Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit
GELÖST

Aufsetzen eines Webservers, wie würdet ihr vorgehen?

Frage Linux

Mitglied: epole73

epole73 (Level 1) - Jetzt verbinden

18.12.2009 um 09:08 Uhr, 6008 Aufrufe, 13 Kommentare

Hallo liebe Forenmitglieder,

ich möchte gerne ein professionellen Webserver aufbauen und benötige eure Erfahrungen.
Die Hardware spielt ersteinmal keine Rolle. Wichtig ist mir im ersten Schritt die Software.

Da ich mich für einen Apache entschieden habe und natürlich auch PHP und MySQL (da das meine bevorzugten Programmiersprachen sind) würde mich interessieren wie ihr vorgehen würdet, da ich soetwas noch nie gemacht habe.
Wo lade ich welchen Stuff runter, wie wird er installiert damit es Fehlerfrei und sicher läuft usw. Klar gibt es zu allem auch vieles im netz zu finden, aber eine schöne all in 1 Lösung wäre mir an dieser Stelle die liebste.

Lokal entwickle ich meine Scripte mit XAMPP und es läuft auch stabil. Aber ist es eine gescheite Lösung soetwas auf einem aktiven Webserver zu installieren?

Bin für alle Antworten dankbar.

lg
Mitglied: maretz
18.12.2009 um 09:29 Uhr
Linux installieren und dann je nach Distri die Pakete installieren die man benötigt (z.B. apt-get apache2 ... bei Debian)

Dann hat man den Vorteil das man nen sauberes System hat - sofern man das Linux richtig installieren und warten kann... Bitte versuche NICHT ohne gute System-Kenntnisse einen Webserver ins Netz zu hängen - es gibt schon genug Zombie-Kisten die irgendwo rumstehen weil nen Aushilfs-Admin die dinger versucht zu verwalten (und nichtmal merkt wenn die geknackt werden)
Bitte warten ..
Mitglied: epole73
18.12.2009 um 09:40 Uhr
Danke für den ersten Tipp.
Ein XAMPP auf einer Windowskiste ist also demnach nicht die wahre Geschichte wie ich Deinen Worten entnehmen kann?
Bitte warten ..
Mitglied: lordraydon
18.12.2009 um 09:47 Uhr
Moin moin^^

Hier erstmal ein Link zu nem relativ guten Tutorial für Debian Etch... Ist zwar etwas veraltet und sollte überarbeitet werden, aber für die Grundzüge zum Kennenlernen sollte es reichen ;)
http://www.tim-bormann.de/tutorial-installation-debian-etch-server/

Zusätzlich kann ich dir noch empfehlen, das ganze erstmal im lokalen Netzwerk zu machen und dir die Konfigs vom Apache zu verinnerlichen ;)

Und um Maretz noch ein wenig zu unterstützen:
Setz den erst aktiv ans Internet, wenn du dich wirklich mit der Materie auskennst ;)

Beste Grüße,
Christian
Bitte warten ..
Mitglied: Don-Michelangelo
18.12.2009 um 10:15 Uhr
Moin,

ganz nette Tutorials gibt es auch auf www.howtoforge.de zum Thema Webserver unter "Linux".
Wenn du allerdings bisher null Plan von der Materie hast, würde ich dir empfehlen in einer Virtuellen Maschine eine nette Distri auszuprobieren, etwa wie Ubuntu Server, CentOS 5.4, oder Debian. Die LAMP Umgebung kann man dann per Konsolen-Befehl installieren, apt-get install <paket> <paket> oder yum install <paket> <paket>.

In der Tat ist es allerdings auch unabkömmlich, dass Du auch mit dem Thema "Sicherheit" vertraut bist. Wie maretz schon schrieb, Zombie-Kisten gibt es schon zu genüge!!
Stichwort: SSH absichern, Firewall mit iptables, nicht benötigte Dienste deaktivieren, Updates natürlich auch nicht vergessen einzuspielen

Also wie du siehst ein Webserver ist ein Thema für sich, den Webserver abzusichern allerdings auch. Zwei Themen mit denen du dich auseinander setzen solltest
Bitte warten ..
Mitglied: epole73
18.12.2009 um 10:20 Uhr
Das klingt alles schon sehr vielversprechend. Vielen Dank. Zunächst wird die Kiste auch im abgesicherten internen IP Kreis laufen. Dann schauen wir mal weiter wenn es produktiv wird. Aber in der Zwischenzeit arbeite ich mich mal in den wichtigsten Aspekt "Sicherheit" mal ein.

