Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit
GELÖST

Aufzählung in FOR-Schleife

Frage Microsoft

Mitglied: pgmende

pgmende (Level 1) - Jetzt verbinden

20.02.2012, aktualisiert 11:25 Uhr, 2749 Aufrufe, 3 Kommentare

Übergabe der Werte (Variablen) soll in der gleichen Zeile stattfinden

Hallo!

Ich würde gerne unter Windows 2003 R2 eine Batchdatei mit einer FOR-Schleife auszuführen.
Normalerweise würde ich

FOR /F %%I IN (datei.txt) DO irgendwas %%I

benutzen, um einen Befehl mehrmals mit unterschiedlichen Werten auszuführen.

Angeblich soll es aber auch möglich sein, statt der Aufzählung in einer Textdatei die Aufzählung direkt in dieser Zeile mitzugeben.

FOR /F %%I IN ("text1" "text2" "text3") DO irgendwas %%I

Aber alle Aufzählungen werden ignoriert, es wird immer nur der erste Eintrag genommen.
Ich habe auch schon mit Anführungszeichen und Komma experimentiert, ebenso mit Tokens und Delims - hat aber nicht den gewünschten Erfolg gebracht.
Ist das überhaupt so möglich?
Kennt jemand die genaue Syntax hierfür?

Gruß,
Andreas
Mitglied: Skyemugen
20.02.2012 um 11:31 Uhr
Aloha,

Windows - Frage ... eigentlich gehört das ja in den Batch-Bereich ...

zu deinem Problem:

for /F peng bumm, wenn dann in diesem Falle nur for, da du mit /F eine andere Funktionsweise hast, die a] die umstehenden (vor text1 und nach text3) Zollzeichen als eines betrachten und b] ohne delims= sowieso default bei Leerzeichen getrennt wird und ohne tokens=* [wobei es hier zu einer funktionalen Fehlermeldung kommen würde] sowieso nur Teil 1 ausgegeben wird.

for /f macht nur beim Arbeiten mit Trennzeichen und/oder Befehlen Sinn

greetz André
Bitte warten ..
Mitglied: pgmende
20.02.2012 um 12:39 Uhr
Hallo André,

dank für die Hilfestellung.

Der Befehl

FOR %%I IN (text1, text2, text3) DO call :testen %%I

funktioniert.
Beim probieren mit Tokens=* und Delims=, (die Texte waren dann in Anführungszeichen gesetzt) hat es keine Fehlermeldung gegeben - es wurde immer nur der erste Eintrag benutzt.

Gruß,
Andreas
Bitte warten ..
Mitglied: Skyemugen
20.02.2012 um 13:14 Uhr
Zitat von pgmende:
Beim probieren mit Tokens=* und Delims=, (die Texte waren dann in Anführungszeichen gesetzt) hat es keine Fehlermeldung gegeben
Hm, indeed, ich kann die Fehlermeldung nicht mehr reproduzieren, faszinierend, dieses Redmonder-System ... jedoch
es wurde immer nur der erste Eintrag benutzt.
20.02.2012 13:11:05,33 C:\Dokumente und Einstellungen\User 
>@FOR /F "delims=" %I IN ("text1" "text2" "text3") DO @echo %I 
text1" "text2" "text3 
 
20.02.2012 13:11:14,74 C:\Dokumente und Einstellungen\User 
>@FOR /F "tokens=*" %I IN ("text1" "text2" "text3") DO @echo %I 
text1" "text2" "text3
greetz André
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
Batch & Shell
Verschachtelte For Schleife für Batch Neuling (3)

Frage von yperiu zum Thema Batch & Shell ...

Batch & Shell
gelöst Verlinkung erstellen Batch Datei mit for Schleife (2)

Frage von rusdav zum Thema Batch & Shell ...

Batch & Shell
gelöst Verschachtelte FOR-Schleife mit einem Argument (3)

Frage von mp-home zum Thema Batch & Shell ...

Batch & Shell
Zwei Ergänzungen in einer For Schleife

Frage von charmeur zum Thema Batch & Shell ...

Neue Wissensbeiträge
Google Android

Cyanogenmod alternative Downloadquelle

(5)

Tipp von Lochkartenstanzer zum Thema Google Android ...

Batch & Shell

Batch als Dienst bei Systemstart ohne Anmeldung ausführen

(5)

Tipp von tralveller zum Thema Batch & Shell ...

Sicherheits-Tools

Sicherheitstest von Passwörtern für ganze DB-Tabellen

(1)

Tipp von gdconsult zum Thema Sicherheits-Tools ...

Heiß diskutierte Inhalte
LAN, WAN, Wireless
gelöst Statische Routen mit Shorewall, ISC-DHCP Server konfigurieren für Android Devices (24)

Frage von terminator zum Thema LAN, WAN, Wireless ...

Server
gelöst Wie erkennen, dass nur deutsche IPs Zugang zu einer Website haben? (22)

Frage von Coreknabe zum Thema Server ...

Hardware
16-20 Port POE Switch mit VLAN (19)

Frage von thomasreischer zum Thema Hardware ...

Windows Server
Exchange HyperV Prozessorlast (18)

Frage von theoberlin zum Thema Windows Server ...