Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Ausführen als - Anmeldung fehlgeschlagen

Frage Microsoft Windows Server

Mitglied: baerle-online

baerle-online (Level 1) - Jetzt verbinden

14.05.2008, aktualisiert 19:12 Uhr, 6994 Aufrufe, 4 Kommentare

Hallo liebe Admins,

einer unser Kunden möchte auf seinem Terminalserver (Windows Server 2003 SP2) REGEDIT über "Ausführen als" für anderen Benutzer ausführen. Immer wenn ich diesen Befehl ausführe, bekomme ich die Fehlermeldung: "Anmeldung fehlgeschlagen: Dem Benutzer wurde der angeforderte Anmeldtyp auf diesem Computer nicht erteilt"

Ich denke ja, dass es irgendwelche Einstellungen in den Gruppenrichtlinien sind. Nur welche? Habe den Benutzer bereits bei "Anmelden als Dienst" und "Anmelden als Stapelverarbeitungsauftrag" in der "Default Domain Controller Policy" und in der "Default Domain Policy" eingetragen, leider ohne Auswirkungen. Es kommt immernoch die selbe Fehlermeldung.

Gibt es ggf. noch eine andere Einstellung in den GPOs die ich setzten muss? Wenn ja, welche?

Danke im Voraus
baerle-online
Mitglied: n.o.b.o.d.y
14.05.2008 um 15:38 Uhr
Moin!

einer unser Kunden möchte auf seinem
Terminalserver (Windows Server 2003 SP2)
REGEDIT über "Ausführen
als" für anderen Benutzer
ausführen. Immer wenn ich diesen Befehl
ausführe, bekomme ich die Fehlermeldung:
"Anmeldung fehlgeschlagen: Dem Benutzer
wurde der angeforderte Anmeldtyp auf diesem
Computer nicht erteilt"

Und was genau soll das bringen? Ist doch ein völlig sinnlfreies Unterfangen!
Ich vermute mal, es sollen Regeinträge im Kontext des Users gemacht werden, richtig? Das macht man aber anders. Oder was genau soll das Ganze bringen?

Ich denke ja, dass es irgendwelche
Einstellungen in den Gruppenrichtlinien sind.

Stimmt.

Nur welche? Habe den Benutzer bereits bei
"Anmelden als Dienst" und
"Anmelden als
Stapelverarbeitungsauftrag" in der
"Default Domain Controller Policy"
und in der "Default Domain Policy"
eingetragen, leider ohne Auswirkungen. Es
kommt immernoch die selbe Fehlermeldung.

Diese beiden rechte haben auch nix damit zu tun, es ist nicht umsonst so, dass das editieren der Reg. einem Admin vorbehalten ist.
Bitte warten ..
Mitglied: baerle-online
14.05.2008 um 18:06 Uhr
Hallo n.o.b.o.d.y,

ersteinmal danke für Deine Antwort.
Was das bringen soll, weiß ich nicht. Aber ich glaube er möchte, wie Du schon geschrieben hast, Einstellungen im Kontext des Users ändern. Und wie wird das sonst gemacht. Vielleicht kann ich es ihm ja auch so verklickern
Bitte warten ..
Mitglied: n.o.b.o.d.y
14.05.2008 um 19:07 Uhr
2 mögliche Wege:

  • Man erstelle sich eine .reg-Datei, die den nötigen Schlüssel enthält und lasse das den User ausführen, oder noch besser im Loginskript ausführen.

  • man nehme als Admin ein Regedit und öffne aus dem Profilshare des nicht angemeldeten Users die ntuser.dat und schreibe die Werte händisch dort rein
Bitte warten ..
Mitglied: baerle-online
14.05.2008 um 19:12 Uhr
Also das mit reg-Datei ist klar - da hätte ich ja auch selber drauf kommen können
Aber das mit der ntuser.dat wusse ich noch nicht. Danke für den Tipp - man lernt ja eben nie aus. Werde es demnächst gleich mal ausprobieren. Das wäre natürlich der einfachste Weg.
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Internet

Unbemerkt - Telekom Netzumschaltung! - BNG - Broadband Network Gateway

(3)

Erfahrungsbericht von ashnod zum Thema Internet ...

Heiß diskutierte Inhalte
Switche und Hubs
Trunk für 2xCisco Switch. Wo liegt der Fehler? (17)

Frage von JayyyH zum Thema Switche und Hubs ...

Windows Server
Outlook Verbindungsversuch mit Exchange (15)

Frage von xbast1x zum Thema Windows Server ...

DSL, VDSL
DSL-Signal bewerten (14)

Frage von SarekHL zum Thema DSL, VDSL ...