Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Auflösung Remotedesktop Client

Frage Microsoft Windows Server

Mitglied: 3577

3577 (Level 1)

24.01.2007, aktualisiert 25.01.2007, 32799 Aufrufe, 7 Kommentare

Hallo Gemeinde,
eine Bitte um Auskunft (wenn jemand schon bewerkstelligt).
Win Server 2003+ Remotedektopclient XP/ Vista

Da immer mehr WXGA Monitore zum Einsatz kommen >
Wie kann man die Auflösungen im Remotedektopclient manipulieren ?
So das nicht nur die vorgegebenen 4:3 und die des Clients (Console) genommen weden sollen.

zB. soll auf einem 1680 x 1080 Client die Serveranmeldung im Fenster 1240 x 800 erfolgen.
Wo werden die vorgegebenen Auflösungen festgelegt ?

Wäre prima, wenn jemand dies weiß
Dank und Grüße - Kurti
Mitglied: Sellistefan
24.01.2007 um 12:02 Uhr
Hallo,
in den Eigenschaften der Remotedesktopverbindung auf den Clients kann unter Anzeige die Auflösung eingestellt werden.
Hilft dir das?
grus
Bitte warten ..
Mitglied: 3577
24.01.2007 um 12:08 Uhr
Ja genau darum geht es - dort werden nur (von irgend wo her) festgelegte Auflösungen angeboten. Diese Vorgabe zu ändern - ist das was ich herausfinden muss.

Gruß Kurti
Bitte warten ..
Mitglied: 3577
24.01.2007 um 12:08 Uhr
Ja genau darum geht es - dort werden nur (von irgend wo her) festgelegte Auflösungen angeboten. Diese Vorgabe zu ändern - ist das was ich herausfinden muss.

Gruß Kurti
Bitte warten ..
Mitglied: 3577
24.01.2007 um 12:30 Uhr
Leider nicht, das beschreibt das vorhanden.
Weis keiner wie man den RD Client bewegen kann eine Auflösung zu verbinden z.B. mit 1280 x 800 ? (als Beispiel)
Hab auch mit Moito Treibern experimentiert, da ich eventuell dachte dies könnte Einfluss haben. Aber kein Erfolg. Die maximale Auflösung gibt der Client ja auch an - also muss er was auslesen etc.
Als denn - vielleicht weiß noch einer was
Ich hab das vor einiger Zeit schon mal gelsen - aber leider nicht gemerkt /gespeichert

Gruß Kurti
Bitte warten ..
Mitglied: n.o.b.o.d.y
25.01.2007 um 09:17 Uhr
Hey,

dann versuch es doch mal auf der Kommandozeile mit einem mstsc /?. Dort werden Dir dann alle Optionen angezeigt und Du siehst, dass Du mit /w und /h eine Bildschirmauflösung erzwingen kannst. Es geht u.U. auch mit /edit die .rdp zubearbeiten und das dort fest einzutragen.

Ralf
Bitte warten ..
Mitglied: 3577
25.01.2007 um 20:14 Uhr
Hallo Ralf,
zusammen mit Deiner Beschreibung meiner Halbahnung aus 'mal gelesenen' hab ich es geschafft. Mit den Ansporn mit Syntax h: und w: doch noch einmal zu versuchen und meinem Wiisens-Frakmenten und 'try and error' habe ich herausgefunden,
dass die Terminalservereinstellungen auf Activedesktop geschalten werden müssen.
Warum auch immer - dokumentiert oder beschrieben ist da nix.
Also ich habe eine Lösung.

Vielen Dank Ralf
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
Windows 10
gelöst Remotedesktop beim Client via CMD beenden (4)

Frage von Rolf-Hanka.ITD zum Thema Windows 10 ...

Vmware
Mit vSphere Client Auflösung der VM ändern (5)

Frage von Tutter zum Thema Vmware ...

LAN, WAN, Wireless
VPN Client Freigabe ins LAN von Win 10 PC? (2)

Frage von Andromeda zum Thema LAN, WAN, Wireless ...

Windows Server
SCCMCB - delete inactive client discovery data

Frage von Hoerti zum Thema Windows Server ...

Neue Wissensbeiträge
Heiß diskutierte Inhalte
Windows Systemdateien
NTFS und die Defragmentierung (26)

Frage von WinLiCLI zum Thema Windows Systemdateien ...

LAN, WAN, Wireless
Zwei Subnetze mit je eigenem Router und Internetzugang verbinden (18)

Frage von hannsgmaulwurf zum Thema LAN, WAN, Wireless ...

Windows Server
WIndows Server 2016 core auf dem Intel NUC NUC5i5RYK i5 5250U (17)

Frage von IxxZett zum Thema Windows Server ...