Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen (A bis Z)

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Ausbildungsleiter geht

Frage Weiterbildung

Mitglied: 108860

108860 (Level 1)

24.10.2012 um 10:59 Uhr, 2842 Aufrufe, 11 Kommentare

Guten Morgen,

ich bin jetzt seit etwa 5 Monaten in meinem Unternehemen und mache dort eine Ausbildung als Fachinformatiker für Systemintegration.

Ich bin mit meinem Ausbildungsleiter alleine in der IT Abteilung, jedoch möchte mein Ausbilder nun kündigen.

Kann mich das Unternehemen, dann überhaupt noch ausbilden ?

Mitglied: brammer
24.10.2012 um 11:05 Uhr
Hallo,

hat jemand anders im Unternehmen die ausbildereignung oder einen Meister Titel?

brammer
Bitte warten ..
Mitglied: d4shoerncheN
24.10.2012 um 11:05 Uhr
Hallo,

das kommt wahrscheinlich darauf an. Hat er auch den Ausbildungsschein, oder übernimmt er nur die Ausbildung?

Bei mir war damals ziemlich das gleiche, die Person die mich ausgebildet hat, verließ das Unternehmen nach ca. sechs Monaten. Von da an habe ich mir alles mehr oder weniger selbst beigebracht / beibringen müssen.

Gruß
Bitte warten ..
Mitglied: kontext
24.10.2012, aktualisiert um 11:09 Uhr
HeyHo,

Kommt drauf an von wo du kommst ...
... ich kann das nur für Österreich sagen und auch nicht zu 100% (also nagel mich nicht fest) ...

Sollte ein Unternehmen kein Lehrlingsausbildner zur verfügen haben, dürfen auch Facheinschlägige Personen die Ausbildung übernehmen - das sind Personen die über einen längeren Zeitraum in der Fachrichtung tätig sind (diese müssen aber dann auch im Laufe der Zeit die Ausbilderprüfung absolvieren)...
... außerdem war ich der Meinung das der Chef auch dazu berechtigt ist ...
... die Ausbilderprüfung ist bei uns bei der Unternehmensprüfung integriert ...

Bei uns gibt es eine Wirtschaftskammer an die man solche Fragen stellen kann ...
... dort wird dir immer in solchen Dingen geholfen (alles was mit Arbeitstechnischen Dingen zum Tun hat)
... Alternativ könntest du dich ja an einen RA wenden (ist normalerweise die Erstberatung Gratis)

Cheers
@zanko
Bitte warten ..
Mitglied: 108860
24.10.2012, aktualisiert um 11:11 Uhr
Zitat von d4shoerncheN:
Hallo,

das kommt wahrscheinlich darauf an. Hat er auch den Ausbildungsschein, oder übernimmt er nur die Ausbildung?

Bei mir war damals ziemlich das gleiche, die Person die mich ausgebildet hat, verließ das Unternehmen nach ca. sechs
Monaten. Von da an habe ich mir alles mehr oder weniger selbst beigebracht / beibringen müssen.

Gruß

Hallo,

mein Chef hat Informatik studiert und er wird dann wahrscheinlich meine Ausbildung übernehmen.

Davor habe ich ein wenig angst, dass ich mir alles selbst beibringen muss.
Da ich eigentlich eine Qualifizierte Ausbildung möchte.

Gruß
Bitte warten ..
Mitglied: d4shoerncheN
24.10.2012, aktualisiert um 11:16 Uhr
Hallo,

Davor habe ich ein wenig angst, dass ich mir alles selbst beibringen muss. Da ich eigentlich eine Qualifizierte Ausbildung möchte.
Das eine schließt das Andere nicht aus Man brauch nur genügend Eigeninitiative die Sachen selbst zu erlernen und zu verstehen. Wenn es keiner erklärt, ist es zwar schwieriger, aber nicht unmöglich.

Gruß
Bitte warten ..
Mitglied: 108860
24.10.2012 um 11:15 Uhr
Zitat von d4shoerncheN:
Hallo,

> Davor habe ich ein wenig angst, dass ich mir alles selbst beibringen muss.
Da ich eigentlich eine Qualifizierte Ausbildung möchte.
Das eine schließt das Andere nicht aus Man brauch nur genügend Eigeninitiative die Sachen selbst zu erlernen und
zu verstehen. Wenn es keiner erklärt, ist es zwar schwieriger, aber nicht unmöglich.

Gruß

Hallo,

zum Glück besitze ich genug Eigeninitiative, da ich auch in meiner Freizeit einiges lerne und bevor ich mit der Ausbildung angefangen habe, habe ich auch schon immer Fachliteratur gelesen.

Gruß
Bitte warten ..
Mitglied: ColdZero89
24.10.2012 um 13:56 Uhr
Moin,

das Prinzip "Selbstbeibringen" ist mit - finde ich - das beste. Du biegst dir halt alles selbst bei, sammelst dadruch tiefere erfahrungen als wenn du alles vorgekaut bekommst.

