Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Aufzeichnen besuchter Webseiten des Mitarbeiters

Frage Microsoft Windows Netzwerk

Mitglied: Fireicke

Fireicke (Level 1) - Jetzt verbinden

11.10.2010, aktualisiert 18:03 Uhr, 7303 Aufrufe, 3 Kommentare

Hallo liebe User,

mein Chef sprach mich vorhin an und bat mich, etwas herauszufinden, da eine Kundin von uns etwas Probleme mit einem Mitarbeiter von sich hat. Es heißt wohl das dieser diverse Sexseiten oder Pornografische Seiten besucht, aber prädigt "Ich habe keine Zeit", wenn er etwas erledigen sollte. Es geht hier gar nicht um private Seiten, sondern einfach nur das dieser Mitarbeiter sich nicht wirklich seiner Arbeit wirdmet. Natürlich habe ich in Google schon diverse Seiten abgesucht, habe sogar hier einen Beitrag bei Administrator.de gefunden, allerdings gab es dort nur "dümmliche" Antworten vonwegen strafbar und dann wurde es auch noch ausgefallen, da hab ich das ganze Gesuche abgebrochen.

Meine Frage ist jetzt, gibt es eine Möglichekeit, etwas was der Mitarbeiter nicht mitbekommt, zu installieren oder einzurichten, dass seine Bowserbesuche aufzeichnet (auch Browserübergreifend und nicht auf einen spezifiziert) mit Wann, Wo, Wielange etc, damit unsere Kundin ihm das dann vorhalten kann vonwegen "Hier du hast dann und dann diese Seite solange besucht etc"?

Meine Idee wäre jetzt gewesen, einen stink normalen Computer dazwischen zu hängen, der als Gateway/Router dient, und dann die ganzen HTTP Aktionen aufzeichnet, wie ich das realisieren soll mit Software oder etc, konnte ich mir nicht vorstellen.

Vielleicht gibt es sogar eine Software, die "heimlich" läuft, aufder man sogar den ganzen Bildschirm des Mitarbeiters sieht und das ggf. aufzeichnen könnte. (allerdings finde ich das schon zu krass von der Privatsphäre her).

Ich wünsche mir bitte nur hilfreiche Anworten (Die auch eine Antwort auf meine Frage sind) und nicht soetwas wie "siemacht sich strafbar und weiter" da das nicht die Frage ist, sondern etwas gegen den Mitarbeiter gemacht werden soll.

Vielen Dank im Voraus (:

Mit freundlichen Grüßen
Fireicke
Mitglied: Supaman
11.10.2010 um 17:51 Uhr
das thema ist etwas umfangreicher, als es scheint, dazu gibts auch genug threads hier im forum.

was die überwachung angeht, gibts wie immer mehrere möglichkeiten - browser historie einschalten, (kinder) sicherungssoftware, überwachungssoftware am pc sowie loggen des gesamten netzwerkstraffics. die grenze zwischen überwachung zur sicherung der betriebsfähigkeit und verletzung der privatsphäre ist dabei schnell überschritten.

damit überhaupt ein "verstoss" vorliegt, sollte eine betriebsvereinbarung vorliegen, in welchem umfang und zu welchen zwecken der pc privat genutzt werden darf. nur dann würden erkenntnisse über eine nicht vereinabrte nutzung etwas bringen, weils ein verstoß wäre. falls ein solches vergehen vorlliegt, würde es den "normalen" weg gehen: schriftliche abmahnung, neo wiederholten verstößen kündigung.

wenn nur die "produktivität" erhöht werden soll, würde es auch erstmal reichen das internet für den MA zu sperren - die wenigsten jobs erfordern einen permanenten interntzugriff.
Bitte warten ..
Mitglied: St-Andreas
11.10.2010 um 17:53 Uhr
Hallo,

die hilfreichste Antwort die Du bekommen wirst:

Beauftrage damit jemand der Eure Kundin als allererstes verbindlich über die rechtlinchen Konsequenzen beraten kann.

Niemand der einigermassen klar bei Verstand ist wird Dir oder jemand anderem Tips geben die in Rechte Dritter eingreifen und die Dich, Deine Firma und vor allem Deine Kundin in vorraussichtlich strafbare Gefilde lotsen.
Das wirst Du hier schon öfters gelesen haben, oder?

Ach und um Deine Neugierde etwas zu befriedigen: Ja, man kann sowohl regelmässig Screenshots erstellen, kann die Überwachung "heimlich" durchführen und kann detailliert browserunabhängig protokollieren welche Seiten wann durch wen besucht wurden. Und man kann dafür sehr hohe Strafen erwarten und das nicht nur für Deine Kundin, sondern auch für Deinen Arbeitgeber.


Gruß,
Andreas

p.s. Falls die Antwort unerwünscht war, empfehle ich sie einfach zu ignorieren.
Bitte warten ..
Mitglied: Biber
11.10.2010 um 18:03 Uhr
Moin Fireicke,

erstens steht zu erwarten, dass auch weitere Kommentare in die Richtung gehen, die du vermutlich als "dümmlich" bezeichnen wirst,
zweitens wird dieser Beitrag genau deshalb innerhalb von Minuten eskalieren,
drittens ist auch schon alles geschrieben worden, was unter Belehrbaren noch gesagt werden kann.

Deshalb schliesse ich den Beitrag schon jetzt.

Vielleicht sind andere Foren da diskussionsfreudiger - viel Glück.

Grüße
Biber
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
Exchange Server
gelöst Exchange 2016 - Outlook 2016 - Mailbox eines Mitarbeiters auslesen? (8)

Frage von 1410640014 zum Thema Exchange Server ...

Windows Server
SBS2011 Webseiten Steuerung (6)

Frage von bogi1102 zum Thema Windows Server ...

Webentwicklung
gelöst Wie mit htaccess von mobile Webseite zurück leiten zur normalen Webseite? (2)

Frage von ITCrowdSupporter zum Thema Webentwicklung ...

Webentwicklung
Webseiten hosten (4)

Frage von Leon1234 zum Thema Webentwicklung ...

Neue Wissensbeiträge
Windows Server

Umstellung SHA 1 auf SHA 2 - Migration der CA von CSP auf KSP

Tipp von Badger zum Thema Windows Server ...

Windows 10

Quato DTP94 unter Windows 10 x64 installieren und verwenden

Anleitung von anteNope zum Thema Windows 10 ...

Windows 10

Win10 1703 und Nutzerkennwörter bei Ersteinrichtung - erstaunliche Erkenntnis

(15)

Erfahrungsbericht von DerWoWusste zum Thema Windows 10 ...

Heiß diskutierte Inhalte
Windows 10
Windows 10 im Unternehmen? (26)

Frage von zorlayan zum Thema Windows 10 ...

LAN, WAN, Wireless
Ping u. DNS geht am Rechner nicht mehr (19)

Frage von Kuemmel zum Thema LAN, WAN, Wireless ...

Festplatten, SSD, Raid
Raid 1 2 SSD mit Windows Server 2016 (17)

Frage von jaywee zum Thema Festplatten, SSD, Raid ...

Voice over IP
Über Fritzfax over IP gehen nur einige Faxe (12)

Frage von shearer9 zum Thema Voice over IP ...