon überprüft, leider erfolglos. Wir haben von unserer WAWI außerdem noch eine Batch Datei die auf selbe Art und Weise ausgeführt werden soll, deshalb bräuchte ich im Optimalfall eine "Universallösung" ;)

Auch mit dem eingetragenen Pfad klappt es nicht.
Ich habe jetzt einfach mal eine Testdatei erstellt in der nur Pause steht. Leider immer mit dem oben beschriebenen Effekt. Es ist auch egal ob es eine cmd oder eine bat ist.
Bitte warten ..
Mitglied: killtec
01.07.2013 um 12:54 Uhr
Hi,
trage unter Programm/Skript normal dein Script ein. Unter Starten in (Optional) trägst du dein Pfad zu deinem Script ein, dann funktioniert es auch. Hatte das Prob selbst schon und es wurde auch mehrfach hier beantwortet ;).

Gruß
Bitte warten ..
Mitglied: Bange123
01.07.2013 um 13:14 Uhr
Hi,

die Artikel habe ich alle gefunden, leider möchte es bei mir nicht funktionieren. Hier ein Bild von der Aufgabe: http://s14.directupload.net/file/d/3303/bx3fy944_jpg.htm
Bitte warten ..
Mitglied: colinardo
01.07.2013, aktualisiert um 13:18 Uhr
unter Programme/Script natürlich nur den Scriptnamen und nicht den Pfad mit eintragen!!
Bitte warten ..
Mitglied: DerWoWusste
01.07.2013, aktualisiert um 14:01 Uhr
Hi.

Es sollte sich rumgesprochen haben, dass
A der Scheduler ein Logfile besitzt
B nicht jedes Konto das Privileg "als Stapelverarbeitungsauftrag anmelden" besitzt
C selbst wenn B gegeben, es von der Domänenrichtlinie per default überschrieben wird.
Bitte warten ..
Mitglied: Bange123
01.07.2013 um 13:45 Uhr
Zitat von DerWoWusste:
Hi.

Es sollte sich rumgesprochen haben, dass
A der Scheduler ein Logfile besitzt
B nicht jedes Konto das Privileg "als Stapeverarbeitungsauftrag anmelden" besitzt
C selbst wenn B gegeben, es von der Domänenrichtlinie per default überschrieben wird.

Hi,

nein ich wusste beides tatsächlich noch nicht.
A: Habe ich leider nicht ausfindig machen können
B: Habe den entsprechenden Benutzer in die Gruppe "Leistungsprotokollbenutzer" aufgenommen, da das Recht hier wohl mitkommt. Zusätzlich habe ich in der Default Domain Policy nochmal das Recht an den Benutzer und die Gruppe Admins verteilt.
Auch nach dem anschließenden Neuanmelden hat sich leider keine Besserung gezeigt.
Bitte warten ..
Mitglied: DerWoWusste
01.07.2013 um 13:51 Uhr
Das Log zum Task bietet die Aufgabenplanung auf dem Reiter "History/Verlauf" des Tasks. Die Gruppe Leistungsprot.ben. hat damit nichts zu tun. Gib diesem Nutzer das Recht direkt für den Test und dann ein gpupdate /force (elevated) am Client.
Bitte warten ..
Mitglied: Bange123
01.07.2013 um 14:31 Uhr
Okay, im Verlauf steht leider nur drin, dass die Aufgabe erfolgreich ausgeführt wurde.
Obwohl der Benutzer nun das entsprechende Recht hat möchte es nicht so ganz funktionieren.
Ich melde mich morgen nach einem Neustart des Server nochmal.

Danke bis hierhin an alle Beteiligten
Bitte warten ..
Mitglied: Biber
01.07.2013, aktualisiert um 17:09 Uhr
Moin Bange123,

nur der Vollständigkeit halber...
Zitat von Bange123:
Hallo liebes Forum,

seit 2008 R2 bekomme ich irgendwie die Aufgabenplanung nicht mehr so sauber ans Rennen. Am ärgerlichsten ist das für
meinen geplanten Neustart.
Einmal pro Woche wird eine Batch Datei mit folgendem Inhalt ausgeführt:
shutdown -f- r
Die Shutdiown-Zeile hast du aber so nur sinngemäß in der Batchdatei stehen, oder?
Insbesondere die Parameter sind hoffentlich nicht wie abgebildet "MinusFMinusLeerzeichenR", sondern "MinusFLeerzeichenMinusR" ???

Ansonsten hätte ich da einen gewissen Anfangsverdacht, was das Problem ist.

Grüße
Biber
Bitte warten ..
Mitglied: Bange123
03.07.2013 um 12:22 Uhr
Zitat von Biber:
Moin Bange123,

nur der Vollständigkeit halber...
> Zitat von Bange123:
> ----
> Hallo liebes Forum,
>
> seit 2008 R2 bekomme ich irgendwie die Aufgabenplanung nicht mehr so sauber ans Rennen. Am ärgerlichsten ist das
für
> meinen geplanten Neustart.
> Einmal pro Woche wird eine Batch Datei mit folgendem Inhalt ausgeführt:
> shutdown -f- r
Die Shutdiown-Zeile hast du aber so nur sinngemäß in der Batchdatei stehen, oder?
Insbesondere die Parameter sind hoffentlich nicht wie abgebildet "MinusFMinusLeerzeichenR", sondern
"MinusFLeerzeichenMinusR" ???

Ansonsten hätte ich da einen gewissen Anfangsverdacht, was das Problem ist.

