Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Wie kann ich per Aufgabenplanung einen Wert an ein Script übergeben

Frage Microsoft Windows 7

Mitglied: Pitti73

Pitti73 (Level 1) - Jetzt verbinden

14.03.2013 um 14:52 Uhr, 3561 Aufrufe, 2 Kommentare

Hallo zusammen,

folgendes Problem besteht:
Bei uns im Unternehmen kommt es immer wieder
zu sogenannten Abmeldefehlern, wodurch es den
entsprechenden Mitarbeitern die Outlook-Dateien
zerschießt.

Bislang haben wir es so handhaben können, dass
per Trigger eine Mail an die EDV gesendet wurde,
dass bestimmte EventID's auf einem bestimmten PC
aufgetreten sind.

Dies läuft auch ganz gut, aber leider nur bei
Windows XP. Mittlerweile haben wir aber auch
Windows 7 im Einsatz und da läuft unser Script
nicht.

Als erstes hab ich versucht, dem entsprechenden
Ereignis eine Aufgabe zuzuordnen, welche dann
automatisch eine Mail versendet. Das funktioniert
leider nicht.

Jetzt bin ich dabei, die Aufgabe so einzurichten,
dass das Script ausgeführt wird, welches uns dann
eine E-Mail sendet. In diesem Script arbeiten wir
aber mit Variablen.

"EventID %1 ist auf %Computername% aufgetreten"

Wie kann ich jetzt in der Aufgabenplanung die EventID
über die Variable %1 an das Script übergeben ?
Mitglied: colinardo
19.03.2013, aktualisiert um 11:55 Uhr
Hi Pitti,
das geht, und ist hier schön beschrieben.

Der Ablauf ist folgender:
  1. Exportieren des Tasks in eine XML-Datei
  2. Hinzufügen des Abfragewertes(ValueQuery) für die EventID in den XML-Abschnitt "<EventTrigger>"
  3. Danach kann der Parameter EventID in der Parameterliste für das Programm in folgendem Format eingefügt werden: $(EventID)

Ausschnitt aus der XML-Datei eines Tasks
<Triggers> 
    <EventTrigger> 
... 
... 
 <ValueQueries> 
  <Value name="EventID">Event/System/EventID</Value> 
 </ValueQueries> 
 </EventTrigger> 
</Triggers>
Grüße Uwe
Bitte warten ..
Mitglied: Pitti73
19.03.2013 um 15:33 Uhr
Danke für die Antwort, aber dies war nicht ganz das, was ich gesucht hab.
Mittlerweile hab ich für dieses Problem auch eine Lösung gefunden.

Mein Ansatz war bereits richtig:
Ich hab dem Event eine Aufgabe zugeordnet, welches ein Programm bzw. Script aufruft.
Als Script hab ich den Pfad zu meiner Script-Datei eingegeben (c:\Ordner\datei.cmd).
Bei den optionalen Argumenten hab ich dann nochmal die EventID eingetragen und bei
"Starten in (optional)" nochmal den Pfad ohne die Datei (c:\Ordner\).

Jetzt wird die in den Argumenten angegebene EventID im Script als Variable %1 übernommen.

Somit kann diese Frage als gelöst betractet werden
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
VB for Applications
gelöst VB-Script per Aufgabenplanung (2)

Frage von S4kar97 zum Thema VB for Applications ...

Batch & Shell
PowerShell-Script zum Prüfen ob Datei(en) existieren (2)

Frage von Bonsai0815 zum Thema Batch & Shell ...

Neue Wissensbeiträge
Tipps & Tricks

Wie Hackt man sich am besten in ein Computernetzwerk ein

(29)

Erfahrungsbericht von Herbrich19 zum Thema Tipps & Tricks ...

Humor (lol)

Bester Vorschlag eines Supporttechnikers ever: APC

(15)

Erfahrungsbericht von DerWoWusste zum Thema Humor (lol) ...

Windows Server

Exchange 2010 Active Directory und Windows Server 2016

(4)

Erfahrungsbericht von Herbrich19 zum Thema Windows Server ...

Heiß diskutierte Inhalte
Internet
gelöst Mitarbeiter surft auf unerwünschter Seite - Wie damit umgehen? (49)

Frage von sabines zum Thema Internet ...

LAN, WAN, Wireless
gelöst Eintägige Netzwerkunterbrechung trotz Backupleitung (15)

Frage von iAmbricksta zum Thema LAN, WAN, Wireless ...

Router & Routing
PFsense - Netzverbindung steht, aber kein Internet vorhanden (14)

Frage von aschmid zum Thema Router & Routing ...

Windows Server
Server 2012 R2 - Zugriff Verweigert bei jeglicher Tätigkeit (13)

Frage von DarkLevi zum Thema Windows Server ...