Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

"Ausführen als" beim CMD-Befehl At

Frage Microsoft

Mitglied: Nottrott

Nottrott (Level 1) - Jetzt verbinden

23.11.2006, aktualisiert 05.12.2006, 31891 Aufrufe, 2 Kommentare

Hallo,

ich habe das Problem, dass ich einen geplanten Taskt mit At erstellen möchte.
Der Task wird auch erstellt, aber nicht ausgeführt.
Wenn ich ihn "von Hand" erstelle, läuft alles so ab, wie es sein sollte.
Der einzige Unterschied zwischen dem manuell und dem automatisch erstellten Task ist, dass bei dem, der von At erstellt wurde, kein Benutzer bei "Ausführen als" drinsteht.
Nun meine Frage: Ist es möglich, bei At einen Benutzer mit zu übergeben, als welcher der Task ausgeführt werden soll?

Danke,
Nottrott
Mitglied: lord-greg
23.11.2006 um 16:18 Uhr
Ich habe es so gelöst:

runas /user:DOMAIN\USER /savecred "C:\Program Files\RealVNC\VNC4\vncviewer.exe -listen"

Wenn deine Domäne beispielsweise CMDTEST.COM wäre und dein User Fritz würde es so aussehen:

runas /user:CMDTEST\FRITZ /savecred "C:\Program Files\RealVNC\VNC4\vncviewer.exe -listen"

Wenn ich es mti einem Systemuser oder Lokalen User machen will schreib ich einfach den Computername davor statt eine Domäne, bspw. PC45 oder so

Dann wirst du im DOS Eingabefenster gebeten das Passwort einzugeben.
Wenn du das einmal gemacht hast ist es dank /savecred gespeichert.
Bitte warten ..
Mitglied: Sheikes
05.12.2006 um 14:49 Uhr
Hallo,

ich habe genau das gleiche Problem: Ich habe über 100 zeitgesteuerte Jobs, die ich auf einem Windows Server 2003 laufen lassen möchte. Da es auch mal sein kann, dass diese Jobs alle eine Zeitlang gestoppt und später wieder neu gestartet werden sollen, ist eine Umsetzung mit AT-Befehlen eigentlich perfekt.

Ich habe alle AT-Jobs in ein Batch-File geschrieben, so dass ich sie entweder in einem Rutsch alle oder per Copy und Paste über CMD auch einzeln wieder starten kann.

Nun haben einige dieser Jobs auch Kopierbefehle auf Netzwerk-Freigaben enthalten. Diese Jobteile werden nicht ausgeführt, weil AT-Jobs immer mit dem System-User ausgeführt werden, der aber keine Rechte auf die verwendeten Netzwerk-Freigaben hat. Der angemeldete Benutzer hätte diese Rechte.

Lege ich den gleichen Job über den Task Scheduler an, funktioniert es einwandfrei, da ich hier auch den ausführenden Benutzer mit angeben kann. Ich habe die Lösungsmöglichkeit über AT-Jobs mit runas /user:... probiert, aber das funktioniert leider auch nicht.

Wie genau sieht denn hier die Syntax aus? Diese Form z.B. funktioniert nicht:

at 14:10 /every:m,t,w,th,f,s,su "runas /user:domain\username f:\zes\scr\ses_copy.bat"

Wäre super, wenn hier jemand helfen könnte! Vielen Dank im Voraus!
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
Batch & Shell
Iso einlegen und cmd ausführen (4)

Frage von Morslupatus zum Thema Batch & Shell ...

Batch & Shell
Ungewolltes Ausgabeformat in CMD (Befehlszeile+ Befehl) (3)

Frage von DerArne zum Thema Batch & Shell ...

Batch & Shell
gelöst Powershell-Script als Admin über CMD ausführen (2)

Frage von Tobiased zum Thema Batch & Shell ...

Batch & Shell
Mit CMD Auf Galaxy S7 (Android 7.0) zugreifen (4)

Frage von PinkFLuffyUnicorn zum Thema Batch & Shell ...

Neue Wissensbeiträge
RedHat, CentOS, Fedora

Fedora, RedHat, Centos: DNS-Search Domain setzen

(13)

Tipp von Frank zum Thema RedHat, CentOS, Fedora ...

Drucker und Scanner

Samsung SL-M4025ND, firmware update und (kompatible) Tonerkassetten

(1)

Erfahrungsbericht von markus-1969 zum Thema Drucker und Scanner ...

Heiß diskutierte Inhalte
LAN, WAN, Wireless
gelöst Komplett neues Netzwerk, Ubiquiti WLAN, Router, Switch (16)

Frage von Freak-On-Silicon zum Thema LAN, WAN, Wireless ...

CMS
Lokales Wordpress im LAN - wie aufsetzen? (16)

Frage von Static zum Thema CMS ...

Windows Userverwaltung
gelöst Wie verfahrt Ihr mit den Windows-Benutzerkonten und -dateien von ausgeschiedenen Mitarbeitern? (14)

Frage von Bl0ckS1z3 zum Thema Windows Userverwaltung ...

LAN, WAN, Wireless
IP im privaten Netz nicht erreichbar (14)

Frage von guntis zum Thema LAN, WAN, Wireless ...