Grüße
Biber

Hi,

du hast Recht, die Shutdown Datei ist nur ein Sinnbild für die Batch Datei unserer WAWI die jeden morgen laufen soll... Das Leerzeichen war aber trotzdem vorhanden ;)
Die angesproche Batch Datei will auch immer noch nicht korrekt starten. Habe ich die Möglichkeit zu überprüfen ob der Benutzer wirklich das Recht bekommen hat?
Bitte warten ..
Mitglied: DerWoWusste
03.07.2013 um 12:40 Uhr
Kannst Du prüfen, ja. Mach als Admin ein rsop.msc am Client, dort werden übernommene Einstellungen und eben dies Privileg angezeigt.
Bitte warten ..
Mitglied: Bange123
04.07.2013, aktualisiert um 07:44 Uhr
Okay danke, dann sind die Rechte korrekt vorhanden.

Funktionieren tut es aber immer noch nicht


Edit:

So ist die Aktion aktuell eingestellt:

http://s1.directupload.net/file/d/3306/cmu3a8in_jpg.htm
Bitte warten ..
Mitglied: DerWoWusste
04.07.2013 um 09:21 Uhr
Nachdem sicher ist, dass der Nutzer das Recht hat: schreib als Aktion noch mal shutdown -f -r -t 0 rein (also ohne .cmd-Datei und ohne weiteren Pfad) und teste.
Bitte warten ..
Mitglied: Bange123
04.07.2013 um 14:36 Uhr
Nicht das es jetzt durcheinander geht: Die Shutdown Datei funktioniert korrekt.

Meine "Testdatei" mit dem Inhalt pause funktioniert nicht. Diese steht sinnbildlich für die Datei unserer WAWI...
Bitte warten ..
Mitglied: killtec
04.07.2013 um 14:39 Uhr
Hi,
du hast also in der Datei den Inhalt
01.
pause
stehen?
schreib doch mal
01.
echo Test > c:\test.txt
Wird die Datei erstellt und hast du das Wort Test drin, geht sie. Pause wartet ja auf eine Leertaste.

Gruß
Bitte warten ..
Mitglied: Bange123
05.07.2013 um 13:06 Uhr
Zitat von killtec:
Hi,
du hast also in der Datei den Inhalt
01.
> pause 
02.
> 
stehen?
schreib doch mal
01.
> echo Test > c:\test.txt 
02.
> 
Wird die Datei erstellt und hast du das Wort Test drin, geht sie. Pause wartet ja auf eine Leertaste.

Gruß

Gute Idee, leider war auch der Test erfolglos :/
Die Datei wird nur erstellt wenn ich die cmd direkt ausführe. Über die Aufgaben planung läuft es nicht...
Bitte warten ..
Mitglied: Bange123
31.07.2013 um 10:01 Uhr
Nochmal hallo zusammen,

da es in der letzten Zeit etwas hektisch war ist die Problematik mit der Batch Datei etwas nach hinten gerutscht, jedoch leider immer noch nicht behoben.
Die aktuelle Lösung ist, dass ich nach jedem Neustart des Servers die Datei manuell ausführe. Dann bleibt der Benutzer angemeldet, damit die Aufgabe läuft. Keine wirklich schöne Lösung und wenn ich mal im Urlaub bin, dann gibt es keinen der die Datei manuell starten kann.
Bitte warten ..
Mitglied: colinardo
31.07.2013, aktualisiert um 11:12 Uhr
in die Batchdatei schreibe die Zeile bitte so (das fehlende .exe am Ende kann komische Effekte wie z.B. eine Schleife in der Batch auslösen, klingt unverständlich war aber bei einem Test in einer VM zumindest so) :
01.
shutdown.exe -r -f -t 0 -d p:0:0
Der jeweilig verwendete Benutzer im Task sollte in den lokalen GPOs auch das Recht haben die Maschine herunterzufahren !
(Computereinstellungen > Windows-Einstellungen > Sicherheitseinstellungen > Lokale Richtlinien >Zuweisen von Benutzerrechten > "Herunterfahren des Systems" )

Wenn alle Rechte richtig sitzen, die Pfade im Task stimmen etc. muss es so laufen, ansonsten machst du was grundlegend falsch das wir hier nicht sehen können. Bliebe nur noch von mir das Angebot eine TeamViewer-Session aufzumachen um das Problem nun endlich abzuhaken (wenn Interesse besteht: via PM bei mir melden)

Grüße Uwe
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Windows 10

Powershell 5 BSOD

(1)

Tipp von agowa338 zum Thema Windows 10 ...

Ähnliche Inhalte
Batch & Shell
gelöst Per Batch Dateien in einen Ordner - ext. Festplatte übertragen (2)

Frage von tocksick zum Thema Batch & Shell ...

Windows Server
Zuordnung von Netzlaufwerken mit Hilfe von Batch-Dateien (4)

Frage von doc-jochim zum Thema Windows Server ...

Heiß diskutierte Inhalte
LAN, WAN, Wireless
gelöst Server erkennt Client nicht wenn er ausserhalb des DHCP Pools liegt (28)

Frage von Mar-west zum Thema LAN, WAN, Wireless ...

Outlook & Mail
Outlook 2010 findet ost datei nicht (18)

Frage von Floh21 zum Thema Outlook & Mail ...

Windows Server
Server 2008R2 startet nicht mehr (Bad Patch 0xa) (18)

Frage von Haures zum Thema Windows Server ...