Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen (A bis Z)

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Ausdrucke erfolgen nach Einschalten des PCs

Frage Hardware Drucker und Scanner

Mitglied: platin

platin (Level 1) - Jetzt verbinden

07.06.2011 um 09:18 Uhr, 3213 Aufrufe, 4 Kommentare, 1 Danke

Hallo,


eine Nutzerin beklagt sich, dass wenn Sie morgens in ihr Büro kommt und ihren PC einschaltet, alle Ausdrucke des Vortages noch einmal gedruckt werden.

Betriebssystem ist Windows XP.

Bisher angewandte Lösungsansätze:

- Haken bei "Druckaufträge nach dem Druck nicht löschen" nicht gesetzt
- Druckerwarteschlange neugestartet, ohne Effekt auf das Problem



Hat noch jemand eine Idee?



Grüße

platin
Mitglied: Snowman25
07.06.2011 um 09:44 Uhr
Hallo platin,

Überprüfe mal, wie die Rechteverteilung für den Druckordner aussieht (unter XP: %windir%\system32\spool\PRINTERS).
Möglicherweise fehlt ihr das Recht, Daten aus diesem Verzeichnis zu löschen ö.A.

Gruß
Snow

PS:
Allerdings sehe ich gerade bei meinem Spooler-Ordner, dass das Normal ist.
Standarduser haben nur Spezialberechtigungen:
  • Ordner durchsuchen / Datei ausführen
  • Attribute lesen
  • Erweiterte Attribute lesen
  • Dateien erstellen / Daten schreiben
  • Ordner erstellen / Daten anhängen
Auch die PowerUser haben nur diese Rechte.
Die Gruppe ERSTELLER-BESITZER hat keine Standardrechte, aber alle speziellen Berechtigungen. Also auch Vollzugriff
Bitte warten ..
Mitglied: kaiand1
07.06.2011 um 09:46 Uhr
Moin
Wie wird eingeschaltet?
Standby? Ruhezustand?
Ist der Drucker Lokal angeschlossen?
Über Lan erreichbar? Oder Printserver?
Sicher das die Dokumente von diesen PC gedruckt werden und nicht ein Kollege den Spaß macht von seinen PC die Dokumente nochmal zu Drucken? (Falls der Drucker nicht Lokal angeschlossen ist)
Bitte warten ..
Mitglied: Jochem
07.06.2011 um 10:03 Uhr
Moin,
das "Problem" besteht hier auch, wenn auch nur sporadisch. mal ist ein halbes Jahr Ruhe, dann drucken quer durch alle Abteilungen einige Drucker am Morgen wieder den Output vom Vortag. Drucker sind lokal angeschlossen, BS ist XP. Eine "richtige" Lösung habe ich bisher noch nicht.
Beim Abmelden ist die Spool am jeweiligten Client leer, erst nach der Anmeldung eines Benutzers wird die wieder mit den Aufträgen vom Vortag gefüllt.
Vorgehensweise bisher:
wenn das Phänomen auftritt, Drucker ausschalten, alle Druckaufträge löschen und dann Drucker wieder einschalten. Für die nächsten Tage den Drucker erst einschalten, wenn die Spool im Rechner leer ist. Es dauert meist so zwei, drei Tage, dann ist der Spuk vorbei.

Was mir aufgefallen ist: An den Rechnern, wo der Spuk auftriitt, ist der Haken bei "Drucker im Verzeichnis anzeigen" gesetzt. Nimmt man den raus, funktioniert es in 80% der Fälle wieder problemlos. Nur irgendwann ist der Haken wieder drin und die Ochsentour beginnt von vorn.

Gruß J chem
Bitte warten ..
Mitglied: BekkZter
07.06.2011 um 10:28 Uhr
Hatten wir auch das Problem.

Setzte mal den Haken "Drückaufträge direkt zum Durcker leiten " und nicht über den spooler laufen ...

Gruß
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
Datenbanken
Reguläre Ausdrücke in MSSQL dynamisch zusammensetzen (2)

Frage von Androxin zum Thema Datenbanken ...

Windows Server
Stimmt die AD-Einbindung eines PCs? oder DCDiag für Client-PCs (7)

Frage von lcer00 zum Thema Windows Server ...

Windows Tools
In den Druckvorgang eingreifen - Benutzereingabe und Ausdruck Barcode (3)

Frage von DeeJayBee zum Thema Windows Tools ...

Windows 10
Acrobat Reader DC - schwarze Streifen im Ausdruck (9)

Frage von DerWoWusste zum Thema Windows 10 ...

Neue Wissensbeiträge
Windows Update

Novemberpatches und Nadeldrucker bereiten Kopfschmerzen

(13)

Tipp von MettGurke zum Thema Windows Update ...

Windows 10

Abhilfe für Abstürze von CDPUsersvc auf Win10 1607 und 2016 1607

(7)

Tipp von DerWoWusste zum Thema Windows 10 ...

RedHat, CentOS, Fedora

Fedora 27 ist verfügbar

Information von Frank zum Thema RedHat, CentOS, Fedora ...

Heiß diskutierte Inhalte
Server
Bilder aus dem Web mit CSV runterladen (30)

Frage von Yannosch zum Thema Server ...

LAN, WAN, Wireless
Gebäudeverkabelung 10Gigabit LWL (27)

Frage von raffzwo zum Thema LAN, WAN, Wireless ...

Festplatten, SSD, Raid
IBM System X: HDD formatieren? (13)

Frage von Badger zum Thema Festplatten, SSD, Raid ...