Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Ausgabe Wert 0 soll Wert 1, Vorgabewerte ersetzen Ausgabewerte

Frage Microsoft Microsoft Office

Mitglied: marcw

marcw (Level 1) - Jetzt verbinden

01.02.2008, aktualisiert 18:12 Uhr, 4110 Aufrufe, 2 Kommentare

Hallo,

ich bin gerade dabei mein Rechnungsformular zusammen zu basteln und habe folgendes Problem:

Ich möchte meine Artikelmenge in einem Feld darstellen. Ich importiere Daten aus Mails und portiere jene Daten in Excel. Das Problem ist, dann mein SVERWEIS eine ganze Zeile ausliest jene aber nicht immer gefüllt ist. Dadurch das diese Zelle/Zeile nicht gefüllt ist, schreibt mir die Formel eine "0" in mein Feld. Da ich natürlich immer min. einfache Menge verkaufe, ist 0 natürlich falsch.

Meine Formel müsste so erweitert werden, das WENN das Feld "0" enthält jenes Feld mit einer "1" ersetzt wird.

=WENN(ISTNV(SVERWEIS(A19;Daten!$A$1:$K$12000;8;FALSCH));"";(SVERWEIS(A19;Daten!$A$1:$K$12000;8;FALSCH)))


Vielen Dank vorab für alle Beitrage!
Mitglied: bastla
01.02.2008 um 14:50 Uhr
Hallo marcw!

Wenn Du das denn wirklich willst:
01.
=WENN(ISTNV(SVERWEIS(A19;Daten!$A$1:$K$12000;8;FALSCH));"";WENN(SVERWEIS(A19;Daten!$A$1:$K$12000;8;FALSCH)>=1;SVERWEIS(A19;Daten!$A$1:$K$12000;8;FALSCH);1))
Die Formel funktioniert übrigens auch, wenn Du zwischendurch (am besten nach einem ";") mit Alt+Eingabe einen Zeilenumbruch durchführst - damit wird sie etwas leserlicher, zB
01.
=WENN(ISTNV(SVERWEIS(A19;Daten!$A$1:$K$12000;8;FALSCH)); 
02.
""; 
03.
WENN(SVERWEIS(A19;Daten!$A$1:$K$12000;8;FALSCH)>=1; 
04.
SVERWEIS(A19;Daten!$A$1:$K$12000;8;FALSCH); 
05.
1))
Wäre es übrigens nicht doch sinnvoller, anstatt eine eigentliche falsche Menge einzutragen, die Anzeige von "0" durch ein benutzerdefiniertes Zahlenformat, etwa
01.
#.##0;-#.##0;
zu verhindern?

Grüße
bastla
Bitte warten ..
Mitglied: marcw
01.02.2008 um 18:12 Uhr
Hallo bastla,

erstmal vielen dank für die sehr qualifizierte Antwort. Die Formel funktioniert. Durch den Import werden viele Mengenfelder nicht gefüllt. Ich Verwende das 0'ler Feld im Rechnungsformular zur Basis der Ausrechnung des Stückpreises. Wenn kein Artikel in der Zeile steht, ist es also schon sehr sinnvoll, dass auch unter Menge nichts zu sehen ist.

Viele Grüße

Marc
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Exchange Server

WSUS bietet CU22 für Exchange 2007 SP3 nicht an. EOL Exchange 2007

Tipp von DerWoWusste zum Thema Exchange Server ...

Ähnliche Inhalte
Batch & Shell
gelöst Suchen ersetzen mit Sonderzeichen (2)

Frage von GNLen1 zum Thema Batch & Shell ...

Microsoft Office
Excel Zählewenn aus Formel Wert (2)

Frage von cberndt zum Thema Microsoft Office ...

Windows 10
gelöst Werden Dateien beim Ersetzen wirklich überschrieben? (3)

Frage von Nexder zum Thema Windows 10 ...

Microsoft Office
Via SCCM Office 2013 32bit ersetzen durch Office 2016 64bit (9)

Frage von KarstenF zum Thema Microsoft Office ...

Heiß diskutierte Inhalte
Exchange Server
Test-ActiveSyncConnectivity Error nach neuem Zertifikat (17)

Frage von Driphex zum Thema Exchange Server ...

Batch & Shell
gelöst Batch xls nach aktuellem Datum auslesen und email senden (14)

Frage von michi-ffm zum Thema Batch & Shell ...

Backup
Datensicherung ARCHIV (12)

Frage von fautec56 zum Thema Backup ...