Während meiner Ausbildung wurde mir gesagt: Hier hast du Projekt X mach.

Ich stand vor türen die mir völlig fremd waren, hab mich aber durchgebissen und sollte ich tatsächlich mal etwas NICHT gewusst haben, hab ich hier immer jemanden gefunden oder einen meiner Arbeitskollegen.

Du bist nicht allein in der ITler Welt.

Gruß Zero
Bitte warten ..
Mitglied: IT-Arsonist
25.10.2012 um 10:15 Uhr
hi,

auch bei mir war es damals der fall das mein ausbilder den betrieb verlassen hatte. von da an war es dann auch so das man sich alles selbst anlernen musste. zu der zeit hätte ich am liebsten alles hingeworfen. schulstress, stress mit der ausbildung. ABER jetzt, jahre später muss ich sagen, es war gut das es so gelaufen ist. denn dadurch weiß ich wie man aufgaben angeht. wenn nun große problem kommen, bin ich die ruhe selbst. selbstbewusstsein und zu wissen was man kann sind das große plus was du aus der sache lernst.

- lehrjahre sind keine herrenjahre -

in diesem sinne ;)

mfg IT-Arsonist
Bitte warten ..
Mitglied: kontext
25.10.2012, aktualisiert um 10:22 Uhr
Zitat von IT-Arsonist:
- lehrjahre sind keine herrenjahre -

Von Wo her kenn ich das bloß?
Aber es stimmt - bei mir war es in etwa dasselbe ...
... heute ist man um so eine Lehre froh und auch dankbar dafür

Gruß
@zanko
Bitte warten ..
Mitglied: andre1988
25.10.2012 um 10:29 Uhr
Ich kann auch nur bestätigen das es besser ist selbst auf die Lösung zu kommen als gezeigt zu bekommen wo man klicken muss.
Wir Azubis hatte eine Ausbildungsumgebung und dafür waren wir verantwortlich. Haben wir etwas kaputt gemacht mussten wir es wieder fertig machen. Aber den Fehler der dazu führte, dass es kaputt ging hat man nicht nochmal gemacht.

Aber zurück zu deiner Frage: Wenn du dir nicht sicher bist wie das Rechtlich aussieht würde ich bei deiner zuständigen IHK anrufen.

Grüße
Bitte warten ..
Mitglied: freshman
29.10.2012 um 12:19 Uhr
Nun, ich denke, wenn man in der IT tätig ist, dann MUSS man eh genug Eigeninitiative haben.
Wichtig ist, Du brauchst einen Ansprechpartner, der sich nicht scheut, Dir auch mal was zu erklären, und:
Das Dir jemand ein vernünftiges Ziel eine Projektes nennt, und Dich auf dem Weg zu dem Ziel begleitet!
Vorgaukeln bringt genauso wenig wie ein schwachsinniges, sinnloses Projekt!
Trozdem braucht der Betrieb eine Person mit Ausbildereignungsprüfung (ADA Schein), oder eine Sondergenehmigung der IHK (diese sollte Dein Chef aber aufgrund seines Studium problemlos erhalten)!

Gruß
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
Batch & Shell
gelöst Robocopy geht und geht nicht gerade nicht (9)

Frage von TicTakTeo zum Thema Batch & Shell ...

Router & Routing
VPN UniFi-Synology: PPTP geht, L2TP geht nicht (6)

Frage von DaniWa zum Thema Router & Routing ...

CPU, RAM, Mainboards
Beleuchtung geht nach Start zurück (9)

Frage von uridium69 zum Thema CPU, RAM, Mainboards ...

Windows 10
App-Bereinigung nach Funktionsupdate - Wie geht ihr da vor? (11)

Frage von hagenharry zum Thema Windows 10 ...

Neue Wissensbeiträge
Firewall

PfSense Repository für Version 2.3.x

(2)

Information von Dobby zum Thema Firewall ...

LAN, WAN, Wireless

WPA-2 hat erste Risse: KRACK

(4)

Information von the-buccaneer zum Thema LAN, WAN, Wireless ...

Hardware

GPD Pocket: Winziger Laptop für Wenig Tipper

(1)

Information von pelzfrucht zum Thema Hardware ...

Windows 10

Microsoft veröffentlicht das "Fall Creators Update

(10)

Information von Penny.Cilin zum Thema Windows 10 ...

Heiß diskutierte Inhalte
Windows Server
gelöst Gruppenrichtlinie greift nicht zu! (23)

Frage von Syosse zum Thema Windows Server ...

Hosting & Housing
Mailserver Software Empfehlungen (20)

Frage von sunics zum Thema Hosting & Housing ...

Windows 7
gelöst Windows 7 Anmeldedomäne festlegen (13)

Frage von flotaut zum Thema Windows 7 ...