Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Aufgabenplanung führt Task nicht aus auf Windows Server 2008R2 Standart

Frage Microsoft Windows Server

Mitglied: racamiles

racamiles (Level 1) - Jetzt verbinden

21.07.2011, aktualisiert 12:02 Uhr, 18608 Aufrufe, 11 Kommentare

Hallo,

habe ein nerviges Problem mit Aufgabenplanung auf Windows Server 2008R2 Standart.

Ich habe eine kleine Konsolen-Anwendung (.exe) geschrieben, die eine Datei von einem Netzlaufwerk auf lokale Festplatte kopieren soll.Und das muss täglich gemacht werden.Dafür wollte ich eine Aufgabe erstellen und periodisch laufen lassen.

Auf dem Server verfüge ich über Admin-Rechte und kann die Aufgabe ohne Probleme erstellen.
Aber die Aufgabe wird nicht ausgeführt. Die Option Mit höchsten Privilegien ausführen ist auch abgehakt.
Ich habe es auch einmal versucht, Notepad starten zu lassen. Geht auch nicht.

Auch der Versuch über den Knopf Ausführen im Menü auf der rechten Seite bringt nichts.
Wobei die Aufgabe in der Liste von alle aktiven Aufgaben anzeigen angezeigt wird und der Status auf Wird ausgeführt steht..
In dem Log Fenster steht nach einer Weile sogar, dass die Aufgabe angeblich erfolgreich ausgeführt wurde.

(Nach einer Recherche habe ich Conficker Worm Removal Tool von Sophos heruntergeladen und installiert.
Ich dachte es könnte vielleicht daran liegen. War nicht der Fall.
Aber was mir aufgefallen ist : Am Ende der Installation gab es eine Option Programm jetzt ausführen.
Ich habe sie ausgewählt aber das Programm wurde nicht gestartet.)


Der Server ist ein Cloud-Rechner. Das ganze habe ich bei mir lokal unter Windows XP Pro auch versucht.
Es hat wunderbar geklappt.


Für einen Hinweis wäre ich sehr dankbar.

Selim
Mitglied: jsysde
21.07.2011 um 12:07 Uhr
Im Kontext welches Benutzers läuft denn der Task?
"Lokales System" hat z.B. keinen Zugriff aufs Netzwerk....

Cheers,
jsysde
Bitte warten ..
Mitglied: racamiles
21.07.2011 um 12:41 Uhr
Benutzer gehört zu den Administratoren-Gruppe.
In unserem Cloud-System gibt es zwei Server.
Server A : Auf dem Melden sich unsere Mitarbeiter an und arbeiten drauf.
Server B . Web-Apps laufen drauf mit Apache-Server.

Eine Datei soll von Server A* --> Server B kopiert werden.
(*Aus einem freigegebenen Ordner, der auf B als Netzlaufwerk Z eingebunden ist)

Auf Server B ist nur ein Benutzer B erstellt worden mit Admin-Rechten.
(Sonst gibt es noch das Default Administrator Konto von Windows)

Der Task läuft also im Kontext des Benutzer B und sollte auch dann laufen
wenn der Benutzer B abgemeldet ist. (Dafür gibt es ja auch ne Option)

Unsere Rechner im Büro sind mit einer Leitung direkt mit dem Cloud-Netz verbunden.
Dadurch habe ich das Netzlaufwerk Z bei mir lokal (XP System) einbinden können.
Den Task ließ ich laufen, während ich abgemeldet bin. Es ging ohne Probleme.


Danke

Gruß
Selim
Bitte warten ..
Mitglied: DerWoWusste
21.07.2011 um 13:21 Uhr
Hi.

Du brauchst mehr Wissen über den Taskplaner. Was bei xp und 2008 unterschiedlich ist, ist, dass (Vista/7/) 2008 die Anwendung nicht mehr interaktiv anzeigt, wenn man wählt, den Task auch auszuführen, wenn der Benutzer nicht angemeldet ist.
Der Task läuft also, nur nicht sichtbar, da nicht in der selben Sitzung gestartet.
Bitte warten ..
Mitglied: DerWoWusste
21.07.2011 um 13:23 Uhr
@jsysde
"Lokales System" hat z.B. keinen Zugriff aufs Netzwerk....
Kommt drauf an. In einem Domänennetzwerk schon, da dort die SIDs ja domänenwerkweit (und nicht nur lokal) verwendet werden.
Bitte warten ..
Mitglied: racamiles
21.07.2011 um 16:11 Uhr
Hallo,

Danker erstmal.

Tatsächlich wird ein Prozess generiert aber ich habe es nicht angezeigt bekommen. Denn
Windows Task-Manager sucks Jedoch Process Explorer rocks. Dank diesem Tool habe ich gesehen dass der Prozess generiert wurde.


Ich habe festgestellt, dass es mehrere Probleme gibt.

Das eine habe ich gelöst. Das Feld "Starten in (optional)" musste ich mit dem Verzeichnis
in dem sich das Programm befindet, ausfüllen.

Dies hat aber nur ermöglicht, dass eine lokale Datei in einen anderen lokalen Ordner kopiert wird.
Und das alles noch nur im angemeldeten Zustand. Muss auch im abgemeldeten Status laufen.