Freue mich über weitere anregende Punkte!

lg
Bitte warten ..
Mitglied: Don-Michelangelo
18.12.2009 um 10:25 Uhr
Backup der SQL Datenbanken und Dateien (Webserver Verzeichnisse, da wo die Webseiten dann liegen, als auch System configs) nicht vergessen.
Bitte warten ..
Mitglied: epole73
18.12.2009 um 11:11 Uhr
Arggghh...

Ich habe gerade erfahren das es ein 32Bit Windows 2003 Server sein wird.
Dann wird es wohl doch soetwas wie XAMPP werden müssen, wenn ich Apache, PHP, MySQL und einen Mailclient haben möchte oder?
Bitte warten ..
Mitglied: Don-Michelangelo
18.12.2009 um 11:31 Uhr
Oh je... WIndows, IIS Webserver.
Bei dem Thema muss ich leider aussteigen. Bei 2008 Server kann der IIS afaik auch PHP, oder ist zumindestens nachrüstbar. Wie es um 2003 steht kann ich dir allerdings auch nicht sagen und passe deswegen.
Xampp kannst du auf einem 2003er natürlich auch installieren. Ob das dann allerdings noch so sinnvoll ist bezweifle ich, vorallem wenn er dann mehrere Webseiten ausgeben soll, bzw dies Webseiten von Kunden seien sollen. Btw, das hattest du anfangs noch nicht geschrieben, ist der Server nun für Kunden, oder für euch selber? Im erstere Fall würde ich das mit dem Windows Server nochmal an deiner Stelle überdenken bzw mit deinen Kollegen bzw Chefs -diskutieren-. Auch in Hinblick der Lizenzen für Exchange, sofern es Exchange werden soll...
Bitte warten ..
Mitglied: epole73
18.12.2009 um 11:41 Uhr
in erster Linie wird es für uns intern sein. Wir sind keine klassische Webbude die Kunden hostet. Es geht da mehr um ein Intranet (typo3) und ein paar selbstgeschriebene Aps in PHP & MySQL.
Es könnte sein das wir evntl. ein kleines Produktportal mit Kundenanmeldung oä. nach draußen zeigen, aber das betrifft nur einen kleinen Kundenstamm die wahrscheinlich das nicht so ausnutzen werden. Geht dort mehr um ein Supportportal.

Wäre das denn noch mit XAMPP machbar? Ich habe gehört das man mit einigen Handgriffen auch XAMPP sicher für das Web bekommt?
Bitte warten ..
Mitglied: lordraydon
18.12.2009 um 12:01 Uhr
Heho^^

Von XAMPP würde ich dir bei einem Produktiv-System abraten.

Zumal der Server 2003 einen IIS mitbringt, bei dem man PHP und MySQL nachrüsten kann ;)

Auch die Verwalung der einzelnen VHosts ist relativ einfach im IIS.

Beste Grüße,
Christian

P.S.
Grundlegend würde ich euch aber dennoch Linux ans Herz legen...
Denn: Linux is like a Tippi, no Gates now Window and a Apatche inside.
Soll heißen: Etwas komplizierter, aber dafür sicherer und redundanter ;)
Bitte warten ..
Mitglied: epole73
18.12.2009 um 12:04 Uhr
na dann sollte ich mich wohl mal etwas konkreter mit IIS beschäftigen und der Möglichkeit PHP und MySQL nachzurüsten.
Habt Ihr dazu mehr Info?
Bitte warten ..
Mitglied: Arch-Stanton
18.12.2009 um 12:13 Uhr

ich möchte gerne ein professionellen Webserver aufbauen und benötige eure Erfahrungen.

Erfahrungen sollte ma selbst sammeln.

Gruß, Arch Stanton
Bitte warten ..
Mitglied: Don-Michelangelo
18.12.2009 um 12:21 Uhr
Ich nicht, vielleicht jemand anderes noch, ansonsten wie immer: Google ist dein Freund.

Bin allerdings auch der selben Meinung wie lordy, dass Linux für euch die bessere Wahl wäre.
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Internet

Unbemerkt - Telekom Netzumschaltung! - BNG - Broadband Network Gateway

(3)

Erfahrungsbericht von ashnod zum Thema Internet ...

Heiß diskutierte Inhalte
Windows Server
Outlook Verbindungsversuch mit Exchange (15)

Frage von xbast1x zum Thema Windows Server ...

Grafikkarten & Monitore
Tonprobleme bei Fernseher mit angeschlossenem Laptop über HDMI (11)

Frage von Y3shix zum Thema Grafikkarten & Monitore ...

Microsoft Office
Keine Updates für Office 2016 (11)

Frage von Motte990 zum Thema Microsoft Office ...