Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit
GELÖST

Ausführen von Programmen von USB-Laufwerken verhindern

Frage Microsoft Windows Userverwaltung

Mitglied: yggdrasil

yggdrasil (Level 1) - Jetzt verbinden

27.09.2007, aktualisiert 05.10.2007, 10947 Aufrufe, 8 Kommentare

Hallo,

seit SP2 gibt es die Möglichkeit das Schreiben auf USB-Laufwerken per Registry zu unterbinden. Ich suche eine ähnliche Funktion....

In einem PC-Pool zur öffentlichen Nutzung sollen die Nutzer Daten mit ihrem USB-Sticks austauschen dürfen. Allerdings will ich verhindern, dass diese Nutzer von ihren USB-Sticks Programme ausführen. (Um z.B. die Installation von Skype zu unterbinden. Das geht ja auch mit Benutzerrechten.)
Auf den öffentlich zugänglichen Laufwerk hab ich den Nutzern das Recht schon entzogen, aber bei USB-Sticks weiß ich nicht weiter.

Gibt es eine Möglichkeit das zu realisieren?
Gibt es eine Gruppenrichtlinie, die das Ausführen von Dateien für bestimmte Laufwerksbuchstaben verhindert?

Das Problem ist, dass ich nicht einfach die Rechte auf dem Stick ändern kann, da dies ja einen Eingriff auf den Stick des Nutzers darstellt....


Gruß Yggdrasil
Mitglied: Egbert
27.09.2007 um 13:53 Uhr
Hallo Yggdrasil,

das könntest Du z.B. mit einem Produkt wie Drivelock machen.
Das regelt Dir die Zugriffe auf Endgeräten sehr granular und wird über GPO's konfiguriert.

Du hast die Möglichkeit das ausführen von Dateien zu verhindern, das lesen von Dokumenten bestimmter Typen zu steuern usw.
Dabei kann man bis auf die Seriennummer des USB Sticks herunter filtern.

Gruß
Egbert
Bitte warten ..
Mitglied: Pjordorf
27.09.2007 um 17:27 Uhr
Safend ist auch ein Software lösaung zur Zugriffregelung von Externen geräten.
Bitte warten ..
Mitglied: 51705
27.09.2007 um 21:15 Uhr
Safend ist auch ein Software lösaung zur
Zugriffregelung von Externen geräten.

Ziemlich abgefahren dieser Satz, darf ich den zitieren?

Zurück zum Thema, in wenigen Tagen soll Symantec Endpoint Protection erscheinen. Da sind solche Mechanismen enthalten. Hab es bisher nur in der Beta-Version sehen dürfen, sah aber vielversprechend aus (Policies, Groups, Roaming).
Bitte warten ..
Mitglied: Pjordorf
27.09.2007 um 23:57 Uhr
OK. Habe ich gerade auch gelesen (da war ich wohl schon...)

Ich denke so ist es besser.

Safend ist eine Software Lösung zur zugriffsregelung Externer Geräte. Siehe http://www.prosoft.de/produkte/portsecurity/index.html?gclid=CKz8t6_Q5I ....


@51705: Ja, darfst du verwenden.
Bitte warten ..
Mitglied: c-webber
28.09.2007 um 00:11 Uhr
Ich benutze hierfür auch DriveLock, funktioniert tadellos und kostet glaub ich 25€ / Client.
Damit kannst Du dann nciht nur USB-Sticks überwachen, sondern wirklich JEDE Schnittstelle die deine PCs haben.
Bitte warten ..
Mitglied: yggdrasil
28.09.2007 um 14:08 Uhr
Danke für die Hinweise. Die beiden Programme scheinen geeignet zu sein und ich werde sie mir mal genauer anschauen. Allerdings würde dann mit Kanonen auf Spatzen geschossen werden
Die meisten Features werde ich definitiv nicht brauchen.

Vielleicht gibt es noch eine Lösung mit Boardmitteln. Daher harke ich das Thema noch nicht ab.
Bitte warten ..
Mitglied: yggdrasil
05.10.2007 um 12:00 Uhr
So,

ich will mich nochmal melden. Habe es jetzt doch mit Boardmitteln gelöst. Man kann in den Sicherheitseinstellungen unter anderem Pfad-Regeln definieren, die das Ausführen von Software nur auf bestimmten Laufwerken / Ordnern zulässt.

Die Lokale Sicherheitseinstellungen erreicht man über Ausführen> secpol.msc. Dort erstellt man eine neue Richtlinie bei "Richtlinien für Softwareeinstellungen" und erstellt neue Regeln unter "Zusätzliche Regeln".

Alternativ kann man auch einen Blick auf Windows SteadyState werfen. Da gibt es eine ähnliche vordefinierte Gruppenrichtlinie.
Bitte warten ..
Mitglied: c-webber
05.10.2007 um 16:54 Uhr
Auch nicht schlecht gelöst, ich frage mcih nur eines:

Was passiert wenn Du die Netzwerkstrippe aus dem PC ziehst bevor Du ihn einschaltest ??
Ist die Richtlinie dann überhaupt wirksam ?

Nicht das man mit so einfachen Mitteln deine Sicherheitsvorkehrungen aushebeln kann.
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
Peripheriegeräte
Tastatur für mehrere Geräte mit USB Dongle und Bluetooth (10)

Frage von hannsgmaulwurf zum Thema Peripheriegeräte ...

Batch & Shell
Neue Zeile verhindern (Batch)

Frage von clragon zum Thema Batch & Shell ...

Batch & Shell
gelöst Powershell - DISK - Als Administrator ausführen (2)

Frage von StfnCstr zum Thema Batch & Shell ...

LAN, WAN, Wireless
Tethering oder "mobiler Hotspot" im LAN verhindern - überhaupt möglich? (14)

Frage von kartoffelesser zum Thema LAN, WAN, Wireless ...

Neue Wissensbeiträge
Google Android

Cyanogenmod alternative Downloadquelle

(5)

Tipp von Lochkartenstanzer zum Thema Google Android ...

Batch & Shell

Batch als Dienst bei Systemstart ohne Anmeldung ausführen

(5)

Tipp von tralveller zum Thema Batch & Shell ...

Sicherheits-Tools

Sicherheitstest von Passwörtern für ganze DB-Tabellen

(1)

Tipp von gdconsult zum Thema Sicherheits-Tools ...

Heiß diskutierte Inhalte
Windows Server
gelöst Exchange HyperV Prozessorlast (19)

Frage von theoberlin zum Thema Windows Server ...

Windows Server
Server mit Netzwerkaussetzern (18)

Frage von SarekHL zum Thema Windows Server ...

Server-Hardware
gelöst SPP von HP Abwärtskompatibel? (14)

Frage von fireskyer zum Thema Server-Hardware ...

LAN, WAN, Wireless
gelöst Batchdatei um einen Proxy einzustellen (14)

Frage von CrystalFlake zum Thema LAN, WAN, Wireless ...