Gruß
Selim
Bitte warten ..
Mitglied: DerWoWusste
21.07.2011 um 16:25 Uhr
Du arbeitest schön mit Hervorhebungen, aber was das Problem ist, ist mir dennoch unklar.
Kopier einfach mal Dein Skript hier rein, damit man es nachvollziehen kann.
Bitte warten ..
Mitglied: jsysde
21.07.2011 um 17:45 Uhr
Zitat von DerWoWusste:
Kommt drauf an. In einem Domänennetzwerk schon, da dort die SIDs ja domänenwerkweit (und nicht nur lokal) verwendet
werden.
Was hat das mit Domäne oder nicht zu tun?
Wenn ein Dienst und/oder ein Task im Kontext von "Lokales System" läuft, kann dieser z.B. nicht auf UNC-Pfade zugreifen.

Cheers,
jsysde
Bitte warten ..
Mitglied: racamiles
22.07.2011 um 12:46 Uhr
Hallo vielen Dank für alle Antworte.

Ich bin bei dieser Sache zuerst sehr naiv vorgegangen. Ich hatte ein Skript im PHP geschrieben, was die Datei nach Modifikation prüft und dementsprechend kopiert.
Dann habe ich es mit "bamcompile" in eine EXE umgewandelt. (weil ich so faul war etwas mit Batch zu schreiben). Im Skript hatte die copy Funktion mit Mapped-Laufwerknamen
benutzt darunter das Netzlaufwerk. Aber anscheinend war die Verbindung zum Netzlaufwerk nicht da wenn ich das Programm über Aufgabenplanung startete. Im abgemeldeten Modus sowieso gar nicht.

Ich habe jetzt ein Lösung mit BATCH gefunden , was auch im abgemeldeten Modus funktioniert:

ANMELDU'NG BEI DEM SERVER
net use SERVER MeinPasswort /user:Mein Benutzername in der Domäne
KOPIEREN DER DATEI
robocopy SourceDir TargetDir File(s) /XO


net use \\192.168.112.10 MeinPasswort /user:Mein Benutzername in der Domäne
robocopy \\192.168.112.10\Freigabeordner\TEMP c:\TEMP myfile.csv /XO


- /XO sorgt dafür dass die Datei nur dann kopiert werden soll wenn sie neuer ist als die , die in C:\TEMP liegt.
- antstatt myfile.csv sollte man * setzen wenn mal alles kopieren möchte.
Bitte warten ..
Mitglied: DerWoWusste
23.07.2011 um 15:49 Uhr
Na prima.
Ein Kommentar noch:
Windows Task-Manager sucks
Auch der Windows TM stellt den Task dar, wenn Du den Haken bei "Prozesse aller Benutzer anzeigen" setzt.
Bitte warten ..
Mitglied: DerWoWusste
24.07.2011 um 18:24 Uhr
@jsysde
Was hat das mit Domäne oder nicht zu tun?
Wenn ein Dienst und/oder ein Task im Kontext von "Lokales System" läuft, kann dieser z.B. nicht auf UNC-Pfade zugreifen.

Da hast Du etwas Grundsätzliches zu Domänennetzwerken nicht verstanden. Überleg bitte zunächst einmal, wie ohne dass das Systemkonto im Netzwerk handeln könnte, wohl GPOs funktionieren sollten, die auf Computer gebunden sind (z.B. Softwareverteilung über UNC-Pfade). Selbstverständlich kann auch ein solcher Task auf UNC-Pfade zugreifen.
Oder schau Dir ACLs an - Du kannst jederzeit die Gruppe der Domänencomputer (die die einzelnen Systemkonten Rechnername$ umfasst) oder einzelne PCs (Rechnername$) berechtigen, auf Freigaben zuzugreifen.
Nun die Verbindung zur Domäne: Erst wenn ein PC einer Domäne angehört, wird seine eigene SID (domänen-)netzwerkweit bekannt. Man unterwirft sich dem DC und der wird somit zentrale Abfragestelle bei Objektzugriffen (für Auswertung von ACLs). Erst dann kann man in ACLs nicht nur lokale Konten, sondern auch Domänenkonten berechtigen - und damit auch Domänencomputerkonten (=local system).
Bitte warten ..
Mitglied: jsysde
24.07.2011 um 18:46 Uhr
Jupp - "Lokales System" und "Lokaler Dienst" durcheinandergewürfelt.

Cheers,
jsysde
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Windows 10

Powershell 5 BSOD

(3)

Tipp von agowa338 zum Thema Windows 10 ...

Ähnliche Inhalte
Windows Server
BPA bei Windows Server 2008R2 Standard (15)

Frage von MiSt zum Thema Windows Server ...

Windows Server
Windows Server 2008r2 (Winlogon Dienst beendet sich) (3)

Frage von Mauric zum Thema Windows Server ...

Netzwerkmanagement
NSClient++ liefert keine Infos vom Windows Server 2008R2 (7)

Frage von M.Marz zum Thema Netzwerkmanagement ...

Heiß diskutierte Inhalte
LAN, WAN, Wireless
gelöst Server erkennt Client nicht wenn er ausserhalb des DHCP Pools liegt (28)

Frage von Mar-west zum Thema LAN, WAN, Wireless ...

Outlook & Mail
Outlook 2010 findet ost datei nicht (18)

Frage von Floh21 zum Thema Outlook & Mail ...

Windows Server
Server 2008R2 startet nicht mehr (Bad Patch 0xa) (18)

Frage von Haures zum Thema Windows Server ...