Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit
GELÖST

Bei Ausfall des 1. DNS-Servers keine Namensauflösung mehr möglich

Frage Netzwerke DNS

Mitglied: c.t

c.t (Level 1) - Jetzt verbinden

06.03.2008, aktualisiert 09.03.2008, 8773 Aufrufe, 6 Kommentare

N´abend liebe Helfergemeinde,

folgender Umstand:
1 DC = Server 2003 (Dns, Dhcp, Ras, Exchange, popcon) >> 192.168.1.100;192.168.2.100
2 Clients mit Win XP Prof (Office 2003)
1 Lancom Router

Läuft alles wunderbar....bis ich mich dazu entschlossen habe zu lernzwecken einen 2. DC (192.168.1.10) aufzusetzen. Nutze VMware auf einem der Clients. Habe dort den DC zu der Domäne als zusätzliche Domänencontroller hinzugefügt. Auch alles wunderbar. Nach der Installation habe ich auf dem neuen DC DNS installiert. Hat schön repliziert, alles gut.

Danach dachte ich mir: Mach die Probe mal auf exemple! Den DNS-dienst auf dem 1. DC gestoppt. Das wars.
Kann zwar aus meinem Netzwerk externe Adressen anpingen, aber Namensauflösung geht nicht. Über DHCP habe ich den Clients einen alternativen DNS (2.DC) übergeben. Aber keine Chance!

Bei einem nslookup auf www.xy.de kommt:

C:\Dokumente und Einstellungen\christian.xy>nslookup ww
* Der Servername für die Adresse 192.168.1.100 konnte nicht
No response from server
Server: dcit.xy.net
Address: 192.168.1.10

DNS request timed out.
timeout was 2 seconds.
DNS request timed out.
timeout was 2 seconds.
* Zeitüberschreitung bei Anforderung an dcit.xy.net

Eine Weiterleitung auf dem 2. DC habe auch eingetragen.
Wundert mich allerdings das ich das machen musste, da der Server sich auf den neuen repliziert hat.

Hoffe ich habe genug Infos mitgeliefert.

Ne Idee?

Gruss

C.T
Mitglied: datasearch
07.03.2008 um 00:20 Uhr
Normalerweise sollte das funktionieren. Der client versucht den 1. DNS zu erreichen, scheitert das nach dem DNS-Timeout fragt er den 2. an. Macht er ja bei dir auch, aber warum funktioniert die weiterleitung nicht? Komisch. Hat der DNS-Server Verbindung ins Internet? Normalerweise sollte er auch ohne Weiterleitung in der Lage, externe DNS-Namen über die rootserver aufzulösen.
Bitte warten ..
Mitglied: c.t
07.03.2008 um 07:02 Uhr
Ich muss zugeben, da gibt es eine vielleicht hinderliche Konfiguration.

!.DC hat 2 NIC´s. 1. NIC (192.168.1.100) fürs Intranet. 2. NIC (192.168.2.100) für Internet. Die 2 NIC ist mit dem Lancom-Router verbunden (192.168.2.1). Auf dem 1.DC läuft RAS, welcher alle Intranetr-Pakete nach extern leitet.

Werfde mal ausprobieren was es bringt, wenn ich als Weiterleitungsserver den Lancom eintrage und nicht einen externen T-Online-DNS-Server.

Bis dahin

C.T
Bitte warten ..
Mitglied: c.t
07.03.2008 um 20:23 Uhr
LÄUFT!

Die Lösung:

Habe bei dem 2. DNS-Server bei der Weiterleitung den Lancom-Router eingetragen.
Konnte den 1.DNS abschalten und trotzdem weiter Moscow-Radio hören

Gruss

C.T

P.S. Kann mir mal jemand sagen wie ich diesen Beitrag als gelöst deklarieren kann?
Bitte warten ..
Mitglied: datasearch
07.03.2008 um 22:45 Uhr
Wunderbar wenn es nun funktioniert. Manchmal hilft es wenn man sich seine konfig noch einmal in ruhe anschaut, dann kommt man meist schon selbst auf die Lösung.

Du musst den Beitrag nochmals edieren und kannst dann den Haken bei "gelöst" setzen.
Bitte warten ..
Mitglied: c.t
08.03.2008 um 19:46 Uhr
Danke! Hast du eventuell auch eine Idee bei meinem anderen Problem?

http://www.administrator.de/Routingprobleme_mit_3_Netzen._Routingtabell ...



Gruss

C.T

P.S.: Das mit dem Editieren klappt aber nicht. Kann nur den Beitrag "editieren" und aktualisieren.
Bitte warten ..
Mitglied: datasearch
09.03.2008 um 02:04 Uhr
Komisch. Es sollte normalerweise eine kleine checkbox mit der Beschriftung "Beitrag als Gelöst markieren" unter dem Edieren-Fenster zu sehen sein.
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Ähnliche Inhalte
Exchange Server
Exchange 365. Kein Reverse DNS möglich? (24)

Frage von MyApps2GO.de zum Thema Exchange Server ...

Heiß diskutierte Inhalte
Windows Userverwaltung
Ausgeschiedene Mitarbeiter im Unternehmen - was tun mit den AD Konten? (33)

Frage von patz223 zum Thema Windows Userverwaltung ...

LAN, WAN, Wireless
FritzBox, zwei Server, verschiedene Netze (21)

Frage von DavidGl zum Thema LAN, WAN, Wireless ...

Viren und Trojaner
Aufgepasst: Neue Ransomware Goldeneye verbreitet sich rasant (20)

Link von Penny.Cilin zum Thema Viren und Trojaner ...